Joshua Barth glänzt im Nationaldress

Remchingen. (ver) - Vor kurzem wurde ein ostfranzösischer Vorwettbewerb zur Sichtung der Starter für die TFJV, den größten europäischen Jugendvergleich der Mountainbiker, veranstaltet.

In der Altersklasse U 15, die der Vorstand der Bike-Riders Remchingen Marco Barth als Honorartrainer betreute, gingen 4 Jungs sowie 1 Mädchen für Deutschland an den Start. Beste Platzierungen waren jeweils Rang 4 der Gesamtwertung. In der Altersklasse U 17 stellten die deutschen Teilnehmer sogar jeweils den Gesamtsieger des Wettbewerbs. Joshua Barth aus Birkenfeld belegte Platz 4 der Gesamtwertung, den Downhill-Wettbewerb konnte er sogar für sich entscheiden. Im Technikparcours (s. Foto) wurde er Fünfter, das Cross-Country-Rennen beendete er auf Rang 25 und bei der in Deutschland noch relativ unbekannten Orientierungsfahrt erzielte er immerhin Platz 14.

Mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Simom - Bike Riders Remchingen