06.10.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Karolina Farr, Karlsruher Rheinklub Alemannia e.V., erruderte auf dem Galvesee vom 23. – 25. September 2011 gleich 2 Siege. Das Team des Deutschen Ruderverbandes (DRV) harmonierte hervorragend bei sonnigen und östlich-kühlen Wetterbedingungen.

19.09.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Zur Teilnahme an der Abschluss-Regatta des DRV C-Line-Cup Ruderwettkampfes am 11. Sept. hatte der Karlsruher Rheinklub sich bereits mit hervorragenden Platzierungen und Siegen in früheren Wettkämpfen qualifiziert:

Zum Auftakt in Kassel im Mai, fuhren die Alemannen mit 3 Booten gleich 2 Siege und einen 2. Platz ein. Es folgten Anfang Juni Platz 1 und 2  bei der 60. Essen-Kupferdreher Sprint-Regatta. Dann in Gießen, an Pfingstmontag wieder ein Sieg und ein 2. Platz.

15.09.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Im Rahmen eines deutsch-französischen Austausches, vom 21. bis 28. August, bereitete sich die 17-jährige Karlsruherin Karolina Farr vom Karlsruher Rheinklub Alemannia e.V. auf den „Baltic-Cup“, der international besetzten Rudersportregatta in Trakai, Litauen vor. Besonders talentierte Sportlerinnen und Sportler können bei dieser Ruderregatta internationale Wettkampf-Erfahrung sammeln.

04.09.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Das Saisonfinale der flyeralarm Ruder-Bundesliga in der Krefelder Niederrhein-Arena auf dem Elfrather See bot dem Karlsruher Baden-Achter die Bühne für einen Saisonabschluss, bei dem man mit Platz 7 der Tageswertung nach der Schlappe in Hamburg unter Beweis stellen konnte, dass man zurück in der oberen Tabellenhälfte ist.

28.08.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Auch die Hamburger Binnenalster konnte dem Karlsruher Baden-Achter nicht die Plattform für den ersehnten Durchbruch in der flyeralarm Ruder-Bundesliga liefern. Nach der bislang schlechtesten Etappe der bisherigen Bundesligastarts verlor das Flagschiff der Fächerstadt mit Rang 14 in der Tageswertung weitere zwei Plätze in der Gesamtwertung und führt mit Platz Acht nun die zweite Hälfte der Erstligatabelle an.

27.07.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Der Karlsruher Rheinklub Alemannia feierte am 16. Juli 2011 sein 110-jähriges Bestehen. Der weiße Stern auf blauem Grund, das Emblem des Vereins, leuchtet in der traditionellen Vereinsfahne, auf den Trikots und den Ruderblättern. Am Jubiläumstag leuchtete er sogar auf kleinen pikanten Essen-Spießen, die zum Empfang im Bootshaus gereicht wurden.

27.07.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Als „sportlicher  Höhepunkte für die Rudervereine aus Karlsruhe und Heidelberg“ wurden die Baden-Württembergischen Meisterschaften vom 22. bis 24. Juli 2011 in den Medien angekündigt. Diese Voraussage sollte sich, zumindest für die Schülerinnen und Schüler des KRA, mehr als bewahrheiten.

16.07.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - „110 Kilometer sollten es schon sein – und zwar auf dem Rhein“, das war die Vorgabe des Karlsruher Rheinklub Alemannia e. V. . Er feiert in diesem Jahr 110jähriges Jubiläum.

06.07.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Fabienne Weisenburger, Felix Spraul und Lukas Kucharek - alle vom Karlsruher Rheinklub Alemannia, fuhren mit der Baden-Württembergischen RJ zum 43. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen nach München. Sie hatten sich bei früheren Regatten für diesen bedeutenden Wettkampf qualifiziert.Die13-14 jährigen konnten vom 30. Juni bis 3. Juli auf der schönen Olympia-Regattastrecke nationales Wettkampf-Feeling erleben.

06.07.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Nach dem überzeugenden Auftritt beim Bundesliga-Auftakt in Frankfurt am Main, wird der Karlsruher Baden-Achter am kommenden Wochenende auf dem Münsteraner Aasee zum zweiten Mal in dieser Saison am Start der flyeralarm Ruder-Bundesliga liegen.

