Content about Weitere

04.28.17

Karlsruhe. (ver) - Ausgesprochen erfolgreich hat sich die SSC-Abteilung Rhythmische Sportgymnastik bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Lahr geschlagen. Mit vielen Medaillen, Titeln und tollen Platzierungen geht es nun im Juni zu den Deutschen Meisterschaften beim Deutschen Turnfest in Berlin.

04.28.17

Karlsruhe. (ver) Heiss auf die 2. Bundesliga ist der SSC Karlsruhe. Nach der souveränen Meisterschaft in der Dritten Liga, haben die Volleyballer aus Karlsruhes größtem Sportverein mit der Einreichung der  Lizenzierungsunterlagen bei der Volleyball-Bundesliga den nächsten Schritt dafür getan, dass ab September Bundesliga-Volleyball in der Fächerstadt gespielt wird. „Am Montag gingen alle benötigten Unterlagen in die Post und sollten bis zum Ende der Frist am 2. Mai in Berlin sein“, so Abteilungsleiter Philipp Schätzle. Vollzug kann auch in Sachen Spielhalle vermeldet werden „Das Spielfeld in der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums wurde in den Osterferien eingefärbt. Damit ist eine der wesentlichen Anforderungen an den Spielbetrieb in der 2. Bundesliga erfüllt“, so Schätzle weiter.

04.26.17

Karlsruhe. (ver) - Der Karlsruher Extremläufer Norman Bücher bereitet sich auf seine nächste Herausforderung vor: Das Projekt SEA2SEA. Der Abenteurer wird dabei zu Fuß eine Strecke von 1.000 Kilometern durch die wilde und abwechslungsreiche Landschaft des Kaukasus innerhalb von 20 Tagen zurücklegen. Das Besondere dabei: Der Extremsportler ist dabei komplett auf sich alleine gestellt und führt sein gesamtes Equipment inklusive aller Wasser- und Essensvorräte mit sich. Ein Ziehwagen dient ihm dabei als Transportsystem.

04.25.17

Die Polizei Mannheim sprach hierbei, bspw. gegenüber Sport1, von "intensiveren Kontrollen", die sich als nichts anderes als sogenannte Nackt- oder Ganzkörperkontrollen herausgestellt haben.

04.21.17

Karlsruhe. (ver) - Die KIT SC Engineers bieten seit über 25 Jahren die Möglichkeit, in Karlsruhe American Football zu spielen. Nachdem 2016 der dritte Aufstieg in Folge gelang, tritt die Mannschaft dieses Jahr in der Regionalliga Südwest an.

04.21.17

Karlsruhe. (ver) - Der Weltgesundheitstag wurde am 7. April begangen. Jedes Jahr steht ein Thema im Fokus und 2017 lautet dieses: „Depression - Let’s talk“. Denn Depressionen sind eine echte Volkskrankheit, sie können sich in jeder Altersphase, unabhängig von Geschlecht und sozialem Status entwickeln. Studien zeigen, dass Depressionen international ein bedeutendes gesundheitliches Problem darstellen. Die WHO verbindet mit dem Weltgesundheitstag 2017 das Ziel, dass Betroffene, deren Familien und Freunde, sich Hilfe suchen und diese auch erhalten. Die Öffentlichkeit soll besser über die Erkrankung, ihre Ursachen und Konsequenzen informiert werden, zudem sollen Möglichkeiten der Prävention und Behandlung aufgezeigt werden.

04.05.17

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Ohne Masataka Morizono, der sich bereits in seiner japanischen Heimat auf die bevorstehende Weltmeisterschaft vorbereitet, beendete der ASV die Saison mit einer Niederlage beim Play-Off-Teilnehmer 1. FC Saarbrücken-TT.

04.05.17

Karlsruhe. (ver) - Bei der Karate-EM in Maastricht/Niederlande holte Sara Baradaran vom Polizeisportverein Karlsruhe, die zusammen mit Jeannette Bellhäuser und Melissa Rathmann Deutschland in der Disziplin Kata-Team (Perfektionskampf) vertrat, den zweiten Platz.

