06.03.13
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Sie haben alle übertrumpft, ob Frau oder Mann, gemischte Teams, jung oder alt, Leicht- oder Schwergewichte - Langstreckenruderer Matthias Auer (41), KRA hat mit Stefan Verhoefen (27), Clever Ruder Club auf dem Ruderergometer den 24h-Weltrekord aufgestellt. Sie sind imaginäre 366.836 m gefahren! 

08.11.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Der 32-jährige Ruderer, Sebastian Frohn vom Karlsruher Rheinklub Alemannia wurde mit dem Äquatorpreis 2012 des Deutschen Ruderverbandes (DRV) ausgezeichnet. Sebastian ist in seinem noch jungen Leben mindestens 40.077 Kilometer weit gerudert!

15.10.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Mit großem Aufgebot startete der Karlsruher Rheinklub Alemannia (KRA) auf der diesjährigen 41. Ausgabe des Düsseldorfer Marathonruderns („Rheinmarathon“) über 42,8 km von Leverkusen nach Düsseldorf. Alemannen waren in insgesamt 5 Booten vertreten, von denen 3 mit reinen KRA-Vereinsmannschaften besetzt waren.

25.09.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Für den Badenachter bleibt Hamburg ein schlechtes Pflaster. Nach einer durchwachsenen Saison in der flyeralarm Ruder-Bundesliga lief es am letzten Spieltag auf der Binnenalster erneut nicht gut für die Karlsruher. Der 16. Platz in der Tageswertung bedeutet letztendlich Tabellenplatz 14 und damit den Abstieg in die 2. Liga.

21.09.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Nach einer langen und anstrengenden Saison stehen die Ruderer vom Badenachter Karlsruhe vor der letzten Aufgabe für dieses Regattajahr: Das Saisonfinale der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL) 2012 steht unmittelbar bevor. Stattfinden wird es am Samstag vor einzigartiger Kulisse auf der Binnenalster mitten in der Hamburger Innenstadt.

09.09.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - In der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL) ging am Samstag der vierte Spieltag auf dem Aasee in Münster über die Bühne. Nach zwei misslungenen Stationen lief es für den Badenachter Karlsruhe erstmals wieder rund: Mit dem 12. Platz an diesem Tag rückt das Ziel Klassenerhalt in greifbare Nähe.

08.09.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Die Saison 2012 der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL) nähert sich ihrem Ende. Am Samstag treffen die Sprint-Achter zum vierten von fünf Spieltagen auf dem Aasee in Münster aufeinander. Für den Badenachter vom Karlsruher RV Wiking geht es um den Klassenerhalt in der ersten Liga.

21.08.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Samstag fand im Sportpark Wedau in Duisburg der dritte Spieltag der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL) statt. Der Badenachter vom Karlsruher RV Wiking kämpft derzeit um den Klassenerhalt in der ersten Liga. Der entscheidende Schritt weg von der Abstiegszone gelang jedoch nicht, der Abstiegskampf spitzt sich für die betroffenen Teams weiter zu.

18.08.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Die Ruderer des Karlsruher Badenachters befinden sich nach zwei von fünf absolvierten Spieltagen der flyeralarm Ruder-Bundesliga auf Tabellenplatz 12 und sieht damit dem Abstiegskampf entgegen. Am kommenden Samstag steigt der dritte Spieltag in Duisburg.

16.07.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Der zweite Spieltag der flyeralarm Ruder-Bundesliga führte das Team vom Karlsruher Badenachter nach Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt zum Goitzsche-See. Dort belegte es in der Tageswertung nur den 15. Platz.

13.07.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Für den zweiten Spieltag in der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL) geht es für die Karlsruher Ruderer am Samstag erneut in den Osten der Republik: die Sprintliga trifft sich in Bitterfeld-Wolfen auf der Goitzsche.

18.06.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Traditionell jedes Jahr an Fronleichnam richtet der Ruderclub Neptun Darmstadt eine Breitensport-Ruderregatta aus. 23 km rund um das Naturreservat Kühkopf. Bei gutem Ruderwetter und geradezu idealen Wasserbedingungen war es gut möglich, die Regatta auch mit schlank gebauten Rennbooten zu bestreiten. Start war am Bootshaus des Veranstalters „Ruderverein Neptun Darmstadt“. 

18.06.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Vergangenen Samstag startete der Baden-Achter vom Karlsruher RV Wiking in seine dritte Saison in der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL). Der Auftakt fand in Rüdersdorf bei Berlin auf dem Kalksee statt. Der erste Wettkampf im Achter Sprint in diesem Jahr fing für das Karlsruher Team holprig an, konnte am Ende aber doch zufriedenstellend abgeschlossen werden.

