29.06.17
Sonstiges

Pforzheim . (ver) - Tolle Inlinestrecken, durchgehend schönes Wetter und eine motivierte Gruppe prägten die Inlineausfahrt Belgien vom 25.-28.5.2017. Stützpunkt war die Jungendherberge in Malmedy.  Die 13 Teilnehmer skateten an den 4 Tagen unterschiedliche Inlinestrecken, die erst vor kurzem fertiggestellt wurden und daher beste Bedingungen boten.

29.06.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei seiner ersten Teilnahme an einem großen internationalen Meeting hat sich Zehnkämpfer Nils Kruse „perfekt verkauft“, wie sein Trainer Georg Zwirner zufrieden bilanziert. Inspiriert von dem Klassefeld, in dem mit Rico Freimuth der derzeit stärkste deutsche Zehnkämpfer mit 8.663 Punkten eine Weltjahresbestleistung aufstellte, lief Nils in Ratingen zu großer Form auf.

21.06.17
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Der Karlsruher Extremläufer Norman Bücher hat seine Expedition SEA2SEA erfolgreich beendet. Nach einem dramatischen Lauf erreichte er am 8. Juni 2017 das Kaspische Meer in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans. Der 39-jährige legte dabei zu Fuß eine Strecke von 1.030 Kilometern und 13.000 Höhenmetern durch Georgien und Aserbaidschan innerhalb von 20 Tagen zurück. Ein Ziehwagen, ähnlich einem Babyjogger, diente ihm dabei als außergewöhnliches Transportsystem seines gesamten Equipments.

21.06.17
Football

Karlsruhe. (ver) - Die KIT SC Engineers haben auch ihr drittes Heimspiel der laufenden Saison gewinnen können. Am vierten Spieltag der Regionalliga Südwest gab es gegen die Heilbronn Miners einen hochverdienten 62:0-Sieg.

21.06.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Ein kleines Wunder gelang dem U16-Nachwuchs der PS Karlsruhe LIONS am 10. und 11. Juni. In der ersten Qualifikationsrunde sicherten sie sich vorzeitig den Verbleib in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL).

21.06.17
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Bei seinem Premierenauftritt im Tischtennis-Intercup landete der ASV am Ende des Final-Four-Turniers im eigenen Tischtenniszentrum auf einem guten 2. Platz. Im letzten und entscheidenden Spiel war Titelverteidiger und TTBL-Konkurrent Post SV Mühlhausen einfach zu stark und verhinderte so den ersten internationalen Titel für den Hausherren.

21.06.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Michael Mai lautet der Name, den sich die Fans der PS Karlsruhe LIONS in Zukunft merken müssen. Der 42-jährige US-Amerikaner übernimmt ab sofort die Position des Cheftrainers beim ProA-Neuling aus der Fächerstadt. Der Posten war neu zu besetzen, da der bisherige Headcoach Aleksandar Scepanovic in die BBL zum Mitteldeutschen BC wechselt. Scepanovic war maßgeblich für das „Basketballwunder“ von drei Aufstiegen in Serie verantwortlich. Michael Mai bringt Einiges an ProA-Erfahrung mit, coachte er doch bis vor Kurzem hauptverantwortlich die VfL Kirchheim Knights, die er in der abgelaufenen Spielzeit bis ins Playoff-Halbfinale der ProA geführt hat. Mai begann seine Karriere als College-Basketballer im US-Bundesstaat Illinois. Aufgrund einer Verletzung orientierte er sich jedoch bereits 1997 um und war fortan als Lehrer und Trainer an der Damascus Christian High School in Portland tätig. 2007 folgte der Wechsel nach Deutschland, wo Michael Mai unter anderem mehrere Jahre in der ProA und ProB Cheftrainer beim UBC Hannover war, bevor er nach Kirchheim kam. Die LIONS-Verantwortlichen sind überzeugt, mit ihm die richtige Mischung aus Erfahrung und Erfolgshunger gefunden zu haben, um 2017/2018 in der ProA zu bestehen.

