27.04.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - "Erst hatte man kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu." Sinnbildlich stand dieses Zitat auch für das Auswärtsspiel der 1. Mannschaft in Pforzheim. Denn zusätzlich zur vermeidbaren Niederlage musste auch Stammspieler und Nachwuchshoffnung Julian Sautner mit einer schweren Knieverletzung früh vom Feld und wird erneut längere Zeit ausfallen.

21.04.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die U12 der Basketballakademie des SSC Karlsruhe powered by Packservice hat am Wochenende erfolgreich ihren Titel des Vorjahres verteidigt und sicherte sich damit zum vierten Mal in fünf Jahren die inoffizielle Badische Meisterschaft.

21.04.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Nachdem der Abstieg aus der Herren Bezirksliga gegen Graben am vorigen Wochenende endgültig besiegelt wurde, traf die erste Herrenmannschaft der BG in der heimischen Beckerhalle, ohne Siegdruck auf die Mannschaft aus Ettlingen.

12.04.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Trotz einer Top-Saisonleistung mit nur vier Niederlagen mussten die Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) bis zum letzten Spieltag zittern. Erst am 9. April bei den EVL Baskets Limburg konnte das Team um Headcoach Aleksandar Scepanovic den Titel in der Regionalliga Südwest feiern.

12.04.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Nachdem das weit über Karlsruhe hinaus bekannte Basketball-Ostercamp des SSC Karlsruhe bereits deutlich vor Meldeschluss ausgebucht war, erfreuten sich die zugelassenen 50 Kinder erneut vier Tage lang intensiv am Campbetrieb in der Karlsruher Wildparkhalle.

08.04.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Am 1. und 2. April fand zum zweiten Mal das Internationale Basketball- Turnier der Altersklasse U16 in Bühl und Baden- Baden statt, an dem diesmal sechs Mannschaften aus drei Ländern teilnahmen.

04.04.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit einer 61:65-Niederlage gegen Verfolger wiha Panthers Schwenningen am 2. April haben es die Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) versäumt, sich vorzeitig die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest zu sichern.

22.03.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Die Herren 1 gastierten am Samstagabend in Baden-Baden. Die United Colors, die in der Rückrunde bislang ungeschlagen sind, gingen entsprechend mit breiter Brust ins Spiel.

15.03.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) haben am 12. März einen großen Schritt Richtung Meisterschaft in der Regionalliga Südwest gemacht. Nachdem die Lions das Hinspiel in eigener Halle gegen den KIT SC klar dominiert hatten, wollte sich der Stadtrivale gebührend revanchieren.

15.03.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Der Saisonabschluss bei der SG 1886 Weiterstadt stand für die Basketballerinnen des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) unter keinem guten Stern. Nachdem das Team aus der Fächerstadt verkehrsbedingt erst kurz vor Spielbeginn eingetroffen war, gestaltete sich der Start in die Partie äußerst durchwachsen.

08.03.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit einem 70:88 gegen die Rhein-Main Baskets verabschiedeten sich die Basketballerinnen des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) am 6. März im letzten Heimspiel der Saison von ihren Fans. Die bisherigen  zwei Saisonsiege genügen nicht, um im Bundesliga-Unterhaus zu bestehen. So werden die Lions in der kommenden Spielzeit wieder in der Regionalliga auf Korbjagd gehen.

08.03.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Vor heimischer Kulisse haben sich die Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) am 5. März eines Konkurrenten um die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest entledigt. Die SG Lützel-Post Koblenz war hochmotiviert angereist, um ihre letzte Chance im Titelrennen zu wahren. Die Lions zerstörten diese Ambitionen jedoch mit einem klaren 99:75-Sieg.

03.03.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - In einer spannenden und vom Kampf beider Teams geprägten Partie musste sich die 1.Mannschaft der BG Karlsbad trotz starker Leistung dem Tabellenführer aus Linkenheim geschlagen geben. Nach anfänglichen Ladehemmungen kam das Team von Trainer Nils Wendland immer besser in Fahrt und verlangte dem Spitzenreiter im weiteren Verlauf des Spiels alles ab. Jedem Spieler war anzumerken, dass man sich noch lange nicht mit dem drohenden Abstieg abgefunden hatte und so beackerte man den BVL vor allem defensiv mit vollem Einsatz.

