05.11.17
Sonstiges

Unglaubliche Landschaften erleben und dabei den eigenen Fokus neu schärfen: Extremsportler Norman Bücher gelingt dies mit seinen Laufabenteuern immer wieder aufs Neue. Ob Feuerland, die Mongolei, den brasiliansichen Dschungel oder die Salzwüste Kavir – Bücher ist immer auf der Suche nach neuen, risikoreichen Herausforderungen an den entlegensten Orten dieser Erde.

05.11.17
Motorsport

Karlsruhe. (ver) - Nichts wurde es mit dem sechsten Meistertitel in Folge für den MSC Ubstadt-Weiher. In einem spannendem und immer fairen Endspiel um die deutsche Motoball-Meisterschaft holte sich der MSC Puma Kuppenheim am Samstagabend den Titel.

05.11.17
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Erst im März 2017 veranstalteten die beiden Karlsruher Rudervereine Wiking (KRV) und Alemannia (KRA) das gemeinsame Anrudern. Zum Saisonende folgte nun, am 29. Oktober 2017, das gemeinsame Abrudern. Der Herbststurm „Herwart“ verhinderte jedoch die geplante Rudertour auf dem Rhein. Bei Regen und Sturm wagten sich dennoch 5 Boote im geschützten Rheinhafen zum traditionellen Abrudern auf das Wasser – einmal bis zur Mole und zurück.

05.11.17
Schwimmen

Karlsruhe. (ver) - Die 1. Mannschaft der SGR Karlsruhe hat bei der 29. Auflage des RhönEnergie Dompfaff-Pokals im Fuldaer Sportbad Ziehers eine überzeugende Leistung abgeliefert.

05.11.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Im wahrsten Sinne einen Feiertag gab es am 1. November in Karlsruhe, wo die PS Karlsruhe LIONS frenetisch für ihren ersten Heimsieg in der ProA gefeiert wurden. Die Hamburg Towers mussten hingegen im „Löwenkäfig“ die zweite Saisonniederlage hinnehmen.

05.11.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Es ist vollbracht, die SSC-Volleyballer stehen im DVV-Pokalachtelfinale. Nach einem souveränen 3:0-Erfolg (25:22, 25:22, 25:23) gegen den Drittligisten VC Gotha trifft der SSC Karlsruhe nun auf die Rhein-Main-Volleys.

05.11.17
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Kinder und Jugendliche, die sich zu der Musik, die sie konsumieren, auch richtig bewegen wollen, sind beim Hip-Hop-Tanzen gut aufgehoben. Entstanden ist dieses Tanzstil schon in den 1970er Jahren - als Teil der Hip-Hop-Kultur in den USA. Mittlerweile ist Hip-Hop längst in Deutschland angekommen und auch in Sportvereinen wird heute Hip-Hop getanzt. In Karlsruhe bietet beispielsweise die TG Aue Gruppen für Kinder und Jugendliche an.

21.10.17
Basketball

Karlsbad. (ver) - Nach dem Auftaktsieg gegen Frankonia Karlsruhe vergangene Woche konnte man auch das zweite wichtige Spiel gegen eine Mannschaft aus der Fächerstadt für sich entscheiden. Die Vorzeichen standen von Beginn an gut, konnte Coach N. Wendland doch auf einen fast vollen Kader zurückgreifen. Der kurzfristige, verletzungsbedingte Ausfall von Distanzschütze M. Kraft wurde durch die Rückkehr von P. David und F. Gottwald etwas abgepuffert.

21.10.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Der 14. Oktober war ein überaus erfolgreicher Tag für die PS Karlsruhe LIONS im heimischen „Löwenkäfig“ der Friedrich-List-Schule. Sowohl die ProA-Reserve als auch das Damenteam holten im jeweils vierten Saisonspiel den vierten Sieg. Damit führen beide Teams die Tabelle der Regionalliga Baden-Württemberg an.

21.10.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Nach dem ersten Erfolg am Samstag gegen die TGM Mainz-Gonsenheim haben die Volleyballer des SSC Karlsruhe auch bei den YoungStars in Friedrichshafen gewonnen. Beim 3:1-Erfolg gegen den Bundesstützpunkt Nachwuchs Volleyball stach vor allem Diagonalspieler Felix Roos (MVP) auf Seiten der Karlsruher heraus, der im vergangener Saison noch für die YoungStars ans Netz gegangen ist.

21.10.17
Tischtennis

Grünwettersbach. (ver) - Es hätte nicht viel gefehlt und der ASV hätte bei seinem dritten Auftritt auf dem ARAG CentreCourt den dritten Sieg errungen. Doch ein überaus abgeklärter Timo Boll verhinderte am Ende den Einzug der Gäste ins Liebherr Pokal-Finale.

