Nachwuchs der Bike Riders Remchingen mit tollen Leistungen

Joshua Barth und Daniel Voitl in der nationalen Spitze
Bike Riders beim Rennen in Grafenau

Am vergangenen Wochenende wurde in Grafenau im Bayerischen Wald der letzte Lauf der MTB-Nachwuchsbundesliga sowie der BDR-Schülersichtung ausgetragen. Bei den Schülern der Altersklasse U 15 überzeugten die Bike-Rider Joshua Barth (Mr.Bike/Cube Rothaus Team) sowie Daniel Voitl (Bike Junior-Team) sowohl technisch als auch beim Rennen. Joshua Barth lag nach Technik und Slalom auf dem 2. Platz und belegte beim CC-Rennen Rang 16, Daniel Voitl erreichte beim Technik- und Slalomwettbewerb Platz 6 und fuhr beim Rennen auf Rang 7. Beide haben somit nach den Wettbewerben in Münsingen, Saalhausen, Kirchzarten, Schotten, Schopp und abschließend Grafenau so viele Punkte angesammelt, dass sie in der Gesamtwertung dieser offiziellen Nachwuchssichtungsserie des Bundes Deutscher Radfahrer ganz weit vorne platziert sind. Joshua Barth erreichte einen hervorragenden 2. Platz und auch Daniel Voitl auf Rang 6 des Gesamtklassements kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.
In der Altersklasse U 17 war mit Christoph Gegenheimer ein weiteres Mitglied der Bike-Riders in Grafenau am Start. Im Slalom nutzte er seine Stärken und belegte Rang 11, beim CC-Rennen kam er auf Platz 23. In der Gesamtwertung der Nachwuchsbundesliga belegte er nach dem Abschlusswettbewerb Platz 24.