12.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Karlsruhe. 3. Spiel, 3. Sieg – wieder konnten die Damen 1 des SVK Beiertheim gewinnen. Am Sonntag spielten die Beiertheimerinnen gegen Umkirch und setzten mit einem 3:1 ihre Siegesserie fort, wodurch sie sich ein kleines Polster an der Tabellenspitze erarbeitet haben.

10.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Ein anstrengendes Programm liegt hinter den 3.Liga-Volleyballern des SSC Karlsruhe – doch rückblickend zahlte sich der Aufwand mehr als aus. Dem 3:0- Heimauftakt gegen die Untersee Volleys aus Radolfzell ließ das Team von Trainer Diego Ronconi die Sensation in Leipzig folgen: Sie schlugen in einem verbissenen Kampf die L.E.Volleys im Tiebreak und setzen dem Wochenende eine dicke Sahnehaube auf. Der Lohn: Die Tabellenspitze und der Einzug ins Achtelfinale Deutschen Pokals. Im Pokal darf sich ganz Karlsruhe auf ein Spiel der besonderen Art freuen – zu Gast ist am 26.10.2016 kein geringerer als die Rekordmeister und Rekordpokalsieger vom VfB Friedrichshafen sein!

08.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Endlich geht sie los – die Dritte Liga Süd und der SSC Karlsruhe ist #heissaufvolleyball. Insgesamt 16 Spieltage wollen die Karlsruher nun mit dem besseren Ende für sich gestalten, um das große Ziel „Aufstieg in die 2. Bundesliga“ zu erreichen.

07.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - 2. Spieltag, 2. Sieg für die erste Damenmannschaft des SVK Beiertheim. Beim ersten Heimspiel mussten die Beiertheimerinnen beweisen, dass sie die Mannschaft, die ihnen am letzten Spieltag in der vorherigen Saison den wichtigen Satz im Aufstiegskampf genommen hatte, diese Saison besiegen können – und das haben sie ein einem anstrengenden Spiel, das durch viele lange und spannende Ballwechsel geprägt war getan. Nach einer Stunde und 49 Minuten stand es 3:1 (25:22, 25:20, 22:25, 25:18) für den SVK.

03.10.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Der Karlsruher Extremläufer Norman Bücher bereitet sich auf seine nächste Herausforderung vor: Das Projekt EXPEDITION KAVIR. DerAbenteurer wird dabei zu Fuß eine Strecke von 700 Kilometern durch die raue und trockene Landschaft der Kavir Wüste im Iran innerhalb von 14 Tagen zurücklegen. Das Besondere dabei: Der Abenteurer ist dabei komplett auf sich alleine gestellt und führt sein gesamtes Equipment inklusive aller Wasser- und Essensvorräte mit sich. Ein Ziehwagen dient ihm dabei als Transportsystem.

03.10.16
Sonstiges

Das Sportwetten in Deutschland immer beliebter werden ist kein Geheimnis. In Deutschland ist das Wetten auf Spiele in der Bundesliga längst zum Highlight geworden. Natürlich darf auch das Wetten auf Spiele in der Champions League oder Europa League nicht fehlen. Es kann durchaus von einem Trend gesprochen werden. Wer heute mit Sportwetten Geld verdienen möchte, der kann dies problemlos tun. Mit VulkanBet findet man einen neuen Anbieter auf dem Markt, welcher seinen Kunden das komplette Portfolio im Bereich der Sportwetten, E-Sportwetten und Casino anbietet.

03.10.16
Motoball

Karlsruhe. (ver) - Der MSC Puma Kuppenheim gewann sein Auswärtsspiel beim MSC Comet Durmersheim knapp mit 5:4. Mit dem gleichen Resultat gewann dann der MSC Ubstadt-Weiher am frühen Sonntagabend beim MSC Taifun Mörsch.

