19.08.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Nun ist es amtlich: am 01. August wurde der neue Spielplan für die Regionalliga Südwest veröffentlicht und die BG Eisbären, künftiger Name der BG Karlsruhe,  wurden als 15. Team berücksichtigt. Saisonstart ist am 23. September in Saarlouis. Möglich war dies nur, weil die BG Karlsruhe, die als juristische Person in der Regionalliga nicht spielberechtigt gewesen wäre, eine Zusammenarbeit mit dem BAC 55 Hockenheim eigegangen ist. Hockenheim war deshalb für die BG Karlsruhe interessant, weil der NBBL-Spieler Tim Kalocai von dort stammt und der Verein das badische NBBL-Projekt der BG Karlsruhen aktiv unterstützen wollte. Künftig werden die Spiele der BG Eisbären in Karlsruhe stattfinden, allerdings ist mindestens ein Spiel als besonderes Event in Hockenheim geplant.

19.08.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Kurz vor dem offiziellen Beginn der Saisonvorbereitung am kommenden Freitag steht fest: Mit dem US-Amerikaner Richard Williams haben die PS Karlsruhe LIONS einen potenziellen Führungsspieler für die kommende Saison in ihren Reihen. Der 29-jährige Point Guard wird beim ProA-Aufsteiger für den Spielaufbau zuständig sein und weiß was es heißt, erfolgreich Basketball zu spielen.

19.08.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Einen Tag vor der „LIONS MADNESS“, der offiziellen Saisoneröffnung der PS Karlsruhe LIONS, meldet der ProA-Aufsteiger zwei weitere Neuverpflichtungen, die den Kader von Headcoach Michael Mai vervollständigen.

02.08.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die neueste Verpflichtung der PS Karlsruhe LIONS ist gerade erst 19 Jahre alt. Die ProA-Aufsteiger holten den Nachwuchsspieler Patrick Teka aus Ehingen, wo er die Saison 2016/2017 am Basketballinternat Urspring verbrachte. Dort spielte das deutsche Talent für das U19-Team in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) sowie in der Regionalliga-Mannschaft. Zudem konnte er im ProA-Kader von TEAM EHINGEN URSPRING mittrainieren.

02.08.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Der neueste Zugang der PS Karlsruhe LIONS ist ein alter Bekannter. Toni Orlovic hat bereits in der Jugend für den Stammverein Post Südstadt Karlsruhe (PSK) gespielt und kehrt nun von der BG Karlsruhe zurück an die alte Wirkungsstätte. Der inzwischen 19Jährige begann im Alter von zwölf Jahren mit Basketball beim VfB Gaggenau und zeigte sich sehr talentiert, weshalb es bereits mit 14 Jahren zum PSK wechselte, wo er in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) eingesetzt wurde.

18.07.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die PS Karlsruhe LIONS sind auf der Suche nach einem Power Forward fündig geworden. Der 25jährige Jarelle Reischel verstärkt in der kommenden Saison das Team des ProA-Aufsteigers. Der Flügelspieler kommt direkt aus den USA, wo er zuletzt in der D-League, der Ausbildungsliga der NBA, aktiv war. Davor spielte er im NCAA1-Team der Westchester Knicks, die das Farmteam der legendären New York Knicks bilden.

10.07.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit großer Vorfreude fiebert man bei den PS Karlsruhe LIONS dem Beginn der ProA-Saison 2017/2018 entgegen. Der Liganeuling muss sich allerdings noch fast zwölf Wochen gedulden, bevor es am 24. September zum Auftakt nach Heidelberg geht.

10.07.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Roland Nyama heißt das neueste Mitglied im „Löwenrudel“. Auf der Suche nach einem Shooting Guard wurden die ProA-Aufsteiger von den PS Karlsruhe LIONS in den USA fündig. Dort spielte der 23-jährige Deutsche mit Kameruner Wurzeln in den vergangenen vier Jahren sehr erfolgreich College-Basketball.

29.06.17
Basketball

Karlsbad. (ver) -  Nach längerer Wettkampfpause freuten sich die BG-Nachwuchsteams auf das lange angekündigte Turnierwochenende am 24./25. Juni. Die U10 war bei den Goldstadt Baskets zu Gast, U12 und U14 traten beim internationalen Bauhausturnier in Speyer letztmals in der diesjährigen (Meister-)Zusammensetzung an.

21.06.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Ein kleines Wunder gelang dem U16-Nachwuchs der PS Karlsruhe LIONS am 10. und 11. Juni. In der ersten Qualifikationsrunde sicherten sie sich vorzeitig den Verbleib in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL).

21.06.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Michael Mai lautet der Name, den sich die Fans der PS Karlsruhe LIONS in Zukunft merken müssen. Der 42-jährige US-Amerikaner übernimmt ab sofort die Position des Cheftrainers beim ProA-Neuling aus der Fächerstadt. Der Posten war neu zu besetzen, da der bisherige Headcoach Aleksandar Scepanovic in die BBL zum Mitteldeutschen BC wechselt. Scepanovic war maßgeblich für das „Basketballwunder“ von drei Aufstiegen in Serie verantwortlich. Michael Mai bringt Einiges an ProA-Erfahrung mit, coachte er doch bis vor Kurzem hauptverantwortlich die VfL Kirchheim Knights, die er in der abgelaufenen Spielzeit bis ins Playoff-Halbfinale der ProA geführt hat. Mai begann seine Karriere als College-Basketballer im US-Bundesstaat Illinois. Aufgrund einer Verletzung orientierte er sich jedoch bereits 1997 um und war fortan als Lehrer und Trainer an der Damascus Christian High School in Portland tätig. 2007 folgte der Wechsel nach Deutschland, wo Michael Mai unter anderem mehrere Jahre in der ProA und ProB Cheftrainer beim UBC Hannover war, bevor er nach Kirchheim kam. Die LIONS-Verantwortlichen sind überzeugt, mit ihm die richtige Mischung aus Erfahrung und Erfolgshunger gefunden zu haben, um 2017/2018 in der ProA zu bestehen.

