30.06.15
Radsport

Bad Wildbad. (ver) - Fast schon traditionell fand Anfang Juli immer das große Downhill Rennen im Conti Bikepark Bad Wildbad statt, welches von der Radsportakademie veranstaltet wird. Jedes Jahr pilgerten über 400 Downhill-Biker aus ganz Europa – zum Teil sogar aus Übersee – nach Bad Wildbad, um auf der berühmt-berüchtigten Downhill Strecke am iXS Cup teilzunehmen.

30.06.15
Radsport

Forchheim. (ver) - An diesem Wochenende stand nicht nur die Deutsche Straßen-Meisterschaft der Elite Männer und Frauen im Mittelpunkt, sondern im hessischen Nidda suchten auch die Nachwuchsklassen Schüler, Jugend und Junioren ihre neuen Meister.

25.06.15
Radsport

Remchingen. (ver) - Der für das Team Cycle Sport Remchingen startende Ellmendinger Roland Golderer sicherte sich in Trieb souverän Platz 1 vor Benjamin Herold ((Team Messingschlager) und Robin Oster (2-Fast Bikes). Bei kühlen Temperaturen aber optimalen trockenen Bodenbedingungen fiel um 10:00 Uhr der Startschuss über die Distanz von 87 Kilometern und ca. 2450 Höhenmeter im Lichtenfelser Ortsteil Trieb am Obermain. Der ausrichtende Verein RVC Trieb bot den Startern eine abwechslungsreiche Strecke, die einen sehr hohen Singletrail Anteil aufwies und damit für viel Fahrspaß sorgte.

06.06.15
Radsport

Remchingen. (ver) - Beim 14. Überwald Bike Marathon in Siedelsbrunn (Wald-Michelbach/ Odenwald) fuhr der Ellmendinger Roland Golderer (Team Cycle Sport Remchingen) zum ersten Mal in dieser Saison auf dem zweiten Platz ins Ziel und damit aufs Podium. Das Rennen gewann der Luxemburger Christian Helmig (CCI Differdange), Dritter wurde Michael Anthes (Craft Rocky Mountain Team).

22.04.15
Radsport

Remchingen. (ver) - Gute Erinnerungen hatte der Ellmendinger Mountainbiker Roland Golderer vom Team Cycle Sport Remchingen an seinen letzten Start in Veringendorf, da er das Rennen schon einmal gewinnen konnte. Am Sonntag allerdings hieß der Sieger Markus Kaufmann (Vaude Centurion), der Matthias Bettinger (Lexware) und Thorsten Marx (Kreidler Werksteam) auf die Plätze verwies, während Golderer als Fünfter die Ziellinie im von der Sonne verwöhnten Ortsteil von Veringenstadt( nördlich von Sigmaringen) überquerte.

19.04.15
Radsport

Den ersten Radklassiker seiner Karriere gewann Degenkolb gerade einmal vor 3 Wochen: Milano-Sanremo. Am gestrigen Sonntag konnte er diesen großartigen Erfolg beim Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix wiederholen.

19.04.15
Radsport

Remchingen. (ver) - Der für den RSV Schwalbe Ellmendingen fahrende Roland Golderer vom Team Cycle Sport Remchingen ging am Sonntag beim "Albgold Frühjahrsmarathon" in Münsingen über 44 Kilometer und 850 Kilometer an den Start und fuhr beim Sieg von Heiko Gutmann (Lexware Mountainbike-Team) auf einen ordentlichen 9. Platz.

26.03.15
Radsport

An vierter Stelle –nach Rudi Altig, Erik Zabel und Gerald Ciolek- trägt sich John Degenkolb vom Team Giant-Alpecin in die noch lichte Siegerliste der deutschen Gewinner der „Classisima“ Milano-Sanremo ein. Bei seinem gestrigen Triumph über den mit 293 Kilometern längsten Klassikers des Rennkalenders zeigt er sich über den kompletten Rennverlauf stets präsent und bewies Übersicht.

