05.04.17
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Ohne Masataka Morizono, der sich bereits in seiner japanischen Heimat auf die bevorstehende Weltmeisterschaft vorbereitet, beendete der ASV die Saison mit einer Niederlage beim Play-Off-Teilnehmer 1. FC Saarbrücken-TT.

05.04.17
Handball

Neuenbürg. (ver) - Von Anfang an dominierte das Mesic-Team die Partie. Artur Pietrucha agierte in der Anfangsphase als Schwungfeder für das Neuenbürger Angriffsspiel. Zwar merkte man der Mannschaft an, dass sie ohne Harz spielen musste, doch dieses Manko kompensierte man durch sichere Würfe aus der Nahdistanz und eine starke Abwehr. Im Angriff war das Spiel über Kreisläufer Georg Kern ein probates Mittel. Durch ihn fiel nach sechs Minuten auch der 2:6-Treffer. Nun durchliefen die Neuenbürger eine kleine Durststrecke. Jochen Werling und drei Treffer von Marco Langjahr ließen die Neuenbürger Führung jeodch wieder auf 8:13 anwachsen. Zwei Minuten vor der Halbzeitpause traf Artur Pietrucha zum 9:16. Selbiger erzielte ein wenig später auch den 10:17-Halbzeitstand.

05.04.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Für den Aufsteiger geht das Märchen weiter. Die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS haben sich im zweiten Viertelfinalspiel gegen die Iserlohn Kangaroos den Einzug ins Halbfinale der ProB-Play-offs gesichert. Nach dem Sieg in der Vorwoche vor heimischer Kulisse war das Team aus dem Karlsruher Süden am 1. April im Sauerland gefordert.

05.04.17
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Philip Thein startete am Vergangenen Wochenende bei der Frühjahreslangstrecke in Leipzig für den KRV Wiking.

05.04.17
Kampfsport

Karlsruhe. (ver) - Bei der Karate-EM in Maastricht/Niederlande holte Sara Baradaran vom Polizeisportverein Karlsruhe, die zusammen mit Jeannette Bellhäuser und Melissa Rathmann Deutschland in der Disziplin Kata-Team (Perfektionskampf) vertrat, den zweiten Platz.

05.04.17
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Am Wochenende fanden die Badischen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Mit dabei in Neulußheim auch eine Mannschaft der Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe-Bretten.

31.03.17
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Zu früheren Zeiten fand das traditionelle Anrudern, der Beginn der Rudersaison, landesweit zur gleichen Zeit statt. Inzwischen werden die Anrudertermine individueller gestaltet. Am 26. März 2017 wollten die Rudervereine Wiking (KRV) und Alemannia (KRA) die alte Tradition wieder beleben und organisierten einen gemeinsamen Anrudertermin. Zunächst hielt der Rheinklub Vorstand um 9:30h seine offizielle Ansprache und wünschte den Sportlerinnen und Sportlern eine erfolgreiche Rudersaison 2017. Bei herrlicher Frühlingssonne wurden die Boote zu Wasser gelassen. Pünktlich um 10:30h trafen sich im Hafenbecken II bei der MS Karlsruhe mehr als 20 Boote zu einem imposanten Fotoshooting. Bei der ‚Pret-à-Porter-Schau‘ 2017 dominierten Rot, Grün, Weiß und leuchtendes Blau.

31.03.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit den Iserlohn Kangaroos war am 25. März der Hauptrunden-Viertplatzierte der ProB Nord zu Gast bei den Basketballern der PS Karlsruhe LIONS. Das Team aus dem Sauerland hatte im Achtelfinale den FC Bayern II ausgeschaltet. Die Hausherren waren also gewarnt und starteten druckvoll in das erste Play-off der Best-of-three-Serie.

24.03.17
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Samstagabend fand im Rahmen des Karlsruher Sportlerballs die Verleihung der „Goldenen Pyramide“ an die besten Sportler des Jahres 2016 statt.

24.03.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die 800 km lange Anreise hat sich für die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS gelohnt. Nach einem spektakulären und äußerst knappen Hinspiel in der Vorwoche sicherte sich der Meister der ProB-Südgruppe am 19. März im zweiten Duell mit den ROSTOCK SEAWOLVES den zweiten Sieg und damit das Ticket für das Viertelfinale.

24.03.17
Tischtennis

Grünwettersbach. (ver) - Der ASV scheint in Düsseldorf nicht verlieren zu können! Nachdem die Badener bereits in der letzten Saison sensationell den ARAG CenterCourt stürmen konnten, setzte das junge ASV-Quartett am Sonntag noch einen drauf und fügte dem zuvor in dieser Saison nur einmal besiegten Tabellenführer eine deutliche 3:1 Niederlage bei. Dabei war der Auftritt der Gäste berauschend, die in einer mitreißenden Partie das bessere Team stellten, jedoch auch vom Fehlen von Superstar Timo Boll auf Seiten der Hausherren profitierten.

24.03.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Die Vorzeichen vor dem Spiel waren eindeutig: Tabellenführer gegen den Achten. Und die Beiertheimerinnen wollten ganz klar im Derby gegen die Mädels aus Ettlingen/ Rüppurr gewinnen und im letzten Heimspiel Meister werden. Es war die erste Chance von drei auf die Meisterschaft. Und auch wenn Trainer Kaschub vor dem Spiel noch versucht hat seine Mädels runter zubringen, in den Köpfen der Beiertheimerinnen war wohl vor allem der Wunsch vor heimischem Publikum Meister zu werden verankert, dass sie vor genau diesem dann nervös waren.

