Unglaublich, aber wahr: TVO 3. Platz in der Verbandsliga

Obergrombach. (ver) - Was bei den Europameisterschaften Marcel Nguyen und Philipp Boy für Deutschland waren , sind für Obergrombach Martin Lindenfelser, Dominik Felleisen, Alex Lang oder Benedikt Becker - der Turnernachwuchs, auf dem alle Hoffnungen ruhen und der schon jetzt mit seinen Leistungen überzeugt.

Beim Finale der Badenliga Gerätturnen am Sonntag, 17.April, in Oberkirch standen die jungen TVO-Turner mit ihrer Mannschaft an den Geräten, um nach dem Aufstieg ihren Platz in der Verbandsliga zu verteidigen. Schwungvoll, kraftvoll und ästhetisch anzusehen sind die Übungen, spannungsgeladen der gesamte Wettkampf. An den Ringen und am Sprung läuft alles gut, so dass der TV Obergrombach in der Tabelle auf dem 2. Platz steht. Als die Wertungen am Barren dazukommen, geht ein Staunen durch die mitgereisten Obergrombacher Fans: 1.Platz für ihre Mannschaft, David-Philipp Hardock und Ben Becker sind unter den besten Einzelturnern.

Doch dann am Reck folgt die Ernüchterung. Mit Steffen Boritz, David Hardock, Jochen und Benedikt Becker stehen nur vier Reckturner zur Verfügung. Das bedeutet, sie können sich keine Strafpunkte leisten - was allerdings nicht klappt. Gnadenlos rutscht der TVO auf den 5. Platz, mit nur einem halben Punkt Vorsprung vor dem Abstiegsplatz.

Am Boden zeigt dann der Nachwuchs, was er kann, und das kann sich sehen lassen. Nun steht nur noch das Pauschenpferd an, absolut kein einfaches Gerät. Doch die Turner behalten die Nerven und bei der Siegerehrung wird klar, dass sich der Einsatz, vor allem auch bei den vorangegangenen Wettkämpfen, gelohnt hat. Der Platz auf dem Siegertreppchen ist gesichert, eine weitere Saison in der Verbandsliga wird folgen. Herzlichen Glückwunsch an alle Turner und die Trainer zu diesem Erfolg!

Mit freundlicher Genehmigung von CH. Lindenfelser - TV Obergrombach.