29.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Wenn am 8. Oktober um 7:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr deutscher Zeit) die Altersklassenathletinnen auf der Hauptinsel Hawaiis am Schwimmstart stehen, wird Silke Freynhagen aus der Triathlon-Abteilung des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) mit dabei sein. Die 32Jährige steht gemeinsam mit etwa 2 000 weiteren Teilnehmern vor der Herausforderung, 3,8 km im offenen Wasser des Pazifiks, 180 km auf dem Rad in der Wüste und zum Abschluss noch einen Marathonlauf über die klassische Distanz von 42,2 km zu bewältigen.

29.09.16
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Die erwartete Niederlage kassierte das junge ASV-Quartett beim Spitzenreiter in Fulda. Dabei verkaufte der Gast sein Fell teuerer als es das reine Ergebnis vermuten ließ, blieb jedoch am Ende ohne realistische Siegchance.

29.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Unter dem Motto „fit und gesund in den Herbst“ lädt der FitnessTreff, das zertifizierte Fitnessstudio des SSC Karlsruhe zu gleich drei Tagen der offenen Tür.

29.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Mit ihrem Sieg im Regionalpokal setzten die Volleyballer des SSC Karlsruhe am vergangenen Wochenende ein ganz dickes Ausrufezeichen vor der am 8. Oktober beginnenden Saison. Auf dem Weg zum Titel in Freiburg bezwangen die Karlsruher Drittliga-Volleyballer gleich zwei Zweitligisten im Viererturnier. "Vor allem das Halbfinale gegen Freiburg war auf hohem Niveau, da haben die Jungs Außergewöhnliches geleistet", zog Trainer Diego Ronconi Bilanz. "Jeder einzelne Spieler entwickelt gerade eine sehr gute Einstellung zum Team. Die Jungs ziehen da sehr diszipliniert mit - meinen Respekt haben sie hierfür", so Ronconi weiter.

23.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Wochenende starteten die Damen der Regionalliga bereits besonders früh in die Saison. Und gleich zu Beginn der Saison stand das spannende Karlsruhe-Derby an: Die ersten Damen des SVK Beiertheim gegen den Aufsteiger aus der Oberliga Ettlingen/ Rüppur.

20.09.16
Tischtennis

Karlsruhe. (ver) - Dank ihrer starken Neuzugänge Masataka Morizono und Dang Qiu konnte der ASV sein Punktekonto auf 4:2 Zähler schrauben und den dritten Tabellenplatz zurückerobern.

20.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Wenn man manche Redeschlachten der vergangenen Jahre und die mit uns als offizieller Fandachverband geführten Gespräche mit allen beteiligten Seiten entsprechend interpretiert, geht es in der Stadionfrage um nichts geringeres als um die Zukunft des KSC. Ein Überleben über die nächsten Jahre hinaus wird eng an die Realisierung eines neuen Stadions geknüpft. Verständlich, dass sich die aktuelle Vereinsführung ein entsprechendes Mandat durch das höchste Gremium, die Mitgliederversammlung, ausstellen lassen möchte. Ebenso bedeutet dies für jedes einzelne Mitglied, mit seiner Stimme den Weg des KSC für die Zukunft entscheidend mit zu bestimmen. Entscheidend, vor allem aber erfreulich, sind wir doch stolz auf unseren noch mitgliederbestimmten Verein.

20.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Im Beisein zahlreicher Ehrengäste feierte der SSC Karlsruhe vergangene Woche den offiziellen Spatenstich für seinen Erweiterungsbau. Dieser widmet sich auf rund 1.000 Quadratmetern den Themen Fitness, Gesundheit und Reha und soll – pünktlich zu den 50-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten des Vereins, im Juni 2017 fertig gestellt sein.

16.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Die Drittliga-Volleyballer des SSC Karlsruhe sind im Nordbadischen Verbandspokal ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Ohne Satzverlust konnte die Mannschaft von Diego Ronconi ihren Titel verteidigen. Im Finale im Otto-Hahn-Gymnasium setzten sie sich mit 3:0 (25:16, 25:21, 25:19) gegen die zweite Mannschaft des SSC Karlsruhe durch.

