LG Karlsruhe erfolgreich beim Stadtwerke Karlsruhe Hallenmeeting

Karlsruhe. (ver) Mit insgesamt 317 Teilnehmern aus 72 Vereinen konnte bei der 14-ten Auflage des Meetings in der Europahalle Karlsruhe eine neue Rekordbeteiligung erreicht werden.

Die Sprintstrecken bei den Frauen und Männern wurden von den Gästen aus Frankreich und Nigeria dominiert. Laurie Anne Yelbi vom ASPTT Strassbourg gewann den 60m-Endlauf, bei dem fünf Sprinterinnen unter 8,00 Sekunden blieben, in 7,79 sek. Die 200m gewann ihre Landsfrau Margot Viot vom Pays de Colmar Athletisme in 25,92 sek. Bei den Männern siegte Ogho-Ohene Egwero aus Nigeria, der für den USC Heidelberg startet, in starken 6,77 sek. Über 200m siegte Patrick Saile vom LAC Pliezhausen in 22,29 sek.

Bei der Männlichen Jugend A sprintete Christoph Stephan von der TSG Eisenberg über 60m in 6,98 sek. und 200m in 22,34 sek. überlegen zum Doppelsieg.

In der Altersklasse der Männlichen Jugend B sicherte sich Jochen Kainz von der TS Germersheim über 60m in 7,33 sek. den Sieg. Über die Hallenrunde von 200m gewann Volker Ernst von der TSG Eisenberg in 23,04 sek. Holger Körner von der TG Söllingen lief überlegen in 2:02,34 sek. zum Sieg über 800m. Einen Doppelsieg im Weitsprung gab es für die LG Karlsruhe durch Fabian Fahrenberg und Kevin Nwaoha, die mit 6,24m und 6,11m erstmals über sechs Meter sprangen.

Bei den A-Schülern gewann Dennis Späth vom SV Oberderdingen den 60 m-Sprint in 7,42 sek. und qualifizierte sich mit den anderen Endlaufteilnehmern für den 60m-Einlagelauf beim BW-Bank-Meeting. Über 1000m blieb Benedikt Leimbach in 2:55,74 sek als Einziger unter drei Minuten und qualifizierte sich mit den neun Nächstplatzierten ebenfalls für den 1000m-Einlagelauf beim BW-Bank-Meeting am 31.01.2010. Adam Krzeminski vom MTSV Beindersheim übersprang im Hochsprung gute 1,70m. Jannik Wipfler von der LG Karlsruhe überzeugte im Weitsprung der 14-Jährigen A-Schüler mit sehr guten 5,61m.

Bei den A-Schülerinnen sprintete Clara Sophie Blätermann von der LG Ortenau Nord über 60m in 8,06 sek am schnellsten. Auch sie und die Endlaufteilnehmerinnen bestreiten beim BW-Bank-Meeting in der Europahalle Karlsruhe einen Einlagelauf über 60m. Clara Foshag vom TV Bühl konnte sich über 800m in 2:30,05 min durchsetzen. Anne Klebsch von der TG Ötigheim sprang 1,64 m hoch und gewann genauso wie Charlotte Meyer von der SG La Wantzenau im Weitsprung mit 5,06 m.

Alle Ergebnisse unter:
http://www.lg-karlsruhe.de/files/jhm-10.htm

Mit freundlicher Genehmigung von Patrick Scheef - LG Karlsruhe