21.01.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Die 60 Meter Hürden beim INDOOR MEETING Karlsruhe sind so etwas wie die Kultstrecke schlechthin. 2008 lief Susanna Kallur in Karlsruhe Weltrekord in einer Paradezeit von 7,68 Sekunden über diese Strecke. Es war eines der schnellsten Hürdenrennen aller Zeiten, denn die Zweitplatzierte Lolo Jones war die Schnellste über die 60 Meter Hürden, die ihr Rennen nicht gewonnen hat. 7,77 Sekunden brauchte sie damals im Schatten von Kallurs Weltrekordlauf.

21.01.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause hat Jannik Arbogast auf verschneitem und rutschigem Kurs den 15 Kilometer-Lauf in Rheinzabern gewonnen. Der KIT-Student absolvierte bei winterlichen Bedingungen ein gleichmäßiges Rennen mit zwei schnellen Schlusskilometern und überquerte die Ziellinie schließlich nach 49:34min zwei Sekunden vor seinem härtesten Konkurrenten.

21.01.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Das Heimspiel gegen die Dragons Rhöndorf am kommenden Samstag dürfte kein Spaziergang für die PS Karlsruhe LIONS werden.

21.01.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Die Rückrunde startete für die Volleyballer des SSC Karlsruhe nicht ganz so, wie es viele erwartet hatten. Vier Punkte aus zwei Spielen kann man nicht als optimale Ausbeute deklarieren, sie reichen aber momentan für die Tabellenführung. Der direkte Verfolger Mimmenhausen hat jedoch noch zwei Spiele mehr auf dem Plan und auch der kommende Gegner TuS Kriftel ist nicht allzu weit entfernt.

21.01.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Am kommenden Sonntag um 16.00 muss die BG Karlsruhe das schwere Auswärtsspiel bei den Uni-Riesen aus Leipzig bestreiten. Dabei steht die BG nach der unnötigen Heimniederlage gegen Rhöndorf schon unter einem gewissen Zugzwang, will man das Saisonziel, nämlich  einen Platz unter den ersten Vier zu erreichen, nicht vorzeitig abschreiben.  Die an für sich schon schwere Aufgabe wird dadurch sicherlich nicht leichter.

13.01.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - War ein Ticket zum INDOOR MEETING der Renner unterm Weihnachtsbaum? Wahrscheinlich – und jeder, der noch ein Ticket zum Event am 4. Februar in der Halle 2 haben möchte, sollte nun zum Spurt ansetzen. Die Tickets in der Kategorie 1 sind ausverkauft, in der Kategorie 2 gibt es noch wenige hundert. „Die Nachfrage nach Karten für das INDDOR MEETING ist so hoch wie selten“, bestätigt Martin Wacker, Geschäftsführer der ausrichtenden KARLSRUHE EVENT GmbH. „Für uns ist das natürlich eine schöne Bestätigung, dass das INDOOR MEETING als Veranstaltung bei den Leichtathletik-Fans höchst anerkannt ist. Und das nicht nur bei den Fans – auch die Wirtschaft hat das INDOOR MEETING als Businessplattform angenommen.“ Die Businessplätze waren bereits zu Jahresbeginn ausverkauft.

13.01.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Am kommenden Sonntag um 17.30 findet ein weiteres Heimspiel der BG Karlsruhe statt, und zwar gegen die Dragons aus Rhöndorf. Das Hinspiel war das erste Saisonspiel und wurde bekanntlich mit 70:87 verloren.

13.01.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) -Groß war am vergangenen Wochenende die Enttäuschung beim SSC Karlsruhe nach der knappen Niederlage am Bodensee über die eigene gezeigt Leistung. Im ersten Training danach stand die gesamte Mannschaft von Diego Ronconi gesamte Team des SSC Karlsruhe vor der Frage: Was müssen wir ändern, um wieder zu gewinnen? Die Antworten soll es am Samstagabend gegen die LAF Sinzig vor heimischen Publikum geben!

06.01.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Wenn am 4. Februar 2017 das INDOOR MEETING Karlsruhe in seine 33. Auflage geht, wird der Hürdensprint der Frauen mit Sicherheit ein Spektakel. Zwar ist dieser nicht im Programm der IAAF World Indoor Tour, aber Sportdirektor Alain Blondel hat ihn als Zusatzdisziplin in das knapp vierstündige Event in der Messe Karlsruhe aufgenommen, denn mit der deutschen Europameisterin Cindy Roleder konnte er bereits Weltklasse verpflichten.

06.01.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Fünf Wochen dauerte die Pause seit dem letzten Spiel, wenn die Volleyballer des SSC Karlsruhe zum Rückrundenauftakt am Sonntag zu Gast am Bodensee sind. Das Spiel beim Tabellensechsten, den Untersee-Volleys aus Radolfzell ist der erste Anhaltspunkt um zu sehen, wie gut die Mannschaft aus der Waldstadt in der Rückrunde in Form ist. Dabei gehen die Karlsruher als klarer Favorit in das Spiel.

25.12.16
Tischtennis

Karlsruhe. (ver) - Der Tischtennis-Bundesligist stellt die Weichen für die neue Saison. Mit der Verpflichtung des deutschen Nationalspielers Ricardo Walther ist dem ASV ein Hochkaräter ins Netz gegangen, der die Mannschaft in der neuen Spielzeit verstärken wird.

