Starker Auftritt von Yannic und Joshua Barth beim Four Cross Cup in Aichwald

Aichwald. (ver) - Am Muttertagswochenende wurde in Aichwald bei Esslingen der erste von insgesamt acht Wettbewerben des Süddeutschen 4 Cross Cups veranstaltet. Beim 4 Cross starten immer 4 Fahrer gleichzeitig und versuchen, ihre Gegner im wahrsten Sinne im Staub stehen zu lassen, um als Erst- oder Zweitplatzierte eine Runde weiter zu kommen. Auf der 420m langen Strecke in Aichwald mit Sprüngen bis zu 8m, engen Kurven und technisch anspruchsvollen Kombinationen waren packende Rennen vorprogrammiert. Yannic und Joshua Barth konnten beide in der Qualifikationsrunde 3 mal gewinnen. Im Viertelfinale wurde Yannic Zweiter, Joshua Erster seiner Altersklasse. Dieser hatte im Halbfinale aber leider etwas Pech, wurde hier Dritter und erreichte dadurch nur das kleine Finale und am Ende Platz 7 bei 44 Startern. Yannic profitierte vom Sturz eines Konkurrenten, wurde in seinem Halbfinale Zweiter und belegte im Finale Rang 4. Ein tolles Ergebnis für die beiden Brüder, die ja eigentlich aus dem Mountainbikesport kommen.

Mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Simon - Bike Riders Remchingen.