21.06.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Im Stadion der Leichtathletikhochburg Bayer Leverkusen fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Meisterschaften der U23 statt. Bei guten Wetterbedingungen waren dort auch etwa 20 LGR-Athlet/innen in Einzeldisziplinen und/oder in den Staffeln mit von der Partie.

21.06.17
Triathlon

Karlsruhe. (ver) - Christine „Kiki“ Schweizer, Trainerin der SSC-Abteilung Triathlon, war beim 5150 Kraichgau Triathlon, bei dem gleichzeitig die DTU Deutschen Meisterschaften auf der Kurz-Distanz ausgetragen wurden, erfolgreich: In der Hitzeschlacht im Kraichgau sicherte sie sich in 2:39:16 (0:23:08/1:23:07/0:48:24) mit deutlichem Vorsprung den Sieg und damit die Deutsche Meisterschaft in ihrer AK.

21.06.17
Schwimmen

Karlsruhe. (ver) - Von 16. bis 18. Juni fanden in Aachen die Deutschen Meisterschaften der Masters im Wasserspringen statt. Nach fast 15 Jahren "Pause" waren mit Robert Laxa und Manuela Pach Springer und Übungsleiter des SSC Karlsruhe am Start.

02.06.17
Basketball

Karlsbad. (ver) -  Das Jubiläumsturnier entsprach den hohen Erwartungen im Vorfeld in vollem Umfang. Am Samstag traten neun Herrenmannschaften im sportlich-fairen Wettstreit gegeneinander an. Den Hans-Brydniak-Wanderpokal durfte in diesem Jahr das Team aus Rastatt mitnehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten die ehemaligen Turniersieger aus Mühlacker und March. Der Gastgeber musste sich nach einigen knappen Niederlagen mit Rang sechs zufrieden geben.

02.06.17
Radsport

Keltern. (ver) - Start und Ziel war an der Winzerhalle in Ellmendingen. Die Streckenführung und das tolle Verpflegungsangebot an den 5 Kontrollstellen wurden vielfach gelobt.

02.06.17
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) -   Von Montag, 5. bis Freitag, 9. Juni, findet wieder das beliebte Sport- und Spielcamp auf den Sportanlagen des SSC Karlsruhe statt. Kinder im Alter von  sechs bis zwölf Jahren dürfen sich auf eine große Auswahl an verschiedensten Sportangeboten freuen. Beim Reinschnuppern in Sportarten wie Tennis, Schwimmen, Klettern, Fußball, erlebnispädagogische Spiele, Judo, Hockey und Beachsport ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Das Angebot dauert jeweils von 10 bis 17 Uhr, von 8 bis 10 Uhr wird zudem bei Bedarf eine kostenlose Betreuung angeboten.

02.06.17
Fußball

Karlsruhe. (ver) - Das Endspiel des bfv- Rothaus- Kreispokals war nicht nur für die beiden Finalisten ein besonderer Tag, der nach 90 spannenden Minuten mit einem knappen 1:0-Sieg der zweiten Mannschaft des ATSV Mutschelbach gegen den VfB Grötzingen endete. Es war auch eine ganz besondere Premiere: erstmals leitete in der Pokalgeschichte mit Chantal Kann eine Schiedsrichterin das Finale der Herren.

02.06.17
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Am 17. April 2017 trafen sich über 30 Kinder und Jugendliche im Vereinshaus des Karlsruher Rheinklubs Alemannia zu einem 5-tägigen, gemeinschaftlichen Sport-Training. Die Rudersport interessierten Karlsruher Schülerinnen und Schüler des Rheinklubs Alemannia (KRA), des Ruder-Vereins Wiking (KRV) und der Ruder AG des Goethe-Gymnasiums – sie bildete die größte Gruppe – absolvierten ein spielerisches, abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Dabei ging es nicht um Leistungssport – alle hatten ihren Spaß an den Übungen und auch noch genügend Zeit zum untereinander Kennenlernen.

