03.11.09

Nach konzentrierter Leistung haben die Frauen des HC Neuenbürg gegen die TG Neureut II 35:20 gewonnen.

03.11.09

Gegen die Wurfstarken Hausherren hatte der TVN nur geringe Chancen. Bereits nach 14 Minuten führte der HC mit 9:3 Toren. Der TVN hielt nun besser dagegen. Dennoch konnten sich die Hausherren immer mehr absetzen. Nach der Pause gelang es dem TVN zum 25:21. (37. Min.)

03.11.09

Wer am 02. November 2009 mit der Trambahn 2 vom Europaplatz Richtung Siemensallee unterwegs war traute vermutlich seinen Augen nicht. Die Bahn war prall gefüllt mit sportlichen jungen Männern und Frau(en), die alle gemeinsam beim Feierabendweg ausstiegen.

03.11.09

Mit einer großen Überraschung endete am Sonntag die 31. Auflage des internationalen Swiss Cup im Züricher Hallenstadion. Vor über 7000 begeisterten Zuschauern durften sich die deutschen Kunstturner als Sieger des attraktiven Paarwettkampfes feiern lassen.

03.11.09

Die BG Karlsruhe startet am heutigen Dienstag in den reformierten Pokalwettbewerb. Mit den bislang in der ProB ungeschlagenen SOBA Dragons Rhöndorf bekamen die Badener keinen leichten Gegner zugelost.

03.11.09

Auch die geradezu winterlichen Temperaturen am vergangenen Samstag in Schwäbisch Hall konnten 106 Footballspieler aus ganz Süddeutschland nicht davon abhalten, am
letzten Sichtungslehrgang der Deutschen Nationalmannschaft teilzunehmen.

03.11.09

Im Spitzenspiel der Kreisklasse C3 kam die „Zweite“ beim FC Espanol zu einem 1:1. Von Anfang an war der TSV spielbestimmend und erspielte sich zahlreiche gute Möglichkeiten. Nach einem Eckball von Philipp Bauer köpfte Manuel Ruckober die frühe Führung für den TSV.

02.11.09
Basketball

Der HCK konnte das Heimspiel gegen Tabellenführer TG Neureut am 01.11.09 bis zum 8:8 offen halten. Die Gästemannschaft wurde dann zunehmend der Favoritenrolle gerecht und führte zur Halbzeit 13:16.

02.11.09

Schon vor Beginn des eigentlichen ersten Teammeetings der MTG Rhein-Neckar Bandits am vergangenen Donnerstag kursierten viele hartnäckige Gerüchte um die Zusammensetzung des Trainerstabs für die neue Saison.

02.11.09

Dank einer starken Mannschaftsleistung konnte der Zweitliganeuling beim selbsternannten Titelaspiranten aus Franken einen knappen Sieg einfahren.
Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse drehten die Grünwettersbacher einen deutlichen 4:6 Rückstand in einen knappen, am Ende jedoch nicht unverdienten 9:7 Erfolg.

02.11.09

Am vergangenen Sonntagnachmittag gastierte unsere „Reserve“ im ersten Auswärtsspiel beim aktuellen Tabellenführer aus Stutensee. Die Mannschaft war „unbekannt“ für uns, setzte sich aber aus zahlreichen Spielern der ehemaligen Mannschaften Friedrichstal und Blankenloch zusammen, die uns im letzten Jahr alle Punkte abnehmen konnte.

02.11.09

Erst eins seiner Heimspiele hat Aufsteiger TSG62/09 Weinheim in der Fußball-Oberliga verloren. Und an dieser guten Bilanz der Bergsträßer konnte auch der FCN am Samstag nichts ändern. Vor 230 Zuschauern verlor die Mannschaft von Trainer Michael Fuchs im Sepp-Herberger-Stadion mit 1:0 (0:0).

02.11.09

Am vergangenen Samstag traten 7 Spielerfrauen. Gegen 2 Gegner in Neureut zum Turnier an. Volles Tempo und mit sehr konzentrierten Gegner. Hatten wir leider alle Hände voll zu tun.

01.11.09

Es sind noch 21 Sekunden zu spielen. Die Partie ist schon in ihrer Verlängerung. Gerade hat der überragende Gary Tucker Science City Jena im Duell mit der BG Karlsruhe mit 80:78 in Führung gebracht. Zwei Karlsruher sind bereits ausgefoult, zwei weitere kurz davor.

