TVO schwimmt weiter auf der Erfolgswelle

Jörg Stich ist Turnfestsieger beim Landesturnfest am Neckar

Obergrombach. (ver) - Beinahe wäre es schief gegangen. In der Turnfeststimmung und ob der großen Teilnehmerzahl hatten die beiden Kampfrichter am Sprung die beiden Überschläge als Hocke und damit zu niedrig bewertet. Erst als der Turner selbst sein Veto einlegte, erhielt er für einen dritten Sprung die 16,50 Punkte, die ihm gerecht wurden. Und nach dem Gesamtwettkampf war ihm klar, dass dieser Unterschied keine Kleinigkeit für ihn bedeutet. Jörg Stich erreichte im Geräte-4-Kampf beim Landesturnfest in Heilbronn den 1. Platz, der TV Obergrombach hat wieder einmal einen Turnfestsieger.

Das Turnfest, ein baden-württembergisches Großereignis und Highlight in der Turnwelt, fand dieses Jahr vom 17. -20. Mai am Neckar statt. Der TVO war mit seinen Gerätturnern und Volleyballern vertreten. Die erfolgsverwöhnten TVOler konnten auch hier wieder gut abschneiden. Alexander Lang kam bei seinem gemischten Wettkampf mit 116 Teilnehmern auf den 34.Platz. Benedikt Becker und Dominik Felleisen kamen im Geräte 6-Kampf auf den 5. bzw. 6. Platz. Da vor ihnen nur Turner aus Württemberg lagen, qualifizierten sie sich als die beiden besten badischen Turner für den Deutschland Cup.

Bei den Baden-Württembergischen Senioren-Meisterschaften erreichte Andreas Gaugenrieder  in seiner Altersklasse den 7. Platz. Er trat gegen Turnlegenden wie Dirk Waltersbacher  und Lazar Bratan an. Letzterer, übrigens auch ein Wahlobergrombacher, belegte hier den 1. Platz. In der Alterklasse darunter kam Jochen Becker auf den 8. Platz und wurde damit 3.Badischer Seniorenmeister.

Doch nicht nur die Turner, auch die Ballsportler wollten hier am  Neckar weiter auf der Erfolgswelle mitschwimmen. DieHerren-Volleyballmannschaft des TVO spielte sich auf den 3.Platz, während die Mixed-Mannschaft einen guten 10. Platz einnahm.

Da ein Turnfest ja immer aus Turnen und Fest, also aus Wettkampf und Party, besteht, ließen sich die erfolgreichen Sportler auch das musikalische und kulinarische Rahmenprogramm nicht entgehen. Wie die ganze Stadt Heilbronn waren die Sportler des TVO nach ihren tollen Platzierungen in bester Turnfestlaune.

Still und bescheiden kehrten sie dann jedoch nach Obergrombach zurück. Kein großer Empfang mit Musik und Gratulation, wie es früher üblich war. Anscheinend ist man doch schon sehr an den  Erfolg gewöhnt.

Mit freundlicher Genehmigung von Manfred Mustermann - Verein.