27.02.15
Radsport

Pforzheim. (ver) - Wenn man mit einem der erfolgreichsten deutschen Rennradfahrer aller Zeiten über lang zurückliegende, aber damals schon legendäre Eintagesrennen spricht, begibt man sich zurück in die Zeit der Schwarz-Weiß Aufnahmen. Räder, Bekleidung, Technik und Sponsoren haben sich verändert. Doch zwei Dinge sind seit Beginn der großen Klassiker gleichgeblieben: ein schwer zu bewältigendes Kopfsteinpflaster und der unbändige Siegeswille der Athleten.

25.09.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Dem Ellmendinger Roland Golderer vom Team Cycle Sport Remchingen gelang am Sonntag wieder eine Fahrt aufs Podest: Platz 2 bei der 14. Auflage des Mountainbike Marathons in Hirschberg über 64 Kilometer und 1800 Höhenmeter hinter dem Sieger Mattthias Bettinger (Lexware) und vor dem Drittplatzierten Marcel Lehrian (TV-Dorf Erbach). Golderers Teamkollege Marcel Mettel beendete ein starkes Rennen auf dem 10. Platz.

03.09.14
Radsport

Forchheim. (ver) - Am 07.09.2014 kann man den 1-fachen bis 6-fachen Freiolsheimer genießen. Für alpine Schwierigkeitsgrade muss der Radler nicht mehr in die Alpen verreisen. Man findet die Tour im Nordschwarzwald vor unserer Haustür auf engstem Raum. Hollandflach ist nicht. Mit 3700 Höhenmetern (alle Runden gerechnet) toppt der 6ff die Veranstaltung bekannte regionale Klassiker wie den „Altdorfer Wandertag“ oder den Schwarzwald-Ultra-Radmarathon in Alpirsbach.

17.08.14
Radsport

Bad Wildbad. (ver) - Am vergangenen Sonntag fand in seiner 12. Wiederholung der in der Radsportszene bestens bekannte SIGMA SPORT Bike Marathon statt. Der Gastgeber Neustadt zeigte sich, nach nächtlichem Regen, pünktlich zu Beginn der Veranstaltung wieder wie gewohnt von seiner schönsten Seite. Auf dem in einigen Passagen technisch sehr anspruchsvollem Kurs konnten sich Katrin Schwing und Karl Platt am besten behaupten.

26.07.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Bereits zum 3. Mal findet in diesem Jahr der SPARKASSEN-Mountainbike-Marathon in Keltern-Ellmendingen statt. Am Sonntag, den 27. Juli 2014 ist es wieder soweit: gefahren wird auf der bekannten und abwechslungsreichen 23 Kilometer langen Runde (circa 500 Höhenmeter).

17.07.14
Radsport

Remchingen. (ver) - Team Cycle Sport Remchingen Team Fahrer Roland Golderer hatte sich eigentlich vorgenommen seinen Vorjahressieg in Wombach bei "18. Keiler Bike-Marathon" zu verteidigen, doch leider kam er nach Problemen mit der Bremse und der Fitness nur auf Platz 6 ins Ziel. Souveräner Sieger wurde der Top-Favorit Matthias Leisling (Kreidler Werksteam) vor Christian Schneidawind und Oliver Vonhausen (beide Team TEXPA-SIMPLON).

17.07.14
Radsport

Bad Wildbad. (ver) - Der iXS German Downhill Cup feierte dieses Wochenende Bergfest: Das dritte von insgesamt 5 Rennen wurde ausgefahren und wieder einmal wurden wichtige Punkte für die Gesamtwertung gesammelt. Diana Marggraff und Jasper Jauch konnten den Platz als Sieger verlassen.

