Morizono und Qiu kommen, Geraldo geht

Karlsruhe-Grünwettersbach. (ver) - Die neue Saison wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. In der TTBL ist das Wechselfieber ausgebrochen und der ASV mischt dabei kräftig mit.

Nachdem der erwartete Wechsel von Joao Geraldo nach Ochsenhausen publik wurde, zögerten die ASV-Verantwortlichen nicht lange und konnten mit dem 20-jährigen japanischen Nationalspieler Masataka Morizono und dem deutschen Juniorennationalspieler Dang Qiu zwei junge Topspieler verpflichten. Vor allem mit dem quirligen Linkshänder Masataka Morizono, der aktuellen Nr. 28 der Welt, konnte ein absoluter Topspieler an Land gezogen werden und auch Dang Qiu ist mit seinen 19 Jahren sicher noch nicht am Zenit seines Leistungsvermögens angekommen.

Die ASV-Fans können sich schon jetzt auf eine tolle TTBL-Saison freuen.

Mit freundlicher Genehmigung von Karl-Heinz Fritz