22.07.16
Radsport

Keltern. (ver) - Auf der Radrennbahn in Ludwigshafen, waren Moritz Augenstein, Maximilian, Benjamin und Leonie Boos in den Klassen Jugend, U15 und U13 am Start. Alle drei Klassen wurden als Omnium ausgetragen.

19.07.16
Radsport

Pforzheim. (ver) Alejandro Valverde vom Team Movistar ist einer der ambitioniertesten Profi-Radfahrer der großen Rennställe. Das beweist seine nahezu ganzjährige Hochform, die ihn unter anderem zum Spezialisten der Eintagesrennen macht. Nicht umsonst gewann er in 2014 und 2015 die „Trofeo Cyclissime“, die jährlich den König der Radklassiker prämiert.

14.07.16
Radsport

Keltern. (ver) - Fünf Nachwuchsschwalben der Altersklassen U13 und U15 konnten sich in diesem Jahr für die Kadermaßnahme des badischen Landesverbandes qualifizieren, der mit insgesamt 20 Schülern in fünf Teams an der diesjährigen 19. Südpfalztour teilnahm. Die internationale dreitägige Schüler-Etappenfahrt wurde vom 1. bis 3. Juli in Scheibenhardt ( Einzelzeitfahren) und Roschbach (zwei Rundstreckenrennen) ausgetragen. 

06.07.16
Football

Karlsruhe. (ver) - Die KIT SC Engineers haben sich auch in ihrem letzten Heimspiel der laufenden Saison keine Blöße gegeben und ihre perfekte Serie von sechs Siegen in sechs Spielen vor heimischem Publikum vollendet. Gegen die Stuttgart Silver Arrows gab es einen ungefährdeten 32:7-Erfolg, bei dem vor allem die zuletzt oft gescholtene Defensive ein hervorragendes Spiel ablieferte.

30.06.16
Radsport

Keltern. (ver) - Großer Erfolg für den Ellmendinger U15-Fahrer Plinius Naldi. Der Schützling von Trainer Wolfgang Schendzielorz sprintete in seinem Wettbewerb als Dritter über die Ziellinie und verpasste nur knapp die Silbermedaille. Sehr gut auch der 16. Platz von Katharina Becker in der Klasse U17w.

30.06.16
Radsport

Keltern. (ver) - Bereits zum 5. Mal findet in diesem Jahr der Sparkassen-Mountainbike-Marathon in Keltern-Ellmendingen statt. Am Sonntag, den 17. Juli 2016 ist es wieder soweit: Gefahren wird auf der bekannten und abwechslungsreichen 23 Kilometer langen Runde (circa 500 Höhenm

20.06.16
Radsport

Keltern. (ver) - Drei Starter, zwei Titel und ein dritter Platz war die stolze Bilanz der Ellmendinger Schüler bei den LV-Meisterschaften der Klassen U15m/w und U13m/w auf dem 333 Meter langen Betonoval in Oberhausen.

05.06.16
Radsport

Keltern. (ver) - Siebenmal ganz oben standen die Nachwuchsrennfahrerinnen und Rennfahrer des RSV Schwalbe Ellmendingen. Je drei Siege steuerten Leoni Boos (U13w) und Plinius Naldi bei, Maximilian Boos (U17) war einmal erfolgreich. Darüber hinaus konnten noch zahlreiche Top-Ten-Ränge erreicht werden.

20.05.16
Radsport

Bad Wildbad. (ver) - Bereits zum sechzehnten Mal ist Bad Wildbad Austragungsort eines internationalen Mountainbike Marathons. Bereits zum 2. Mal werden im Rahmen des Rennens zwei eBike Rennen der German eMTB Masters epowered by Bosch ausgetragen.

20.05.16
Radsport

Keltern. (ver) - Nur knapp zwei Wochen nach seinem Sieg in Überherrn und dem Aufstieg in die B-Klasse feierte der Ellmendinger Moritz Augenstein in Neustadt/W seinen zweiten Saisonerfolg und gehört nun der höchsten Leistungsklasse der Amateure an. Der Ellmendinger Nachwuchs konnte bei Rennen in March-Holzhausen, auf den Bahnen in Öschelbronn und Oberhausen sowie in Villingen-Schwenningen und Merdingen sechs Siege, fünf zweite und vier dritte Ränge einfahren.

14.05.16
Radsport

Keltern. (ver) - Bei strahlendem Himmel konnten in Ellmendingen die Baden-württembergischen Meisterschaften durchgeführt werden. Eine elf Kilometer langer, selektiver und landesmeisterschaftswürdigen Strecke führte von Ellmendingen über die Anhöhe oberhalb des Hundesportvereins Weiler, durch Weiler, hoch zum Eitersberg und über eine rasante Abfahrt zurück zum Ziel bei der Winzerhalle.

07.05.16
Radsport

Keltern. (ver) - Die Veranstalter freuten sich auf die vielen Teilnehmer und eine tolle Radtourenfahrt. Die Organisatoren erhielten großes Lob von den Teilnehmern für die gute Durchführung und die großartige Verpflegung bei dem  Breitensport Events. Das Highlight des diesjährigen Breitensport - Radklassikers führte durch die wunderschönen, abwechslungsreichen Regionen des Enzkreises.