02.06.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Da haben sich zwei gefunden: Beim zweiten gemeinsam Auftritt im Sand der baden-württembergischen Beachvolleyball-Serie gab es für das Duo des SSC Karlsruhe, Fabian Schmidt und Tim Kreuzer, den zweiten Turniersieg. "Unsere Abstimmung wird von Spiel zu Spiel besser. Ich bin optimistisch, dass wir bis zu unserem ersten Innenstadt-Tourstop in Stuttgart in zwei Wochen in Topform sein werden", so ein zufriedener Fabian Schmidt am Ende eines langen und heißen Turniertages in Blankenloch.

02.06.17
Kampfsport

Karlsruhe. (ver) - Bei der deutschen Meisterschaft in Bochum starteten die Karatekämpfer des Polizeisportvereins Karlsruhe (PSV) am vergangenen Wochenende äußerst erfolgreich.

02.06.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Die Kurpfalzgala in Weinheim am vergangenen Samstag (27.05.) hatte es aus LGR Sicht zweifellos in sich: Mit phänomenalen Auftritten konnten Julian Howard und Christoph Kessler auftrumpfen und sich für internationale Berufungen empfehlen.

25.05.17
Leichtathletik

Karlsbad. (ver) - Der SONOTRONIC Sportpark in Langensteinbach wird am Wochenende (27./28.05.) zum Mekka der badischen Nachwuchsleichtathletik. Am Samstag werden ab 11.00 Uhr die Badischen Blockmeisterschaften und Mehrkampfmeisterschaften der U16 ausgetragen. Sonntags starten die Wettkämpfe für die Altersklasse U14 um 10.00 Uhr.

25.05.17
Radsport

Keltern. (ver) - Im stark besetzten Eliterennen konnte Moritz Augenstein nach Defekt und einem 30 Sekunden Rückstand die Lücke zur Spitze wieder zufahren und im Zielsprint auf den sechsten Platz vorfahren. Benjamin Bertschinger aus Wangen im Allgäu ließ nichts anbrennen und siegte souverän vor Andreas Meyer aus Kempten und Tim Nuding vom MRSC Ottenbach.

25.05.17
Tennis

Durlach-Aue. (ver) - Die Tennisabteilung der Turngemeinde Aue ist eine bunte Runde und ein „geselliger Haufen“. Die drei Plätze des Vereins liegen idyllisch im Grünen, bieten Parkplätze, eine gute Anbindung an Radwege, den ÖPNV und wenn nicht gespielt wird, steht dort auch schon mal ein Grillfest auf dem Programm.

25.05.17
Leichtathletik

Pforzheim. (ver) - Am Sonntag, den 14.Mai fand das 36.Dreitäler Meeting des LC 80 Pforzheim im Buckenberg-Stadion statt. Es gingen weit über 200 Athleten mit 450 Disziplinmeldungen aus dem  gesamten Süddeutschen Raum an den Start. Bei überwiegend tollem Wettkampfwetter und reibungslosem Ablauf konnten sehr gute Leistungen bestaunt werden.

25.05.17
Volleyball

Karlsruhe . (ver) - Auch wenn die allgemeine Wetterlage momentan noch nicht unbedingt Strandfeeling aufkommen lässt, die Beachvolleyballer des SSC Karlsruhe waren am vergangenen Wochenende bereits im Sand erfolgreich. In Rottenburg konnten die erstmals zusammenspielenden Fabian Schmidt und Tim Kreuzer gleich den Turniersieg verbuchen. Lukas Jäger kam mit seinem Heidelberger Partner Lucas Wenz auf den vierten Platz.

25.05.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Bei der Kaderplanung für die kommenden Saison in der zweiten Volleyball-Bundesliga kann der SSC Karlsruhe eine weitere Personalie verkünden: Thomas Fürst wird für die Badener nun auch in Deutschlands zweithöchster Liga ans Netz gehen, zuvor tat er dies bereits für die zweite Mannschaft des SSC Karlsruhe in der Regionalliga. Zudem spielte der 26-Jährige schon mit dem USC Konstanz in der Dritten Liga. „Ich habe Thomas vergangene Saison beobachtet und bin von seinen Qualitäten überzeugt - vor allem im Angriff wird er eine gute Alternative darstellen“, so Cheftrainer Diego Ronconi. „Seine leistungsorientierte Einstellung und sein Umgang im Team werden der Mannschaft sehr gut tun.“