18.03.17
Tischtennis

Grünwettersbach. (ver) - Nach drei 0:3 Klatschen in Folge gegen die scheinbar übermächtigen Ochsen stellte der ASV in einem fulminanten Match die Tischtennishierarchie im Ländle auf den Kopf und besiegte die Oberschwaben mit 3:1. Während die Grünwettersbacher gegen Ende der Saison immer besser in Fahrt kommen, konnten die Tischtennisfreunde zwar den 2. Tabellenplatz verteidigen, müssen sich jedoch noch steigern, wollen sie um die Vergabe der Meisterschaft ein gewichtiges Wort mitsprechen.

18.03.17
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Die erste Internationale Medaille für die SSC-Synchronschwimmerin Pia Sarnes mit der deutschen Nationalmannschaft gab es am Wochenende in der Technischen Kür Gruppe bei den 28. German Open in Bonn.

18.03.17
Radsport

Forchheim. (ver) - Am Sonntag den 20. März 2017 stehen wieder 2 Touren zur Auswahl. 52 km fast  flach und 76 km schon etwas anspruchsvoller. Gefahren werden kann mit  Rennrad, MTB, Tourenrad und auch mit dem E-Bike. Start ist von 9 -11 Uhr.

18.03.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Im hohen Norden fanden am vergangenen Samstag die Deutschen Crosslauf-Meisterschaften statt. Hierfür fand sich ein Großteil der deutschen Mittel- und Langstreckenlaufelite in Löningen, Kreis Cloppenburg, nahe Ostfriesland, ein um die deutschen Meister in den verschiedenen Altersklassen und Laufdistanzen zu küren. Auch die LGR-Läufergemeinde war mit fast zwei Dutzend Startern und damit gleich mehreren Teams in verschiedenen Altersklassen im Kampf durch das Gelände dabei.

11.03.17
Kampfsport

Karlsruhe. (ver) - Bei der Mitteldeutschen Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Dieburg trat eine starke Mannschaft mit rund 20 Kindern und Jugendlichen des Polizeisportvereins Karlsruhe an, um ihre Kräfte mit Altersgenossen zu messen.

11.03.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Drei Zentimeter fehlten Julian Howard am vergangenen Wochenende zur magischen 8 Meter-Marke im Weitsprungfinale der Halleneuropameisterschaften in Belgrad, wo der KIT-Student den 5. Platz erreichte.

06.03.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim Jugend-Länderkampf zwischen Frankreich, Italien und Deutschland in Halle konnte LGR-Topathletin Jana Reinert im Nationaltrikot voll überzeugen. In 2:10,80min über 800 Meter holte sie nach ihrem Deutschen Meistertitel in der vergangenen Woche nun auch den Sieg gegen die internationale Konkurrenz und damit die volle Punktzahl für das deutsche Team.

06.03.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Er ist wohl aktuell Deutschlands umtriebigster Box-Manager: Rainer Gottwald! Der ehemalige Kampftaucher hat dem Faustkampf im Südwesten der Republik wieder Leben eingehaucht. Dank seiner Unterstützung werden am 11. März erstmals mehrere große Box-Weltmeisterschaften in der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen veranstaltet (live ab 22.15 Uhr auf ProSieben MAXX). Mit den WM-Kämpfen von Jack Culcay, Leon Bauer und Nikki Adler bietet Team Sauerland dadurch das erste boxerische Highlight in 2017!

04.03.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Nach zwei Stunden hochklassigem Volleyball vor ausverkauftem Haus und voller Emotionen konnten sich die SSC Volleys am Samstagabend mit einem 3:1 im Spiel des Jahres gegen den direkten Konkurrenten im Aufstiegskampf, den TSV Mimmenhausen, vorzeitig den Meistertitel in der Dritten Liga Süd sichern.

04.03.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften mit Aktivenlangstaffeln konnten vor allem die Mittelstreckler der LGR überzeugen. „Jana Reinert bestimmte eindrucksvoll das Tempo“, so lautet die Schlagzeile auf leichtathletik.de und dem ist auch kaum etwas hinzuzufügen. Sowohl im Vorlauf als auch im Finale über 800 Meter wurde die LGR-Mittelstrecklerin ihrer Favoritenstellung in sehr überzeugender Manier gerecht und durfte sich schließlich als deutsche Jugendmeisterin feiern lassen. Trotz zwischenzeitlicher Krankheit, deren Auswirkungen nicht so recht kalkulierbar waren, ließ sie am Ende in starken 2:07,59min keinen Zweifel an ihrem Sieg aufkommen. Herzlichen Glückwunsch!!

04.03.17
Basketball

Die Herausforderer der PS Karlsruhe LIONS am 26. Februar waren ein harter Prüfstein für den Tabellenführer. Denn die Weissenhorn Youngstars bilden das Nachwuchsteam des BBL-Spitzenreiters ratiopharm Ulm und sind mit jungen talentierten Spielern gespickt.

26.02.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Ein souveränes 3:0 hatte Trainer Kaschub von seinen Mädels am vergangenen Sonntag
verlangt, ein solides 3:0 (14, 17, 21) hat er bekommen. Auch wenn es kurze Konzentrationsschwäche-Phasen gab, insgesamt haben die Damen 1 vom SVK ein sehr gutes Spiel abgeliefert.