01.03.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Auf die Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) wartete am 27. Februar eine undankbare Aufgabe. Die Lions waren zu Gast bei der Bundesliga-Reserve der Crailsheim Merlins und ein Erfolg war Pflicht, wenn man weiterhin alle Chancen auf die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest wahren wollte.

23.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Nach einem hart umkämpften Spiel in der 2. Damen Basketball Bundesliga standen die Lions vom Post Südstadt Karlsruhe (PSK) am Abend des 21. Februar erneut mit leeren Händen da. Der Endstand von 66:68 gegen die Gäste vom TSV 1880 Wasserburg II war denkbar knapp, und die Leistung des Ligaschlusslichts aus Karlsruhe mehr als ebenbürtig.

23.02.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Mit einem schmalen Kader ging es am vergangenen Sonntag zum Tabellenzweiten TSV Berghausen (m). Gegen die älteren Gegenspieler war an diesem Tag für die blutjunge Hornets-Mannschaft wenig zu erben. Berghausen verlor bisher erst ein Spiel und zeigte mit einer soliden und effektiven Leistung auch dass sie zurecht oben stehen.

23.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Nichts zu holen gab es am 20. Februar für den USC Heidelberg II bei den Basketballern des Post Südstadt Karlsruhe (PSK), die weiterhin die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest verteidigen. Nachdem Heidelberg für die einzige Hinrundenniederlage der PSK-Lions gesorgt hatte, revanchierten sich die Korbjäger aus dem Karlsruher Süden mit einem überzeugenden 103:66-Sieg.

20.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die MHP RIESEN Ludwigsburg und die Basketball Akademie des SSC Karlsruhe präsentieren „kinder+Sport Basketball Academy“ in Karlsruhe
Seit 2011 besteht diese Initiative, die in Zusammenarbeit mit Trainern der Beko Basketball Bundesliga entwickelt wurde.

16.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die Basketballerinnen des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) mussten am 13. Februar zwar eine weitere Niederlage hinnehmen, konnten aber beim Tabellendritten DJK Brose Bamberg über weite Strecken mithalten. Die Lions waren ersatzgeschwächt angereist, und so musste Coach Jan Gipperich auf eine 7er-Rotation zurückgreifen.

16.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Einen schlechten Tag hatten die Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) am 13. Februar erwischt, als sie beim SV 03 Tübingen II mit 60:74 die bisher höchste Saisonniederlage hinnehmen mussten.

16.02.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Mit einem vollen Kader reiste die BGK am vergangenem Samstag, den 13.02. zum direkten Tabellennachbarn aus Ettlingen. Nach dem verlorenen Rückrundenauftakt in Offenburg wollte das Hornets-Team gegen die TSVler als wieder Sieger vom Platz gehen und einen wichtigen Schritt aus dem Tabellenkeller machen. Unterstützt wurden die Herren dabei von zahlreichen Vereinsmitgliedern, die für eine grandiose Stimmung und Heimspielatmosphäre in fremder Halle sorgten.

08.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Im Auswärtsspiel beim ASC Theresianum Mainz am 6. Februar war der Erfolg für die Korbjägerinnen des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) eine Halbzeit lang fast greifbar. Ein Leistungseinbruch in der zweiten Spielhälfte verhinderte jedoch zum wiederholten Mal in dieser Saison, dass sich die Lions für ihre engagierte Arbeit auf dem Feld belohnen konnten. Am Ende mussten sie sich deutlich mit 78:49 geschlagen geben.

08.02.16
Basketball

Karlsruhe. (ver) - 19. Spieltag in der Basketball-Regionalliga am 7. Februar: Die Korbjäger des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) hatten über weite Strecken der Partie hinweg wenig Mühe gegen die Gäste von der SG Heidelberg/Kirchheim. Am Ende knackten die Lions mit 102:61 sogar zum dritten Mal hintereinander die 100-Punkte-Marke.

03.02.16
Basketball

Karlsbad. (ver) - Zum ersten Ligaspiel 2016 fuhren die Hornets aus Karlsbad nach Offenburg. Krankheitsbedingt fehlten bei der BG Karlsbad gleich fünf Center, S. Reichel und Topscorer M. Kraft. Gegen die großgewachsenen und heimstarken Offenburger waren das keine guten Vorzeichen.