02.06.17
Basketball

Karlsbad. (ver) -  Das Jubiläumsturnier entsprach den hohen Erwartungen im Vorfeld in vollem Umfang. Am Samstag traten neun Herrenmannschaften im sportlich-fairen Wettstreit gegeneinander an. Den Hans-Brydniak-Wanderpokal durfte in diesem Jahr das Team aus Rastatt mitnehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten die ehemaligen Turniersieger aus Mühlacker und March. Der Gastgeber musste sich nach einigen knappen Niederlagen mit Rang sechs zufrieden geben.

04.05.17
Basketball

 Karlsbad. (ver) - Nach dem Fast-Abstieg in der vergangenen Spielrunde überraschte die BG-Herrenmannschaft in der Saison 2016/17 mit einer sorgenfreien Saison und einem guten 4.Platz.

25.04.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die Friedrich-List-Halle, der Karlsruher „Löwenkäfig“, erlebte am 22. April ein denkwürdiges Basketballspiel, denn die PS Karlsruhe LIONS qualifizierten sich dank eines Siegs im entscheidenden Halbfinalspiel auf sportlicher Ebene für die ProA, die zweithöchste deutsche Spielklasse.

05.04.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Für den Aufsteiger geht das Märchen weiter. Die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS haben sich im zweiten Viertelfinalspiel gegen die Iserlohn Kangaroos den Einzug ins Halbfinale der ProB-Play-offs gesichert. Nach dem Sieg in der Vorwoche vor heimischer Kulisse war das Team aus dem Karlsruher Süden am 1. April im Sauerland gefordert.

31.03.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit den Iserlohn Kangaroos war am 25. März der Hauptrunden-Viertplatzierte der ProB Nord zu Gast bei den Basketballern der PS Karlsruhe LIONS. Das Team aus dem Sauerland hatte im Achtelfinale den FC Bayern II ausgeschaltet. Die Hausherren waren also gewarnt und starteten druckvoll in das erste Play-off der Best-of-three-Serie.

24.03.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die 800 km lange Anreise hat sich für die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS gelohnt. Nach einem spektakulären und äußerst knappen Hinspiel in der Vorwoche sicherte sich der Meister der ProB-Südgruppe am 19. März im zweiten Duell mit den ROSTOCK SEAWOLVES den zweiten Sieg und damit das Ticket für das Viertelfinale.

04.03.17
Basketball

Die Herausforderer der PS Karlsruhe LIONS am 26. Februar waren ein harter Prüfstein für den Tabellenführer. Denn die Weissenhorn Youngstars bilden das Nachwuchsteam des BBL-Spitzenreiters ratiopharm Ulm und sind mit jungen talentierten Spielern gespickt.

20.02.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die Erwartungen der Fans im ausverkauften „Löwenkäfig“ wurden nicht enttäuscht, denn die Stadtrivalen lieferten sich am 18. Februar einen packenden, kampfbetonten und dennoch weitgehend fairen Schlagabtausch.

15.02.17
Basketball

Karlsbad. (ver) - Nach dem hart erkämpften Sieg am letzten Spieltag gegen die DJK Karlsruhe ging die BG hochmotiviert in das Derby gegen den punktgleichen Tabellennachbarn TSV Ettlingen. Das Team von Coach Wendland wollte nicht nur an die überzeugende Team-Leistung der letzten Woche anknüpfen, es war gegen den TSV auch möglich, einen vorentscheidenen Schritt in Richtung Klassenerhalt bereits fünf Spieltage vor dem Ende der Saison zu gehen. Erschwert wurde dieses Vorhaben allerdings durch die Abwesenheit der Stammkräfte I. Weißer und F. Gottwald. Aufbauspieler C. Becker ging angeschlagen in die Partie. Dennoch baute man auf die bisher gezeigte Heimstärke und die mannschaftliche Geschlossenheit.

15.02.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Mit einem über die gesamte Distanz überzeugenden 87:79 (44:46) Sieg gegen den Tabellenvierten Bayer Leverkusen hat sich die BG Karlsruhe für die zuletzt eher schwächere Leistung bei der Niederlage in Weißenhorn voll rehabilitiert.

15.02.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Deutliche Niederlage für den Tabellenführer in Leipzig: Am 12. Februar mussten die Basketballer der PS Karlsruhe LIONS mit leeren Händen die Heimfahrt antreten. Nur zu Beginn hatte das Team von Coach Aleksandar Scepanovic die Partie im Griff.

27.01.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Die Karlsruhe LIONS konnten das erwartet schwere Heimspiel am 21. Januar am Ende souverän für sich entscheiden.

21.01.17
Basketball

Karlsruhe. (ver) - Das Heimspiel gegen die Dragons Rhöndorf am kommenden Samstag dürfte kein Spaziergang für die PS Karlsruhe LIONS werden.