16.06.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Am 18. und 19. Mai 2012 trafen sich in Leeuwarden, Friesland, Niederlande, wieder 99 internationale Ruderstaffeln, um sich auf der 208 km Langstreckenregatta im Wettkampf zu messen. Gefahren wurden ausschließlich gesteuerte Gig-Doppelzweier.

12.06.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Am kommenden Samstag startet der Baden-Achter aus Karlsruhe in seine dritte Saison in der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL). Der Auftakt der Achter-Sprintliga findet dieses Jahr erstmals in Rüdersdorf bei Berlin statt. In der RBL messen sich in diesem Jahr zum vierten Mal rund 30 Teams in zwei Ligen über die Sprintdistanz von 350m.

14.05.12
Rudern

Rudern. (ver) - Die EUREGA 2012 startete wie üblich am ersten Samstag im Mai. 2012 war es die 21. Regattaveranstaltung des Bonner Rudervereins 1882 e.V.. Es starteten 23 Gig-Doppelvierer+ und Gig-Vierer+ auf der 100 km Strecke zwischen St. Goar, der Loreley und Bonn. 52 Boote begannen die Marathontour erst auf der reduzierten 45 km Strecke in Neuwied. Drei der sehr begehrten wie originellen Preise, Pokale in original rheinischem Basalt, gingen dieses Jahr an Renngemeinschaften mit Karlsruher Rheinklub Alemannia Beteiligung.

09.05.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Die Ruderer des Hochschulsports der Karlsruher Hochschulen beginnen ihre Saison traditionell in Nantes, Frankreich bei den Regataïades. Diese finden jährlich am ersten Maiwochenende statt, und so machte sich die Gruppe aus knapp 20 Sportlern am vergangenen Wochenende auf den rund 1000 km langen Weg an die französische Atlantikküste.

29.04.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Bürgermeister Martin Lenz hatte am 29. März 2012 in den Carl-Benz-Saal der Europa-Halle zur Sportlerehrung der Stadt Karlsruhe eingeladen. Über 140 Sportlerinnen und Sportler waren gekommen und wurden feierliche von Moderator Martin Wacker zur Ehrung aufgerufen. Athletinnen und Athleten aus 37 unterschiedlichen Sportarten, darunter auch solche die sonst weniger im Fokus der Medien stehen, sollten offiziell von der Stadt Karlsruhe für besondere Leistungen und Erfolge geehrt werden.

25.04.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - 25. März 2012 - am ersten Frühlingssonntag und sozusagen zum Auftakt der Rudersaison fuhren Melanie Götz und Julia Kaiser im Vereinshaus des KRA einen wirklichen Weltrekord auf einem C2-Ruderergometer - nach anerkannten Regeln der FISA (Ruderweltverband).

13.02.12
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Da bei den aktuellen Temperaturen und geschlossener Eisdecke im Rheinhafen für die Mannschaft des Badenachters des Karlsruher RV Wiking an Training auf dem Wasser nicht zu denken ist, wurde kurzerhand die Teilnahme bei der 10. Ergo Challenge in Worms am vergangenen Samstag beschlossen.

08.12.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - …aber nicht mit Hirsch und Schlitten wie anderorts, sondern sportlich mit dem Gig-Boot. Die Mainzer Ruder-Gesellschaft 1898 (MRG) veranstaltete die „24. Nikolaus-Vierer“-Regatta, ein traditioneller breitensportlicher Ruderwettkampf. Gefahren wird auf der „Wachsbleiche“, einem rheinhessischen Flussabschnitt an der Mainzer Stadtgrenze hinter der Rettbergsaue.

04.12.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Zahlreiche motivierte Ruderer des Karlsruher Rheinklub Alemannia e.V. beteiligten sich am Sonntag, dem 20. November 2011 bei der 6. Kurpfälzischen Langstreckenregatta in Mannheim. Mit dabei war auch Leistungssportler Hannes Matt und sein Partner David Diel vom Heidelberger RK.  In sehr guter Frühform erruderten sie sich im „JM Zweier ohne“ mit beeindruckender Stärke den Sieg  – ein Signal für die nächste Saison.

14.11.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - Der Landesruderverband Baden-Württemberg hat den bei Rudervereinen begehrten Wanderruderpreis für das Jahr 2010 vergeben. Der Vereinspreis geht nach 2009, zum wiederholten Mal nach Karlsruhe, zum Rheinklub Alemannia.

25.10.11
Rudern

Karlsruhe. (ver) - …und mit sportlichem Eifer waren auch unsere aktiven Kinder und Jugendlichen, sowie deren Trainer und Betreuer beteiligt. „Das Event im Rheinhafen“, der LVK-Jugendruderwettbewerb zwischen Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Gastgeberland Baden-Württemberg am 15. und 16. Oktober 2011, fand im Karlsruher Rheinhafen, Becken IV statt.