07.05.16
Radsport

Keltern. (ver) - Gut gerüstet für das Heimrennen am 08. Mai zeigten sich die jungen Schwalben am vergangenen Wochenende. In Offenbach bei Landau stand Johannes Janik ganz oben auf dem Siegertreppchen, Elias Ratz (U13) wurde dort Zweiter, sein jüngerer Bruder Noah (U11) und Plinius Naldi (U15) stiegen auf das Podest mit der Nummer drei. In Liechtenstein verpasste Maximilian Boos nur durch einen technischen Defekt Rang eins und wurde sehr guter Zweiter.

25.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Moritz Augenstein gewann das C-Klasse Rennen in Wallerfangen-Ittersdorf und Plinius Naldi (U15) siegte in Wilflingen. In Niederwangen stieg Leonie Boos als Zweite auf das Podest und Julius Janik(U13) wurde in Deisslingen ebenso Dritter wie Wilfried Göhringer (Senioren 4) in Wallerfangen-Ittersdorf.

21.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Auffällig oft leuchtete das in pink und gelb gehaltene Ellmendinger Trikot aus den Fahrerfeldern der Schülerlassen heraus. Stark besetzt waren die Breisacher Nachwuchsrennen auf dem flachen kurvenreichen Kurs um den Badischen Winzerkeller am letzten Sonntag auch durch die jungen Schwalben des RSV Ellmendingen, die zum Teil an diesem Renntag unter der Betreuung von Ute Farr und Johannes Becker die erste Rennluft schnupperten.

16.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Seit den 70er Jahren wird an Himmelfahrt die AOK -Radtourenfahrt "Rund um die Goldstadt" vom RSV "Schwalbe" Ellmendingen durchgeführt.

14.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Beim Rennen der C-Klasse waren 127 Fahrer in Backnang Waldrems am Start. In der 2. Runde konnte sich eine 5köpfige Gruppe vom Feld lösen und fuhr einen Vorsprung von 2.30 Minuten auf das Fahrerfeld heraus. Beim packenden Finale sprintete Moritz Augenstein hinter der Sieger Hannes Schneider aus Unterweissach auf den 2. Platz. Das Rennen der Junioren beendete Johannes Janik auf dem 6. Platz

14.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Um unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, bemühen wir uns auch um junge Menschen aus den Krisengebieten der Welt. Mitglieder unseres Vereins veranstalten Treffen mit unseren jungen Neubürgern und machen mit ihnen was wir am besten können: Radfahren.

14.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Ein sehr selektiver, 11 Kilometer langer Rundkurs wartet auf die Akteure in Keltern bei den Straßenmeisterschaften von Baden-Württemberg. Insgesamt werden Meistertitel in 13 Klassen vergeben.

14.04.16
Radsport

Keltern. (ver) - Sechs Nachwuchsfahrer vom RSV Ellmendingen fanden am Sonntag den Weg nach Tiengen am Hochrhein, um zu früher Stunde beim 5. Cityrennen auf dem 1,2km kurzen kurvigen Kurs mit der markanten Kopfsteinpflasterpassage an den Start zu gehen.

16.03.16
Radsport

Forchheim. (ver) - Eine Rad-Touristik-Fahrt (RTF) für alle sportlichen Hobbyradler unserer  Region zum Saison-Start 2016. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter  statt.

24.09.15
Radsport

Karlsruhe. (ver) - Rennradfahrer aller Altersklassen drehen am Samstag, den 3. Oktober zum ersten Mal ihre rasanten Runden vor der Badnerlandhalle in Neureut. Die Radsportgemeinschaft Karlsruhe 1898 e.V. setzt damit die Tradition des „Heinz-Vogel-Gedächtnisrennen“ fort, das in den vergangenen Jahren vor der Draisschule im Stadtteil Mühlburg veranstaltet wurde.

09.08.15
Radsport

Keltern. (ver) - Der für den RSV Schwalbe Ellmendingen startende Roland Golderer fuhr nach seinem letzten Straßenrennen in Nattheim erneut auf Platz 2: diesmal in Achkarren am Kaiserstuhl. Bei knapp 30 Grad im Schatten summierten sich 25 Runden durch die Weinberge der Gemeinde Achkarren auf anspruchsvolle 75 Kilometer, an deren Ende Marcel Weber (Team Baier Landshut) den Sprint vor dem Ellmendinger und Andreas Leppert (RSC Kempten) entschied.

26.07.15
Radsport

Keltern. (ver) -  Bereits die vierte Auflage des „SPARKASSEN Mountainbike-Marathon“ wurde am Sonntag mit Start und Ziel in Ellmendingen und einer Streckenführung über die Weinberge der Gemeinde Keltern und das nahegelegene Ranntal ausgetragen. Insgesamt nahmen rund 200 Teilnehmer die 23 Kilometer lange mit 500 Höhenmeter gespickte Strecke ein-, zwei- oder dreimal entweder als Mitglied eines Teams oder als Einzelstarter  unter die Stollenreifen.