09.08.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Nicht weniger als 21 Jugendliche, drei Aktive sowie mehrere Trainer, ein Physiotherapeut und verschiedene „Schlachtenbummler“ machten sich am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Jena, wo die diesjährigen nationalen Titelkämpfe der Jugend sowie die Langstaffeln der Aktiven ausgetragen wurden. 

29.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Am vergangenen Wochenende fand in Nürnberg mit den Deutschen Meisterschaften der nationale Höhepunkt der diesjährigen Leichtathletiksaison statt. Für die Titelkämpfe im fränkischen Grundig-Stadion hatte sich auch erstmals eine breite Vielfalt von LGR-Athlet/innen qualifiziert, die bei ihren Auftritten durchweg überzeugende Leistungen brachten und tolle Platzierungen erreichten. „Man hat so oftLG Region Karlsruhe gehört und gesehen, dass es eine wahre Freude war“, kommentierte einer der anwesenden LGR-Coaches im Nachhinein das Geschehen im Frankenland.

26.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei besonders am Samstag schwierigen Bedingungen mit häufigen Schauern und permanentem Gegenwind in den Sprints fanden am vergangenen Wochenende im schwäbischen Weingarten die Landesmeisterschaften der Aktiven und U23 im Mehrkampf mit Beteiligung einiger LGR-Athlet/innen statt.

26.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Mit gleich drei Jugendlichen, die in der vergangenen Woche das Nationaltrikot überstreifen durften hat die LGR Karlsruhe ein neues Kapitel ihrer jüngsten Erfolgsgeschichte aufgeschlagen. Die kontinuierliche Aufbauarbeit der vergangenen Jahre, die die LGR zuletzt auf Rang 11 der deutschen Vereinsrangliste geführt hat, trägt inzwischen süße Früchte.

14.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei den Süddeutschen Titelkämpfen der U23 in Kassel, bei denen trotz der weiten Anfahrt ein gutes halbes Dutzend LGR-Athlet/innen an den Start gingen, waren wieder verschiedene gute Leistungen zu sehen.

08.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Während die LGR-Kolleginnen bei den Süddeutschen Titelkämpfen im Stadionrund unterwegs waren, traten Melina Tränkle und Lena Knirsch sowie Jannik Arbogast und Felix Wammetsberger beim sportlichen Höhepunkt der City-Lauf-Veranstaltung in Kaiserslautern an. 

08.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Mit teilweise sehr guten Ergebnissen trotzten die LGR-Athlet/innen in Kaiserslautern bei den Süddeutschen Titelkämpfen der Aktiven und U18 den tropischen Temperaturen und brachten am Ende einmal Silber und fünfmal Bronze mit nach Hause – ein angesichts des Fehlens vieler LGR-Topathleten hervorragendes Ergebnis!

02.07.15
Leichtathletik

Karlsruhe (ver) - Bereits früh in der Saison hatte Maike Anstett beim Springermeeting in Eppingen mit 1,81 Metern die vom DLV geforderte Norm für die U20-EM in Eskilstuna/Schweden übersprungen.

30.06.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Unsere 4x100 Meter Männerstaffel mit Marvin Hock, Yannick Hornung, Anton Epp und Florian Gedemer ist bei den 83. Hanauerland Spielen in Freistett zu sehr guten 41,55sec gesprintet.

25.06.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Auf neuer Laufbahn fanden am Wochenende die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren U23 und der Jugend U18 im Balinger Au-Stadion statt. Trotz des teilweise bescheidenen Wetters am Rande der Schwäbischen Alb trugen sich auch hier wieder viele LGR-Leichtathlet/innen mit Top-Leistungen in die Sieger- und Medaillengewinnerlisten ein.

18.06.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Parallel zu den Badischen Meisterschaften der Aktiven, U20 und U18 fanden in Wetzlar die Deutschen Meisterschaften der U23-Junioren statt.

18.06.15
Leichtathletik

Karlsbad. (ver) - Bei besten Bedingungen trugen rund 900 Athletinnen und Athleten am vergangenen Samstag und Sonntag die clubers.net-BLV-Meisterschaften (Aktive, U20, U18, U16) in Karlsbad-Langensteinbach aus. Gleich viermal triumphierten dabei Johanna Siebler (LC Überlingen), Devon Bender und Nicklas Sammet (beide MTG Mannheim). 

09.06.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Im Mehrkampfmekka Bernhausen fand am Wochenende das nationale Mehrkampfmeeting mit BW-Meisterschaften der U20 statt, das in mehreren Altersklassen als entscheidender Qualifikationswettkampf für verschiedene internationale Meisterschaften gilt. 

