23.10.16
Boxen

Karlsruhe. (ver) - Bauer im Rampenlicht! Leon Bauer (9-0, 7 K.o.´s) fiebert dem 3. Dezember ganz besonders entgegen. Der jüngste Boxer im Team Sauerland bestreitet an diesem Tag seinen ersten Titelkampf bei den Profis. In der Ufgauhalle Rheinstetten bei Karlsruhe geht es für das 18-Jährige Toptalent um die IBF-Weltmeisterschaft der Junioren. Im Kampf um diesen Gürtel steht ihm der Rumäne Gheorghe Sabau (11-2-1, K.o.´s) gegenüber.

23.10.16
Motoball

Karlsruhe (ver) - Der neue deutsche Motoball-Meister ist der alte. Der MSC Ubstadt-Weiher holte sich am Samstagabend den Titel mit einem 3:1-Sieg gegen den MSC Puma Kuppenheim im Kuppenheimer Stadion an der Eichetstraße. Damit gewannen die Spargelstädter die deutsche Meisterschaft zum fünften Mal in Folge und schrieben damit Motoball-Geschichte.

20.10.16
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Gute drei Punkte erspielte sich die ASV-Reserve gegen die zur Spitzengruppe der 3. Liga zählenden Teams aus Weinheim und Leiselheim. Bei nunmehr 6:4 Punkten geht der Blick weiterhin nach oben, auch wenn Spitzenreiter Mainz mit 8:0 Punkten momentan souverän den Platz an der Sonne inne hat.

20.10.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Die beiden Helfer sind unermüdlich. 62 Stunden sind sie in Spitzenzeiten pro Woche unterwegs, sorgfältig und unauffällig ziehen sie ihre nächtlichen Bahnen auf den beiden Rasenplätzen des Post Südstadt Karlsruhe (PSK). Nicht jeder wollte sie zunächst haben im Verein. Aber inzwischen opponiert keiner mehr gegen die beiden Mähroboter. Rasenqualität und Energiebilanz sind deutlich verbessert. Und es gibt noch mehr positive Aspekte.

20.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Das Aufschlagtraining hat Früchte getragen: Die Beiertheimerinnen konnten ihren
Gegner, der, wie er selbst im Vorbericht des Spiels geschrieben hatte, eine Annahmeschwäche
hat, mit ihren Aufschlägen unter Druck setzen und machten sich so das Spiel gegen Biberach
deutlich einfacher. Die Sätze gingen sehr deutlich an Beiertheim: 25:15, 25:17, 25:18. Die Mädels
von Trainer Kaschub haben ihr Spiel komplett drei Sätze durchgezogen und nicht, wie in den
Spielen zuvor, einen Satz abgeben.

18.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - „Ihr seid so groß, faszinierend!“. So lauteten die Worte zweier junger Zuschauerinnen als sie die SSC-Riesen Jonathan Finkbeiner und Thorben Sandmeier nach einem Foto fragten. Und tatsächlich war der Größenunterschied der beiden Teams am Samstag Abend überraschend deutlich.

12.10.16
Triathlon

Karlsruhe. (ver) - IRONMAN-WM, das bedeutet: 3,8 km Schwimmen im Meer, 180 km Radfahren durch die Wüste, 42,2 km Laufen bei subtropischen Temperaturen – am Stück und unter Druck, denn die Zeitlimits auf Hawaii sind gnadenlos. Wer nicht bestens trainiert ist, der scheitert schon bei der Qualifikation für das Rennen. Nicht so Silke Piri von der Triathlon-Abteilung des Post Südstadt Karlsruhe (PSK).

12.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Karlsruhe. 3. Spiel, 3. Sieg – wieder konnten die Damen 1 des SVK Beiertheim gewinnen. Am Sonntag spielten die Beiertheimerinnen gegen Umkirch und setzten mit einem 3:1 ihre Siegesserie fort, wodurch sie sich ein kleines Polster an der Tabellenspitze erarbeitet haben.

