PS Karlsruhe LIONS mit prominenter Unterstützung

Karlsruhe. (ver) - Für die Überraschungsmannschaft aus dem Karlsruher Süden hat die Basketballsaison in der ProB mit einem Traumstart begonnen. Nach zwei Aufstiegen in Folge feierten die LIONS sechs Siege in den ersten sieben Partien der Spielzeit 2016/2017. Beim letzten Heimspiel konnte sich das Team über die Unterstützung eines weiteren „Aufsteigers“ aus der Karlsruher Südstadt freuen. Für Pietro Lombardi – bekannt als Gewinner der beliebten Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) und inzwischen erfolgreich als Sänger unterwegs – war der Besuch der LIONS eine Herzensangelegenheit.

Schließlich weckt der Gedanke an Basketball beim Post Südstadt Karlsruhe (PSK) in ihm Erinnerungen an seine frühe Jugend. Lange vor seiner DSDS-Zeit war Pietro Schüler der Uhlandschule in der Südstadt. Aus diesen Jahren kennt er auch noch Danijel Ljubic, den Basketball-Abteilungsleiter des PSK, der damals mit viel Engagement eine Schulkooperation des Vereins geleitet hat, an der Pietro regelmäßig teilnahm. Der Jugendliche entwickelte sportliche Ambitionen und besuchte auch ein Probetraining, um in eines der Jugendbasketballteams des PSK aufgenommen zu werden. Leider – oder vielleicht glücklicherweise – wurde er damals von Ljubic nicht in die Mannschaft berufen und fand über DSDS seine wahre Berufung. Dennoch begeistert ihn der Basketball nach wie vor und Pietro hat angekündigt, nun öfter im „Löwenkäfig“ des Karlsruher Friedrich-List-Gymnasiums vorbeizuschauen, um die LIONS auf ihrem Weg nach oben zu begleiten. Das ganze Team freut sich über die Unterstützung seines neuen „Ehren“-Fans und wird auch in den kommenden Heimspielen alles geben, um seine Anhänger weiter zu begeistern. Das nächste Mal zu Hause in Aktion sind die PS Karlsruhe LIONS am Samstag, 19. November zu sehen. Ab 19:30 Uhr stehen sie dann der TG Würzburg Baskets Akademie gegenüber.

Mit freundlicher Genehmigung von Benedikt Rieker