Norm im Doppelpack – Amélie Svensson und Lena Knirsch lösen Tickets für die Deutschen Meisterschaften

Karlsruhe. (ver) - Gleich beim ersten Versuch haben Amélie Svensson und Lena Knirsch bei den Offenen Rheinland-Meisterschaften in Ochtendung über 3.000 Meter Hindernis die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Kassel unterboten.

In ihrem ersten Aktivenjahr zeigten die beiden eine souveräne Vorstellung, meisterten den ersten Kilometer in 3:35min und passierten die 2.000 Meter-Marke nach 7:14min. Mit einem starken Schlusskilometer erreichte Amélie in 10:44,XXmin das Ziel. Lena lief ihr Rennen solide zu Ende und blieb mit 10:57,XXmin immer noch acht Sekunden unter der geforderten Norm.

 
http://www.lvrheinland.de/index.php?id=647&wid=11451&start=1463090400

Mit freundlicher Genehmigung von Frank Gausmann