14.09.16
Tischtennis

Karlsruhe. (ver) - Ohne Masataka Morizono musste der ASV im Westerwald seine erste Saisonniederlage einstecken. Bereits das Eröffnungseinzel zwischen Kou Lei und Alvaro Robles brachte dabei eine gewisse Vorentscheidung. In einem hochklassigen Spiel war dabei der Spanier in Diensten des ASV nicht gerade vom Glück begünstigt. Bei 1:2 Satzrückstand führte Alvaro im vierten Durchgang bereits mit 9:6 und 10:8 musste dann jedoch Satz- und Kantenbälle hinnehmen und verpasste so den finalen Satz.

14.09.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Feigenbutz in Neubrandenburg am Start! Am 1. Oktober steigt Vincent Feigenbutz (23-2, 21 K.o.´s) wieder in den Ring. Nachdem das „Heimspiel“ des Super-Mittelgewichtlers aus Karlsruhe auf Anfang Dezember verschoben wurde, präsentiert sich Feigenbutz in der Heimat seines Trainers. Karsten Röwer ist immerhin nur unweit der Vier-Tore-Stadt aufgewachsen. Im Jahnsportforum trifft „Iron Junior“ auf Guillermo Ruben Andino (10-1, 5 K.o.´s).

14.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Für die Regionalliga-Mannschaft des SV Ka-Beiertheim steht gleich zu Beginn der Saison ein Knaller an: am ersten Spieltag am 18.9. wird das Team von Trainer Sebastian Kaschub von der VSG Ettlingen/Rüppurr empfangen, die das Spielrecht vom letztjährigen Oberligameister Weingarten übernahm. Mit dem frisch fusionierten Team wartet ein echtes Überraschungsei auf den Dritten der letzten Saison.

04.09.16
Kampfsport

Karlsruhe. (ver) - Der Polizeisportverein Karlsruhe wächst weiter! Ab September bekommt die Abteilung Selbstverteidigung Zuwachs: Der Verein freut sich auf seine neue Sparte TAEKWONDO.

04.09.16
Boxen

Karlsruhe. (ver) - Dieser Kampf scheint schon vor dem ersten Gong die Massen zu elektrisieren! Aufgrund einer extrem hohen Ticketnachfrage wird das K.o.-Duell zwischen Vincent Feigenbutz und Mike Keta vom 23. September auf den 3. Dezember verlegt. Dann ist ebenfalls Leon Bauer am Start, der erst kürzlich seinen 18. Geburtstag feiern konnte. Austragungsort bleibt, wie bereits angekündigt, Karlsruhe.

04.09.16
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Mit einem Start nach Maß eröffnete der ASV seine zweite Erstligasaison. Zwar sah es zunächst danach aus, als würde das Team nahtlos an die letztjährigen Erfahrungen, als man zwar gut mitspielte, aber in den entscheidenden Phasen doch patzte, anknüpfen, doch durch einen starken Endspurt machte das junge ASV-Team aus einem 0:2-Rückstand noch einen 3:2-Sieg.

23.08.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Das Pilotprojekt „minifit“ ist ein von der Krankenkasse „mhplus“ entwickeltes Gesundheitsförderungsprogramm. Es handelt es sich dabei um eine modular aufgebaute Maßnahme mit dem Fokus auf ausgewogene Ernährung, mit Erziehung zu körperlicher Bewegung und zum Erlernen kindgerechter Stressbewältigung mit qualifizierten Entspannungsverfahren. Gemeinsam mit dem SSC Karlsruhe soll das Programm schrittweise weiterentwickelt werden.

01.08.16
Football

Karlsruhe. (ver) - Als sich die Engineers 2013 von den Badener Greifs trennten, hatten die meisten der Spieler bereits in der GFL 2 gespielt oder waren zumindest das Niveau der Regionalliga gewohnt. Dementsprechend war es für den Kern der Mannschaft anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, im ersten Jahr des Vereins in der Bezirksliga spielen zu müssen und auch die Landesliga stellte kein allzu großes Hindernis für das Team dar.