04.05.17

Karlsruhe. (ver) - Am Wochenende fanden die Badischen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Mit dabei in Neulußheim auch eine Mannschaft der Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe-Bretten.

03.24.17

Grünwettersbach. (ver) - Der ASV scheint in Düsseldorf nicht verlieren zu können! Nachdem die Badener bereits in der letzten Saison sensationell den ARAG CenterCourt stürmen konnten, setzte das junge ASV-Quartett am Sonntag noch einen drauf und fügte dem zuvor in dieser Saison nur einmal besiegten Tabellenführer eine deutliche 3:1 Niederlage bei. Dabei war der Auftritt der Gäste berauschend, die in einer mitreißenden Partie das bessere Team stellten, jedoch auch vom Fehlen von Superstar Timo Boll auf Seiten der Hausherren profitierten.

03.24.17

Karlsruhe. (ver) - Die Vorzeichen vor dem Spiel waren eindeutig: Tabellenführer gegen den Achten. Und die Beiertheimerinnen wollten ganz klar im Derby gegen die Mädels aus Ettlingen/ Rüppurr gewinnen und im letzten Heimspiel Meister werden. Es war die erste Chance von drei auf die Meisterschaft. Und auch wenn Trainer Kaschub vor dem Spiel noch versucht hat seine Mädels runter zubringen, in den Köpfen der Beiertheimerinnen war wohl vor allem der Wunsch vor heimischem Publikum Meister zu werden verankert, dass sie vor genau diesem dann nervös waren.

03.18.17

Grünwettersbach. (ver) - Nach drei 0:3 Klatschen in Folge gegen die scheinbar übermächtigen Ochsen stellte der ASV in einem fulminanten Match die Tischtennishierarchie im Ländle auf den Kopf und besiegte die Oberschwaben mit 3:1. Während die Grünwettersbacher gegen Ende der Saison immer besser in Fahrt kommen, konnten die Tischtennisfreunde zwar den 2. Tabellenplatz verteidigen, müssen sich jedoch noch steigern, wollen sie um die Vergabe der Meisterschaft ein gewichtiges Wort mitsprechen.

03.11.17

Karlsruhe. (ver) - Bei der Mitteldeutschen Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Dieburg trat eine starke Mannschaft mit rund 20 Kindern und Jugendlichen des Polizeisportvereins Karlsruhe an, um ihre Kräfte mit Altersgenossen zu messen.

03.06.17

Karlsruhe. (ver) - Er ist wohl aktuell Deutschlands umtriebigster Box-Manager: Rainer Gottwald! Der ehemalige Kampftaucher hat dem Faustkampf im Südwesten der Republik wieder Leben eingehaucht. Dank seiner Unterstützung werden am 11. März erstmals mehrere große Box-Weltmeisterschaften in der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen veranstaltet (live ab 22.15 Uhr auf ProSieben MAXX). Mit den WM-Kämpfen von Jack Culcay, Leon Bauer und Nikki Adler bietet Team Sauerland dadurch das erste boxerische Highlight in 2017!

03.04.17

Karlsruhe. (ver) - Nach zwei Stunden hochklassigem Volleyball vor ausverkauftem Haus und voller Emotionen konnten sich die SSC Volleys am Samstagabend mit einem 3:1 im Spiel des Jahres gegen den direkten Konkurrenten im Aufstiegskampf, den TSV Mimmenhausen, vorzeitig den Meistertitel in der Dritten Liga Süd sichern.

02.26.17

Karlsruhe. (ver) - Ein souveränes 3:0 hatte Trainer Kaschub von seinen Mädels am vergangenen Sonntag
verlangt, ein solides 3:0 (14, 17, 21) hat er bekommen. Auch wenn es kurze Konzentrationsschwäche-Phasen gab, insgesamt haben die Damen 1 vom SVK ein sehr gutes Spiel abgeliefert.

