12.08.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (U18/U20) im Wattenscheider Lohrheidestadion wurde  Kristin Tuxford aus Eggenstein-Leopoldshafen  Zweite in der  Speerwurfkonkurrenz der weiblichen U-18-Jugend.

03.08.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Groß wie schon lange nicht mehr war das LGR-Aufgebot an qualifizierten Athlet/innen für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Ulm. Zwei bewegende Tage am Rande der Schwäbischen Alb brachten für die LG Region Karlsruhe schließlich insgesamt tolle Ergebnisse.

26.07.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Nicht zu stoppen scheint derzeit unser Mittelstreckentalent Christoph Kessler. Beim Abendsportfest der MTG Mannheim am vergangenen Donnerstag trumpfte der U20-Athlet erneut mit einer fulminanten neuen Bestzeit auf.

17.07.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Neben denjenigen LGR-Athleten, die sich bei der Premiere unserer Badischen Bergdorfmeile auf dem 8,8889 Kilometer langen Rundkurs durch Hohenwettersbach versuchten, waren noch weitere Läufer/innen an diesem Wochenende erfolgreich im Einsatz.

13.07.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Erfolg für Kristin Tuxford in Übersee: Die 17-jährige Leichtathletin aus Leopoldshafen, seit dieser Saison für die MTG Mannheim am Start, wurde bei den „2014 USA Youth Outdoor Track & Field Championships“, also den US-Jugend-Leichtathletikmeisterschaften in Bloomington (80 Kilometer südlich von Indianapolis im Bundesstaat Indiana) US-Meisterin im Weitsprung - mit persönlicher Saisonbestleistung von 5,76 Meter) - sowie Speerwurf (42,21 Meter) in der Klasse 17-18 Women (Frauen 17-18 Jahre). Rang drei belegte die deutsche Mehrkampf-Nachwuchshoffnung über 100 Meter Hürden (14,46 Sekunden).

08.07.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei der Junioren-Gala am vergangenen Sonntag in Mannheim, wo die Tickets für die U20-Weltmeisterschaften in Eugene/Oregon vergeben wurden, stürmte Christoph Kessler im B-Lauf über 800 Meter zu der neuen pers. Bestzeit von 1:50,32 min.

28.06.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei den im Rahmen eines internationalen Deutschlandcups durchgeführten Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften im schwäbischen Filderstadt-Bernhausen hat Nils Kruse sowohl im Fünfkampf als auch im Zehnkampf den Meistertitel errungen

28.06.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Jan Lukas Becker hat bei den Deutschen Meisterschaften der U23 in Wesel mit einem taktisch klugen Rennen über 3.000 Meter Hindernis den Bronzerang erlaufen. Nachdem er den Rangeleien der Anfangsphase aus dem Weg gegangen war hatte sich der von Thomas Schmidt trainierte LGR-Athlet drei Runden vor Schluss aus dem Mittelfeld gelöst und war mit einem schnellen Schlusskilometer sogar fast noch zu Silber gelaufen.

05.06.14
Sonstiges

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Samstag schickte Bürgermeister Klaus Stapf bei strahlendem Sonnenschein im PSK-Stadion die 1. Karlsruher Oberwaldmeile an den Start. Auf einer rund 3 Kilometer langen Strecke, die - die Vereinsgelände von PSK und PSV verbindend - durch den Oberwald führte, konnten Besucher ihre Sportlichkeit, ihre Geschicklichkeit aber auch ihr Wissen um Umwelt und Natur testen.

05.06.14
Leichtathletik

Pforzheim. (ver) - Am vergangen Freitag war es dann endlich soweit: das frisch renovierte Buckenberg Stadion wurde von der Stadt Pforzheim an den LC 80 Pforzheim übergeben. Und das gerade noch rechtzeitig zum Nationalen 33.Dreitäler-Meeting, das am vergangenen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein stattfand. So fanden die rund 330 Athleten auf der neuen Bahn und den neuen Anlagen erstklassige Wettkampfbedingungen vor.

05.06.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Mit einem fulminanten Lauf über 5.000 Meter bei den „Mini Internationales“ in Koblenz hat Jannik Arbogast den Badischen U23-Rekord um fast 5 Sekunden verbessert. Bei sehr guten äußeren Bedingungen im rheinischen Läufermekka ging der Sportstudent im A-Lauf gegen starke nationale und internationale Konkurrenz an den Start.

05.06.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Gleich bei seinem ersten Wettkampf in dieser Freiluftsaison hat Julian Howard die 8 Meter-Marke im Weitsprung geknackt. Bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim, wo schnelle Sprintzeiten und weite Sprünge bereits zur Tradition gehören, katapultierte sich der LGR-Topathlet gleich im ersten Versuch auf 8,04 Meter und belegte am Ende in dem nationalen Spitzenfeld hinter dem überragend aufgelegten Christian Reif (8,49 Meter) Rang zwei.

08.04.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Mit herausragenden Ergebnissen kehrten die LGR-Athlet/innen von den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften aus Freiburg zurück. Dort hatten sich bei sonnigen Bedingungen nicht weniger als 500 Teilnehmer bei den Männern und 250 Starterinnen bei den Frauen dem welligen und durchaus anspruchsvollen Kurs zur Ermittlung der nationalen Meister über die halbe Marathondistanz gestellt. Da die Titelkämpfe im Rahmen des Freiburg-Marathons stattfanden säumten nahezu 80.000 Zuschauer die Strecke und boten der bundesdeutschen Läuferelite eine würdige Kulisse.