09.07.14
Radsport

Forchheim. (ver) - Am vergangenen Sonntag, 27. Juni wurden, gleichzeitig zu den Meisterschaften der Profis, die Deutschen Meisterschaften der U17 und U19 im Straßenrennen ausgetragen. Im Rheinland-Pfälzischen Queidersbach mussten für die U17 6 Runden zu 14,4km gefahren werden. Das Profil der Runde bevorzugte dabei komplette Fahrertypen, die sich nicht nur auf das Sprinten spezialisiert haben

09.07.14
Radsport

Forchheim. (ver) - Eines der dominierenden Teams der italienischen Granfondo- und der Alpenmarathon-Szene wird die "Forchheimer RTF" am Sonntag 27. Juli, 8 Uhr zu einer Trainingsfahrt in Angriff nehmen. Alle 6 Fahrer des Teams waren 2013 unter den Top20 des Ötztaler Radmarathons platziert, überragend der Sieger Roberto Cunico und der Drittplatzierte Enrico Zen, die gemeinsam mit Jörg Ludewig in Sölden das Podium bildeten.

08.07.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Zunächst startete RSV Ellmendingen Fahrer Roland Golderer am Samstag gemeinsam mit Teamkollege Martin Rupf beim Kriterium in Nufringen: 64,8 Kiliometer verteilt auf 72 Runden standen auf dem Programm.

10.06.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Bereits zum 3. Mal findet in diesem Jahr der SPARKASSEN-Mountainbike-Marathon in Keltern-Ellmendingen statt. Am Sonntag, den 27. Juli 2014 ist es wieder soweit: gefahren wird auf der bekannten und abwechslungsreichen 23 Kilometer langen Runde (circa 500 Höhenmeter). Angeboten werden in diesem Jahr 3, 2 oder 1 Runde, sowie die beliebte "Firmenwertung", die sich genauso an Vereine, Gruppen oder andere Mountainbiker Treffpunkte richtet, die Lust haben im Team an den Start zu gehen.

05.06.14
Radsport

Bad Wildbad. (ver) - Bestens präpariert erwachte am vergangenen Sonntagmorgen der Kurort Bad Wildbad für die Austragung des alljährlichen Ketterer Bike Marathon zum Leben. In seiner 14. Wiederholung lockte der Ketterer Bike Marathon mehrere hundert Radsportbegeisterte zur aktiven oder passiven Verfolgung der drei Renndistanzen in den Kurpark. Strahlender Sonnenschein und die Bewirtung des Kurparkrestaurants von Filippo Antona gaben dem gemischten Feld aus Hobby- und Lizenzfahrern zusätzlich Rückendeckung.

22.04.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Einen großen Erfolg konnte der Ellmendinger Junior Moritz Augenstein feiern. Bei der 39. Auflage der internationalen Cottbuser Junioren-Etappenfahrt stieg er als Dritter auf das Siegerpodest und konnte sich das rosa Trikot des besten Fahrers des jüngeren Jahrgangs überstreifen.

22.04.14
Radsport

Karlsruhe. (ver) - Am Sonntag, 27. April, lädt die Bikepolo-Abteilung des SSC Karlsruhe zur diesjährigen Saisoneröffnung alle Interessierten und Neugierigen zu einem Bikepolo-Aktionstag ein.

22.04.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Erst wenige Meter vor dem Zielstrich im Schlussanstieg hinauf nach Schönaich musste sich Team CycleSport Ellmendingen Fahrer Roland Golderer dem Sieger Stefan Gaebel (Team Ur-Köstritzer Giant) geschlagen geben. Marius Jessenberger (Veloclub Ratisbona Regensburg) komplettierte das Podium auf Platz 3.

08.04.14
Radsport

Ellmendingen. (ver) - Das war Frauen Power pur: In allen drei Schülerinnen- Altersklassen standen die Pedaleurinnen aus der Enzkreisgemeinde in den Endklassements des „Schmolke-Carbon Cup“ ganz oben auf dem Treppchen. Leoni Boos (U11w), Jennifer Kuppel (U13w) und Katharina Becker (U15w)  konnten nach fünf Etappen der Rennserie am Bodensee ihre Konkurrentinnen in die Schranken verweisen. Julius Janik (U11, Fünfter), Benni Boos, (U13, Dritter),  Marlene Janik (U15w, Dritte) und Maximilian Boos (U15, Siebter) rundeten das starke Auftreten des Schwalben-Nachwuchses am Schwäbischen Meer ab.