25.12.16
Tennis

Karlsruhe. (ver) - Vom 04. bis 08 Januar 2017 trifft sich wieder die regionale Damen- und Herrentennis-Elite beim Post Südstadt Karlsruhe (PSK). Das GEBAKA GmbH Hallentennisturnier geht in die 16. Auflage, ist seit Jahren fester Bestandteil der deutschen Turnierserie und sah in der Vergangenheit bereits prominente Sieger wie die ehemalige WTA-Spielerin Petra Theuring (ehem. Begerow).

25.12.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die PS Karlsruhe LIONS behielten in einem umkämpften Spiel bei Verfolger ScanPlus Baskets Elchingen am 17. Dezember die Oberhand und gehen als Spitzenreiter der ProB in die kurze Winterpause.

23.12.16
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Nach 18 Jahren Abstinenz kehrt der Hochsprung der Männer wieder zurück in das Programm des INDOOR MEETINGs Karlsruhe. Im Rahmen der IAAF World Indoor Tour wird es hier ein Duell auf höchstem Niveau geben.

23.12.16
Leichtathletik

 Karlsruhe. (ver) - Mit guten Erinnerungen wird Lisa Ryzih nach Karlsruhe zurückkehren, wenn sie am 4. Februar 2017eim 33. INDOOR MEETING Karlsruhe an den Start geht. Zwei Jahre ist es knapp her, als sie bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in der Messehalle 2 sich zum zweiten Mal den Titel sicherte

09.12.16
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Dass beim Post Südstadt Karlsruhe (PSK) Rollstuhlsport betrieben wird, ist weitgehend bekannt. Die Rollstuhlbasketballer der PS Karlsruhe Hot Wheelers gehen erfolgreich in der Regionalliga auf Korbjagd.

09.12.16
Fußball

Karlsruhe. (ver) - Zum siebten Mal tragen am Sonntag, den 18. Dezember die Fußballverbände der Pamina-Region ihr Futsal-Turnier aus. Die badische Futsal-Auswahl will sich wie im letzten Jahr gegen die Konkurrenz aus Südbaden, Südwest und dem Elsass durchsetzen. 

09.12.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Nach der ärgerlichen Niederlage am vergangenen Wochenende war man gegen den Aufsteiger TV Bretten auf Wiedergutmachung aus. Selbstbewusst ging man in das Spiel und konnte sich direkt zu Beginn eine 8:0 Führung herausspielen. Ein paar unglückliche Foulpfiffe und nachlassende Verteidigungsarbeit brachten die Bretterner jedoch wieder zurück ins Spiel. Mit einer knappen 2-Punkte-Führung beendete man das erste Viertel (24:22)

07.12.16
Tischtennis

Karlsruhe. (ver) - Der Tischtennisgott ist kein Wettersbacher! Wie schon in der Vorwoche in Bremen blieb eine starke und tolle kämpferische Leistung des jungen ASV-Trios in einem wahren Krimi unbelohnt. Gegen das Topteam aus Saarbrücken schnupperten die Badener zwar am Sieg, doch am Ende feierten die Gäste ein Happy End.

07.12.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Schon vor der Anreise nach München gab es bei der BG Karlsruhe lange Gesichter: neben Aaron Schmitz und Toni Orlovic fiel auch noch Ricky Easterling verletzungsbedingt aus, so dass man mit nur neun gesunden Spielern die Fahrt in die bayrische Hauptstadt antrat

07.12.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Am 3. Dezember mussten die PS Karlsruhe LIONS im letzten Spiel der Hinrunde die erste Niederlage seit dem Saisonauftakt in der ProB hinnehmen und den Bayer Giants Leverkusen die Punkte überlassen.

07.12.16
Schwimmen

Karlsruhe. (ver) - In der neuen Wettkampfsaison 2017 möchte die Synchronschwimmabteilung des SSC Karlsruhe nicht nur mit einer neuen Kür-Choreografie glänzen, sondern auch mit neuen Badeanzügen.

07.12.16
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Ein letztes Mal in diesem Jahr musste die Volleyballer des SSC Karlsruhe aufs Parkett und hatten keinen geringeren zu Gast als den derzeitigen Dritten TuS Kriftel. Die Kriftler waren sehr stark einzuschätzen, wobei sie am vorherigen Wochenende überraschend deutlich verloren hatten. Auf Karlsruher Seite musste Cheftrainer Diego Ronconi lediglich auf Außenangreifer Daniel Heidak verzichten, der krankheitsbedingt geschont wurde.

03.12.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Trotz ordentlicher Leistung musste sich die 1.Mannschaft am Samstag beim PSK-Auswärtsspiel mit 75:65 geschlagen geben. Schon vor Beginn der Partie lief es für die Karlsbader ganz und gar nicht wie erhofft. Denn während die Gastgeber mit der bisher stärksten Austellung der Saison aufwarten konnten verletzten sich mit Bastian Kraft und Simon Reichel gleich zwei wichtige BG-Akteure noch beim Aufwärmen., Immi Weißer und Jonas Rau mussten schon vor dem Spiel passen. Das Team wünscht allen gute Besserung und hofft, dass sie uns schon bald wieder unterstützen können.