02.04.14
Leichtathletik

Pforzheim. (ver) - Am 15.März fand im alten E-Werk in Eutingen der alljährliche Ehrungs- und Familienabend des LC 80 Pforzheim statt. Knapp 80 Mitglieder fanden sich ein, um die sportlichen Erfolge der Athleten und Athletinnen des vergangenen Jahres zu würdigen, aber auch um einen gemütlichen Abend begleitet von einem Sketch der Kindergruppe, musikalischen Beiträgen des 2. Vorsitzenden Raimund Schuster und einem Jahresrückblick zu verbringen.

01.04.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - In neuer Bestzeit und LGR Rekord von 14:46,06 Minuten holte Frederik Unewisse bei den Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften den Titel der AK U23 über 5.000 Meter, obwohl er sich mitten in der Vorbereitung auf die DM Halbmarathon befindet.

20.03.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim Karlsruher Rißnert-Lauf, der auf befestigten Wegen durch das Rißnert und den Oberwald führt, waren am Wochenende schnelle Rennen im Hauptlauf über 15 Kilometer angesagt. LGR-Laufass Melina Traenkle und Weltklasse-Triathlet Sebastian Kienle, der als Gesamtsieger vor Frederik Unewisse ins Ziel stürmte, liefen bei der 11. Durchführung der Veranstaltung neue Streckenrekorde in dem Landschaftsschutzgebiet zwischen Durlach-Aue und Wolfartsweier.

12.03.14
Leichtathletik

Karlsruhe (ver) - Bis fast an die Ostsee mussten die ambitionierten Läufer/innen der LGR-Gruppe von Günther Scheefer reisen, um sich an den für den vergangenen Samstag terminierten Deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Löningen/Kreis Cloppenburg der nationalen Konkurrenz zu stellen

17.02.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Der Glaspalast sowie das quasi benachbarte Floschenstadion in Sindelfingen waren am vergangenen Wochenende die Wettkampfarenen für die besten Jugendleichtathleten Deutschlands. Mit Sprinterin Sarah Gedemer, Hochspringerin Maike Anstett, den beiden Werfer/innen Clio und Sven Gausmann sowie den drei Langstreckler/innen Lena Knirsch, Christoph Kessler und Felix Wammetsberger hatten sich in diesem Jahr gleich sieben LGR-Athlet/innen für einen Einzelstart bei diesem nationalen Höhepunkt der Wintersaison qualifiziert. Zudem war die LGR vor Ort mit zwei schnellen Sprintstaffeln vertreten.

28.01.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei den Süddeutschen Titelkämpfen der Aktiven und U18 in der Europahalle trafen sich am vergangenen Wochenende Leichtathleten aus sieben Landesverbänden zur Ermittlung ihrer Meister

20.01.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Sie ist Deutschlands Sprintkönigin und eines der Gesichter des Karlsruher INDOOR MEETINGs, das am 1. Februar 2014 seine 30. Auflage in der Europahalle Karlsruhe erfährt: Verena Sailer. Schon vier Mal ist sie hier angetreten. Zwar hat sie noch nie gewonnen, aber sie hat in jedem Jahr ihre Zeiten und ihre Platzierungen verbessert. Im vergangenen Jahr lief sie als Meeting-Zweite in 7,19 Sekunden zeitgleich mit der bulgarischen Siegerin Ivet Lalova ins Ziel.

12.01.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - „In Karlsruhe möchte ich den deutschen Rekord von Dieter Baumann unterbieten.“ Eine ganz klare Ansage, die da Arne Gabius gegenüber leichtathletik.de machte, bevor er ins dreiwöchige Höhentrainingslager nach Kenia aufbrach. Pünktlich zum 30. INDOOR MEETING am 1. Februar in der Karlsruher Europahalle wird der Athlet vom LAV Stadtwerke Tübingen wieder in Deutschland sein, um den Rekord über die 3 000 Meter anzugreifen. 7:37,51 Minuten gilt es für ihn zu unterbieten. Vor 19 Jahren, 1995, blieben die Uhren bei genau dieser Zeit für Dieter Baumann nach einem fabelhaften Rennen - ebenfalls in der Europahalle – stehen.

06.01.14
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Nachdem beim INDOOR MEETING – Weltklasse in Karlsruhe am 1. Februar bereits im Stabhochsprung, wo Björn Otto den Weltmeister Raphael Holzdeppe fordert, ein spannender Zweikampf erwartet werden kann, kommt es nun auch im Kugelstoßen zum Duell der Giganten. Der zweimalige Olympiasieger trifft auf den zweimaligen Weltmeister – oder besser: Tomasz Majewski vs. David Storl. Denn nach Weltmeister David Storl hat auch Olympiasieger Tomasz Majewski (Polen) sein Kommen in die Europahalle Karlsruhe zugesagt. So kommt es zur Wiederholung der Kugelstoßpremiere beim INDOOR MEETING von 2012, als Majewski mit 21,27 Metern Storl (21,03 Meter) auf den zweiten Platz verwies.

23.12.13
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Genau eine Woche ist es her, dass Athletenkoordinator Alain Blondel den Stabhochspringer Raphael Holzdeppe als ersten Top-Athleten für das INDOOR MEETING am 1. Februar 2014 vorstellte. Mit dem Kugelstoßer David Storl hat nun ein zweiter Weltmeister von Moskau seinen Start in der Karlsruher Europahalle zugesagt.

23.12.13
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Das INDOOR MEETING – Weltklasse in Karlsruhe am 1. Februar 2014 verspricht in der Europahalle wahre Höhenflüge. Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat bereits seinen Start zugesagt. Nun steht auch das Kommen von Björn Otto, seines Zeichens Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele von London 2012 sowie Dritter der WM in Moskau 2013, fest.