08.06.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei der Laufnacht der Sparkassen Gala in Regensburg ist Frederik Unewisse am Freitagabend in der Konkurrenz über 5.000 Meter mit einer absoluten Energieleistung zu 14:07,97min gelaufen. Damit hat Fredi seine erst kürzlich aufgestellte pers. Bestzeit trotz der auch um 21.30 Uhr immer noch hochsommerlichen Temperaturen nochmals um vier Sekunden gesteigert. Allerdings blieb er in dem insgesamt zu dünn besetzten Feld, in dem er zwischen Kilometer 3 und Kilometer 4,2 alleine laufen musste, letztlich gut drei Sekunden über der vom DLV geforderten U23 EM-Norm.

31.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim 40. Internat. Pfingstmeeting in Zofingen/Schweiz lagen bei Julian Howard Erfolg und Pech dicht beieinander. Zunächst war der Top-Weitenjäger der LG Region Karlsruhe über 100 Meter zu einer neuen pers. Bestzeit gesprintet und hatte sich in sehr schnellen 10,72sec (+1,5m/sec) für das Finale qualifiziert. Im anschließenden Weitsprung kam der KIT-Student im ersten Versuch auf 7,74 Meter, verletzte sich dabei aber an der Leiste und musste anschließend auf weitere Sprünge sowie das 100 Meter-Finale verzichten.

31.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei der Internationalen Kurpfalzgala in Weinheim überzeugten die Mittelstreckler der LG Region Karlsruhe mit absoluten Top-Zeiten über 800 Meter. Im A-Lauf der Männer über die zwei Stadionrunden konnten zwei LGR-Athleten ganz groß auftrumpfen, nämlich der dem ersten Jahr der AK U23 angehörende Bundeskaderläufer Christoph Kessler und der Durchstarter der Saison, U18-Athlet Pascal Kleyer.

31.05.15
Leichtathletik

Pforzheim. (ver) - Am Pfingstsonntag fand das 34. Dreitäler Meeting des LC 80 Pforzheim im Buckenberg-Stadion statt. Zum dritten Mal in Folge war das Meeting als „Nationales Meeting“ kategorisiert was für die Athleten und Zuschauer eine besondere Qualität des Wettkampfes verspricht. Dieses Konzept ging auch dieses Jahr wieder voll auf und lockte an diesem Tag knapp 300 Athleten aus 99 Vereinen nach Pforzheim. Unter den Athleten war auch eine Gruppe polnischer Sportler aus Tschenstochau, seit 2007 Partnerstadt von Pforzheim, die gerade beim Laufverein „Gazelle Pforzheim Königsbach“ zu Gast sind.

31.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim bekannten Läufermeeting „Mini Internationales“ in Koblenz konnten sich bei guten äußeren Bedingungen alle drei über 5.000 Meter gemeldeten LGR-Athlet/innen in hervorragender Form präsentieren.

23.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim 19. nationalen Hoch- und Dreisprungmeeting in Eppingen ist LGR-Hochspringerin Maike Anstett im ersten Versuch über 1,81 Meter gesprungen. Damit hat die 17jährige gleich bei ihrem zweiten Freiluftwettbewerb der laufenden Saison die DLV-Norm für die U20 Europameisterschaften in Eskilstuna/Schweden gemeistert und zugleich den 37 Jahre alten Kreisrekord verbessert!

23.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei den Baden-Württembergischen Langstaffelmeisterschaften in Nagold konnten die Teams der LGR am „Vatertag“ in den verschiedenen Distanzen und Altersklassen mehr als überzeugen. Bei guten äußeren Bedingungen konnten am Ende eines tollen Tages gleich fünf DM-Qualifikationen und ein neuer badischer Rekord gefeiert werden.

23.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim fast schon alljährlichen Stelldichein in Pliezhausen, wo am gestrigen Sonntag die Baden-Württembergischen Hindernislaufmeisterschaften sowie das bekannte Internationale Meeting der krummen Distanzen stattfanden, trafen die LGR-Läufer teilweise auf starke nationale bzw. internationale Konkurrenz.

09.05.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bei den deutschen Meisterschaften über 10.000 Meter im thüringischen Ohrdruf konnten sich unsere Athleten am Samstagabend bei guten äußeren Bedingungen in Top-Form präsentieren.

22.04.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Bereits zum Auftakt der Freiluftsaison zeigte sich unser Laufteam für aktuelle und künftige Herausforderungen gut gerüstet. Trotz des erst eine gute Woche zurückliegenden Trainingslagers ließen manche Athleten schon mit guten Zeiten und Platzierungen aufhören.

03.04.15
Leichtathletik

Karlsruhe. (ver) - Beim in der Spitze sehr stark und sehr international besetzten Berlin-Halbmarathon, der am Ende etwa 24.000 Finisher aufzuweisen hatte, ist LGR-Bundeskaderathletin Melina Tränkle in 1:15:34 Std zu einem sehr guten 8. Platz in der Frauenwertung gelaufen.