Regionales Flair beim Sparkassen-Cup 2017

„Baden meets Pfalz“ im Karlsruher Westen

Karlsruhe. (ver) - Bereits zum 27. Mal findet im Karlsruher Stadtteil Knielingen das Horst-Ziegenhagen-Gedächtnisturnier statt (Reinhold-Crocoll-Halle). In diesem Jahr präsentiert man sich mit regionalem Flair. Vier Mannschaften aus Baden und der Pfalz wetteifern in diesem Jahr um den SPARKASSEN-CUP.

Das traditionsreiche Turnier findet am Sonntag, 23. Juli 2017, statt. Turnierbeginn ist um 11:30 Uhr. Unter dem Motto „Baden meets Pfalz“ wird dieses Jahr das Turnier mit Vereinen aus dem Handballkreis Karlsruhe und der Pfalz durchgeführt.

Die Teilnehmer sind: SG Stutensee/Weingarten (Badenliga), HSG Worms (Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar), TV Offenbach (Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar) und Gastgeber TV Knielingen (Badenliga).

Der ursprünglich fest eingeplante Auftritt des RTV Basel findet leider nicht statt. Wegen akutem Spielermangel hat der Schweizer B-Nationalligist kurzfristig seine Teilnahme abgesagt.

Auch ohne den regelmäßigen Gast aus dem südlichen Nachbarland hofft man in Knielingen auf attraktiven Handballsport. Alle Teilnehmer werden zeigen, wie weit sie bereits nach den ersten drei Wochen der Saisonvorbereitung sind.

Mit freundlicher Genehmigung von Thomas Holstein