21.10.17
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Gudrun Klein, Ruderin beim Karlsruher Rheinklub Alemannia, hatte die Indoorserie auf dem Ruderergometer schon mit einem Hattrick abgeschlossen (einmal WeltmeisterinDeutsche Meisterin über Normal- und Langstrecke). Bei den FISA World Rowing Masters Regatta (WRMR) in Bled (6.9. bis 10.9.2017) ruderte Gudrun Klein nun im Team der Masters International. In einem sehr spannenden ersten Rennen im E-Frauen-Achter (Alter 55 Jahre plus) entschied letztlich nur das Zielbild, wer gewonnen hatte. Ihr Boot lag 0,03 Sekunden hinter der siegreichen osteuropäischen Mannschaft, welche mit ehemaligen Leistungsruderinnen besetzt war. Silber war das Ergebnis des beachtlichen Rennens. Auch im ebenfalls hochkarätigen Rennen, D-Frauen-Achter (50 Jahre plus) konnte das Team Masters International mit einer Silbermedaille einen großer Erfolg einfahren.

14.10.17
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Freitag hat der SSC Karlsruhe im Beisein zahlreicher Ehrengäste und nach nur etwas mehr als einem Jahr Bauzeit seinen Erweiterungsbau für Fitness- und Gesundheitssport im Traugott-Bender-Sportpark eröffnet. 

14.10.17
Sonstiges

Pforzheim. (ver) - Einen vollen Erfolg konnten die verantwortlichen Trainer und ehrenamtlichen Helfer des Skiclubs Pforzheim am Sonntag, 8.10.2017 beim Inline-Event „SnowKidz on wheels“ verbuchen. Über 50 Kinder im Alter zwischen 4 und 14 nahmen an diesem Event in den Osterfeld-Sporthallen teil.

14.10.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Der von der LSG Karlsruhe am Sonntag veranstaltete Hardtwaldlauf war die letzte Station des PSD-Laufcups 2017. Souverän hat Frederik Unewisse diesen in einer Gesamtzeit von 2:09,45 Std. nach vier 10 Kilometer-Wertungsläufen gewonnen.

14.10.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Drei Spieltage – jeweils drei Siege: So lautet die bisherige Saisonbilanz der PS Karlsruhe LIONS II und der „LIONS Ladies“. Damit haben sich beide Basketballteams an die Spitze der Regionalliga Baden-Württemberg der Herren und der Damen gesetzt.

14.10.17
Schwimmen

Karlsruhe. (ver) - Zum ersten Formtest nach der Sommerpause fuhren die beiden Leistungsgruppen der SGR Karlsruhe nach Herrenberg. Hier fand am Wochenende mit insgesamt 428 Teilnehmern aus 21 Vereinen die 30. Auflage des Herrenbergcups statt.

14.10.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Mit einer mehr als überzeugenden Leistung haben sich die Zweitliga-Volleyballer des SSC Karlsruhe den Regionalpokal geholt. Im Finale setzte sich der SSC überzeugend mit 3:0 gegen Ligakonkurrent SV Fellbach Volleyball durch.

14.10.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Gestärkt durch den Pokalerfolg möchten die Volleyballer des SSC Karlsruhe nun auch in der 2. Bundesliga zurück in die Erfolgsspur. In den Weg stellt sich beim Doppelspieltag am Samstag und Sonntag zunächst kein geringer als die TGM Mainz-Gonsenheim, die die mit drei Siegen aus drei Spielen stark in die Saison gestartet ist. Einen Tag später muss der SSC zu den Volley YoungStars nach Friedrichshafen.

07.10.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit gedämpften Erwartungen waren die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS am 30. September ins östliche Ruhrgebiet gereist. Nach der Auftaktniederlage in Heidelberg wartete das Team von Phoenix Hagen, das am vorangegangenen Wochenende Köln bezwungen hatte und klar favorisiert war.

07.10.17
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Es sind noch ziemlich genau 120 Tage bis zum INDOOR MEETING Karlsruhe am 3. Februar 2018, rechnete Moderator Wolf-Dieter Poschmann beim Businessabend der Leichtathletik in der Buhlschen Mühle vor - Gelegenheit in exklusiver Runde erfreuliche Nachrichten zu verkünden. Die gemeinsame Vermarktung der Fernsehrechte der IAAF World Indoor Tour, zu deren Gründungsmitgliedern das Karlsruher Meeting gehört, sei erfolgreich gewesen, freut sich Sportdirektor Alain Blondel.

07.10.17
Tischtennis

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Die ersten Punkte in der TTBL sind unter Dach und Fach. Erstmals in Bestbesetzung konnte der ASV bei seiner diesjährigen Heimpremiere Aufsteiger TSV Bad Königshofen niederringen, nachdem es zunächst nach einem Spaziergang für die Hausherren ausgesehen hatte.

07.10.17
Volleyball

Karlsruhe. (ver) - Auch im Breisgau war für den SSC Karlsruhe noch nicht der erste Sieg der Saison drin. Gegen die Affenbande der FT Freiburg verlor die Mannschaft von Diego Ronconi im Tiebreak mit 3:2 (25:23; 23:25; 15:25; 25:19; 15

22.09.17
Kampfsport

Karlsruhe. (ver) - Der 19-jährige Lorentz Tabertshofer hat bei der WM im Leichtkontakt-Kickboxen im irischen Killarney eine Silbermedaille gewonnen und auch die 25-jährige Karateka Sara Baradaran erreichte mit dem deutschen Kata-Team in Limerick den zweiten Platz bei der Karate-WM, zudem wurde sie dort Sechste im Einzel.