28.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Eine regelrechte Sportler-Fronleichnamsprozession der Ruderer vom Karlsruher Rheinklub nahm am 23. Juni 2011 an der Regatta „Rund um den Kühkopf“ teil. Dafür erhielten sie den Pokal für den Verein mit den meisten Teilnehmern.

28.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Das war die Frage beim Karlsruher Stadtgeburtstag 2011 am Schlossgartensee, wenn mal wieder jemand in die „Murg“, das Übungsboot, gestiegen war.

25.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Mit überzeugender Leistung gelingt dem Karlsruher Felix Kottmann gemeinsam mit seinem Partner Thomas Ortlieb (Esslinger RV) ein Meisterstück auf dem Brandenburger Beetzesee, nach gewonnenem Vorlauf und zweit schnellster Zeit der Konkurrenz holt Kottmann den Titel des Deutschen Vizemeisters nach Karlsruhe.

23.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) -  Mit 7 Siegen in 13 Rennen sind die Kinder und Junioren des Karlsruher RV Wiking von der diesjährigen Regatta in Gießen zurückgekehrt; Ergebnis das als letzte Vorbereitung optimistisch auf den Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen blicken lässt.

17.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Es ist kein Märchen - mit sieben Siegen hat die Alemannia-Jugend erfolgreich an der Pfingst-Regatta 2011teilgenommen. Vom 11. bis 12. Juni 2011 startete die Jugendtruppe des Rheinklubs Alemannia in Gießen auf der Lahn.

12.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - In Essen-Kupferdreh, auf dem oberen Baldeneysee, am Do., 2. Juni 2011, wurde unter sehr guten Rennbedingungen die Wettkampfserie "C-Line-Cup" des Deutschen Ruderverbandes ausgetragen.

05.06.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Bei schwierigen Wetterverhältnissen hat der Karlsruher Baden-Achter beim heutigen Saisonauftakt der flyeralarm Ruder-Bundesliga in Frankfurt am Main Zeichen gesetzt. Der Aufsteiger aus der Vorjahressaison sicherte sich nach turbulenten Rennverläufen Platz 4 in der Tabelle des ersten Spieltags.

26.05.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) -  Zwei Langstrecken-Renngemeinschaften aus Karlsruhe errudern auf 100 km romantischem Rhein von St. Goarshause – Bonn und 45 km von Neuwied – Bonn je einen 2. und 3. Platz

26.05.11
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Gleich drei Kinder des Karlsruher Rheinklub Alemannia lösten ihr Ticket
für die Teilnahme zum 43. Bundeswettbewerb in München, 30. Juni bis 3. Juli 2011.

23.05.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Im Nordbecken des Karlsruher Rheinhafens kreucht und fleucht es zu dieser Jahreszeit, wo immer man auch hinschaut.

21.05.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Der Rheinklub reiste am 13. Mai 2011 mit drei Teams zur 75. Kasseler Ruderregatta 2011 an die Fulda.

05.05.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Am 30.04 / 01.05. fand die 31. Oberrheinische Frühregatta im Mannheimer Mühlauhafen statt. Ruderer des Karlsruher Rheinklub Alemannia waren in allen Altersklassen vertreten.

05.05.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Wie bereits nach der Breisach-Regatta vor 6 Wochen angekündigt, startete Karolina Farr (1994), Karlsruher Rheinklub Alemannia bei der Fühlinger-See-Regatta - mit ihr im Boot saß erstmals Julia Hoffmann (1993), Rudergesellschaft Speyer 1886 e.V.. Zum Saisonbeginn am 16. und 17. April erfolgte die erste freiwillige Leistungsüberprüfung des Deutschen Ruderverbands über die olympische 2.000 m Distanz. Ausrichter des bundesweiten Kräftevergleichs der besten Ruderinnen und Ruderer war der Kölner Regatta-Verband e.V.

01.05.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Zur gezielten Vorbereitung auf die kommende Saison scheute der Karlsruher Ruder-Verein Wiking weder Kosten noch Mühen und schickte Athletinnen und Athleten zum Trainingslager ins Badische Breisach um dort an Technik und Leistungsfähigkeit zu arbeiten. Auf der dortigen Trainingsstrecke des Landesruderverbandes Baden-Württemberg leistete die Mannschaft bei besten Trainingsbedingungen etwa 4000 Trainingskilometer.