02.26.17

Karlsruhe. (ver) - Beim Gichin-Cup am vergangenen Wochenende in Prag traten insgesamt fünf Länderteams an, neben Deutschland unter anderem Ungarn und der Gastgeber Tschechien. Auch die Karlsruherin Sara Baradaran vom Polizeisportverein Karlsruhe qualifizierte sich für die Teilnahme in der Disziplin Kata (Perfektionskampf), in der sie von sechs Kämpfen vier gewann und so zum ersten Platz ihres Teams „Deutschland A“ maßgeblich beitrug.

02.20.17

Pforzheim. (ver) - Die Pforzheim Bisons gewinnen beim Träger der roten Laterne, den Mad Dogs Mannheim 1b, mit 5:2 (2:0/1:1/2:1).

02.20.17

Karlsruhe. (ver) - Souverän „erledigte“ der SSC Karlsruhe in der Dritten Liga Süd seine „Pflichtaufgabe“ bei der SG Rodheim. Klar bezwangen die Badener den Aufsteiger mit 3:0 (25:11; 25:22, 25:16) und schufen so die Grundlage für ein „Finale daheim“ am kommenden Samstag gegen den TSV Mimmenhausen.

02.15.17

Pfprzheim. (ver) - Die Pforzheim Bisons gewinnen gegen den EHC Zweibrücken 1b vor 130 Zuschauern in der St.-Maur-Halle mit 7:4 (4:1/2:1/1:2).

02.15.17

Karlsruhe. (ver) - Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hält der SSC Karlsruhe am Samstagabend vor  begeisterten Zuschauern in der Otto-Hahn Halle ein, was er vor gut 12 Tagen versprochen hatte: einen heißen Februar. Mit einem imposanten 3:1 (24:26 25:16 25:14 25:17) bezwangen die Karlsruher den TV Waldgirmes. Dass zeitgleich der direkte Konkurrent im Meisterschaftsrennen, der TSV Mimmenhausen verlor, machte das Wochenende für den SSC nahezu optimal.

02.15.17

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Spitzensport allererster Güte bekamen die zahlreichen Zuschauer im ASV-Tischtenniszentrum von den sechs Akteuren aus Grünwettersbach und Fulda geboten. Dabei erinnerten speziell die Partien Angriff gegen Abwehr oft mehr an spektakuläre Zirkusnummern als an Sport. Dass dabei die Hausherren den die Playoffs anstebenden Gästen kein Bein stellen, sondern sie nur gehörig ärgern konnten, geriet Angesichts des Spektakels eher zur Nebensache.

02.04.17

Karlsruhe. (ver) - Erstmals in seiner nunmehr fast zweijährigen TTBL-Zugehörigkeit gelang es dem ASV beim Gastspiel in Thüringen einen Doppelpack zu schnüren und das gleich in doppelter Hinsicht: denn noch nie zuvor konnte derselbe Gegner in einer Saison zweimal besiegt werden und auch zwei Siege nacheinander einzufahren gelang dem ASV bislang noch nie. Dass der Sieg zudem noch überaus deutlich ausfiel, erhöhte die Freude der kleinen ASV-Delegation nochmals zusätzlich.

01.27.17

Karlsruhe. (ver) - Norman Bücher liebt das Extreme. Der Karlsruher lief bereits durch das australische Outback, durchquerte die Atacamawüste in Chile und rannte komplett alleine durch die Wüste Gobi in der Mongolei. Für das Jahr 2017 hat der 39-jährige Extremläufer und Vortragsredner abermals anspruchsvolle Ziele. Im Mai 2017 steht das Projekt “SEA 2 SEA” auf seinem Programm – eine Expedition vom Schwarzen Meer zum Kaspischen Meer. Im November diesen Jahres reist der Abenteurer in die größte Sandwüste der Erde, die Rub al Khali, im Oman.