10.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Ein anstrengendes Programm liegt hinter den 3.Liga-Volleyballern des SSC Karlsruhe – doch rückblickend zahlte sich der Aufwand mehr als aus. Dem 3:0- Heimauftakt gegen die Untersee Volleys aus Radolfzell ließ das Team von Trainer Diego Ronconi die Sensation in Leipzig folgen: Sie schlugen in einem verbissenen Kampf die L.E.Volleys im Tiebreak und setzen dem Wochenende eine dicke Sahnehaube auf. Der Lohn: Die Tabellenspitze und der Einzug ins Achtelfinale Deutschen Pokals. Im Pokal darf sich ganz Karlsruhe auf ein Spiel der besonderen Art freuen – zu Gast ist am 26.10.2016 kein geringerer als die Rekordmeister und Rekordpokalsieger vom VfB Friedrichshafen sein!

08.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Endlich geht sie los – die Dritte Liga Süd und der SSC Karlsruhe ist #heissaufvolleyball. Insgesamt 16 Spieltage wollen die Karlsruher nun mit dem besseren Ende für sich gestalten, um das große Ziel „Aufstieg in die 2. Bundesliga“ zu erreichen.

07.10.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - 2. Spieltag, 2. Sieg für die erste Damenmannschaft des SVK Beiertheim. Beim ersten Heimspiel mussten die Beiertheimerinnen beweisen, dass sie die Mannschaft, die ihnen am letzten Spieltag in der vorherigen Saison den wichtigen Satz im Aufstiegskampf genommen hatte, diese Saison besiegen können – und das haben sie ein einem anstrengenden Spiel, das durch viele lange und spannende Ballwechsel geprägt war getan. Nach einer Stunde und 49 Minuten stand es 3:1 (25:22, 25:20, 22:25, 25:18) für den SVK.

03.10.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Der Karlsruher Extremläufer Norman Bücher bereitet sich auf seine nächste Herausforderung vor: Das Projekt EXPEDITION KAVIR. DerAbenteurer wird dabei zu Fuß eine Strecke von 700 Kilometern durch die raue und trockene Landschaft der Kavir Wüste im Iran innerhalb von 14 Tagen zurücklegen. Das Besondere dabei: Der Abenteurer ist dabei komplett auf sich alleine gestellt und führt sein gesamtes Equipment inklusive aller Wasser- und Essensvorräte mit sich. Ein Ziehwagen dient ihm dabei als Transportsystem.

03.10.16
Sonstiges

Das Sportwetten in Deutschland immer beliebter werden ist kein Geheimnis. In Deutschland ist das Wetten auf Spiele in der Bundesliga längst zum Highlight geworden. Natürlich darf auch das Wetten auf Spiele in der Champions League oder Europa League nicht fehlen. Es kann durchaus von einem Trend gesprochen werden. Wer heute mit Sportwetten Geld verdienen möchte, der kann dies problemlos tun. Mit VulkanBet findet man einen neuen Anbieter auf dem Markt, welcher seinen Kunden das komplette Portfolio im Bereich der Sportwetten, E-Sportwetten und Casino anbietet.

03.10.16
Motoball

Karlsruhe. (ver) - Der MSC Puma Kuppenheim gewann sein Auswärtsspiel beim MSC Comet Durmersheim knapp mit 5:4. Mit dem gleichen Resultat gewann dann der MSC Ubstadt-Weiher am frühen Sonntagabend beim MSC Taifun Mörsch.

29.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Wenn am 8. Oktober um 7:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr deutscher Zeit) die Altersklassenathletinnen auf der Hauptinsel Hawaiis am Schwimmstart stehen, wird Silke Freynhagen aus der Triathlon-Abteilung des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) mit dabei sein. Die 32Jährige steht gemeinsam mit etwa 2 000 weiteren Teilnehmern vor der Herausforderung, 3,8 km im offenen Wasser des Pazifiks, 180 km auf dem Rad in der Wüste und zum Abschluss noch einen Marathonlauf über die klassische Distanz von 42,2 km zu bewältigen.