30.10.09

Nana Bediako schwer verletzt. Es passierte im Training am vergangenen Dienstag: Dass es sich um keine Bagatelle handelte, war den Beteiligten sofort klar. Jetzt bekam man Gewissheit. Nana Bediako zog sich einen Bänderriss am Knie zu und wird dem FCN bis zur Winterpause nicht mehr zur Verfügung stehen.

29.10.09

Für den Tabellenzweiten der ProA – die BG Karlsruhe – beginnt am kommenden Samstag mit dem Auswärtsspiel bei Science City Jena ein kleiner Roadtrip. In den folgenden sieben Tagen müssen die Badener auch noch im reformierten Pokalwettbewerb beim ungeschlagenen ProB-Ligisten SOBA Dragons Rhöndorf und beim TV Langen antreten.

28.10.09

In Zusammenarbeit mit den baden-württembergischen Handballverbänden, dem Kultusministerium sowie dem Landesinstitut für Schulsport organisierte der HCN 2000 am vergangenen Freitag einen Grundschulmädchen-Aktionstag in der Schlossbergschule Neuenbürg.

27.10.09

Nachdem bei der Niederlage zum Saisonbeginn Spielertrainer Andreas Franck nicht zur Verfügung stand, musste der TV Bretten beim schweren Auswärtsspiel in Baiersbronn gegen die BSG Nordschwarzwald die Leistungsträger Lukas Hoffmann, Stefan Maaß und Nico Voll ersetzen. Dennoch standen neun motivierte Spieler zur Verfügung, die sich für die Heimschlappe rehabilitieren wollten.

27.10.09

Mit viel Freude fiebert die Handballregion auf den Klassiker Knielingen gegen Rintheim hin, der in der Vergangenheit bereits schon im Vorfeld mit so manch kurioser „Marketing-Aktion“, die weit über den sportlichen Stellenwert hinaus ging, auf sich aufmerksam machte.

27.10.09

Im Badenliga Spiel trat der HCN gegen den derzeitigen Tabellenführer HSG Linkenheim/Hochstetten/ Liedolsheim an. Die Mannschaft von Trainer Andrei Bourlakin musste in der Anfangsphase jedoch erst ein Rückstand aufholen um sich nach und nach einen 36:24 Sieg zu erkämpfen. Ausschlaggebend war am Ende die stark besetzte Bank der Gastgeber , die einen verdienten Sieg einfuhren konnten.

27.10.09
Basketball

Das gesundheitlich etwas beeinträchtigte Team des HC Karlsbad tat sich am
25.10.09 bei personell voll besetzter Tschft. Mühlburg in der ersten Halbzeit
schwer. Mit 3:3, und 5:5 gelang aus einem Rückstand mit einem oder zwei Toren
der Ausgleich. Erst mit dem 9:9 war es Karlsbad möglich, auf 9:11 vorzulegen und
zur Halbzeit auf 10:15 zu erhöhen.

26.10.09

Die Frauen des HCN haben mit viel Glück einen Punkt bei der Tschft. Mühlburg geholt. Gegen eine starke Abwehr der Mühlburgerinnen gab es nur selten ein Durchkommen, so dass man immer einem Rückstand hinterher lief. Viele technische Fehler führten dazu, dass Mühlburg durch schnelles Spiel nach vorne mit einer Führung von 10:7 in die Halbzeit ging.

26.10.09

Am vergangenen Sonntag gastierte die erste Herrenmannschaft des TV Malsch bei der bislang ungeschlagenen SG Stutensee.
Durch Krankheit und Verletzungen einiger Spieler konnte man sich im Training nicht wie gewünscht auf die Partie einstellen und musste zudem beim Spiel auf Phillip Ebser verzichten.

26.10.09

Nach strapaziöser Anreise nach Döbeln brauchten die ASV Cracks gewisse Anlaufzeit um in diesem richtungsweisenden Spiel in Schwung zu kommen. So fertigten erwartungsgemäß Bazenov / Levis das Doppel Erlandsen / Sekinger glatt in drei Sätzen ab. Lei / Robertson konnten mit ihrem klaren Erfolg über Kurkowski / Sirokijs zwar kontern, jedoch konnten Baum / Miszewski die Erwartungen gegen die Abwehrkünstler Balaz / Mikutis nicht erfüllen und unterlagen nach 4 Sätzen.