29.09.16
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Die erwartete Niederlage kassierte das junge ASV-Quartett beim Spitzenreiter in Fulda. Dabei verkaufte der Gast sein Fell teuerer als es das reine Ergebnis vermuten ließ, blieb jedoch am Ende ohne realistische Siegchance.

29.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Unter dem Motto „fit und gesund in den Herbst“ lädt der FitnessTreff, das zertifizierte Fitnessstudio des SSC Karlsruhe zu gleich drei Tagen der offenen Tür.

29.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Mit ihrem Sieg im Regionalpokal setzten die Volleyballer des SSC Karlsruhe am vergangenen Wochenende ein ganz dickes Ausrufezeichen vor der am 8. Oktober beginnenden Saison. Auf dem Weg zum Titel in Freiburg bezwangen die Karlsruher Drittliga-Volleyballer gleich zwei Zweitligisten im Viererturnier. "Vor allem das Halbfinale gegen Freiburg war auf hohem Niveau, da haben die Jungs Außergewöhnliches geleistet", zog Trainer Diego Ronconi Bilanz. "Jeder einzelne Spieler entwickelt gerade eine sehr gute Einstellung zum Team. Die Jungs ziehen da sehr diszipliniert mit - meinen Respekt haben sie hierfür", so Ronconi weiter.

23.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Wochenende starteten die Damen der Regionalliga bereits besonders früh in die Saison. Und gleich zu Beginn der Saison stand das spannende Karlsruhe-Derby an: Die ersten Damen des SVK Beiertheim gegen den Aufsteiger aus der Oberliga Ettlingen/ Rüppur.

20.09.16
Tischtennis

Karlsruhe. (ver) - Dank ihrer starken Neuzugänge Masataka Morizono und Dang Qiu konnte der ASV sein Punktekonto auf 4:2 Zähler schrauben und den dritten Tabellenplatz zurückerobern.

20.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Wenn man manche Redeschlachten der vergangenen Jahre und die mit uns als offizieller Fandachverband geführten Gespräche mit allen beteiligten Seiten entsprechend interpretiert, geht es in der Stadionfrage um nichts geringeres als um die Zukunft des KSC. Ein Überleben über die nächsten Jahre hinaus wird eng an die Realisierung eines neuen Stadions geknüpft. Verständlich, dass sich die aktuelle Vereinsführung ein entsprechendes Mandat durch das höchste Gremium, die Mitgliederversammlung, ausstellen lassen möchte. Ebenso bedeutet dies für jedes einzelne Mitglied, mit seiner Stimme den Weg des KSC für die Zukunft entscheidend mit zu bestimmen. Entscheidend, vor allem aber erfreulich, sind wir doch stolz auf unseren noch mitgliederbestimmten Verein.

20.09.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Im Beisein zahlreicher Ehrengäste feierte der SSC Karlsruhe vergangene Woche den offiziellen Spatenstich für seinen Erweiterungsbau. Dieser widmet sich auf rund 1.000 Quadratmetern den Themen Fitness, Gesundheit und Reha und soll – pünktlich zu den 50-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten des Vereins, im Juni 2017 fertig gestellt sein.

16.09.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Die Drittliga-Volleyballer des SSC Karlsruhe sind im Nordbadischen Verbandspokal ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Ohne Satzverlust konnte die Mannschaft von Diego Ronconi ihren Titel verteidigen. Im Finale im Otto-Hahn-Gymnasium setzten sie sich mit 3:0 (25:16, 25:21, 25:19) gegen die zweite Mannschaft des SSC Karlsruhe durch.

14.09.16
Tischtennis

Karlsruhe. (ver) - Ohne Masataka Morizono musste der ASV im Westerwald seine erste Saisonniederlage einstecken. Bereits das Eröffnungseinzel zwischen Kou Lei und Alvaro Robles brachte dabei eine gewisse Vorentscheidung. In einem hochklassigen Spiel war dabei der Spanier in Diensten des ASV nicht gerade vom Glück begünstigt. Bei 1:2 Satzrückstand führte Alvaro im vierten Durchgang bereits mit 9:6 und 10:8 musste dann jedoch Satz- und Kantenbälle hinnehmen und verpasste so den finalen Satz.