Interview mit den TVK-Trainern Tobias Job und Ronny Borrmann

Am kommenden Wochenende startet nun auch der TV Knielingen in die Saison 2015/16 der Handball-Badenliga. In diesem Jahr hat der Verein aus dem Karlsruher Westen sowohl bei den Männern, als auch bei den Frauen ein Team im Rennen. TVK-Pressesprecher Thomas Holstein sprach wenige Tage vor dem ersten Spiel mit den Trainern Tobias Job (Männer) und Ronny Borrmann (Frauen).

 

Frage:                        Nach sieben Jahren sind die TVK-Frauen in die Badenliga zurückgekehrt. Inwieweit kam der Aufstieg für dich überraschend?

Borrmann:   Überraschend ist glaube ich der falsche Ausdruck. In meinen vier Jahren als Trainer der Damen, waren wir in jedem Jahr mehr oder weniger nahe an der Tabellenspitze dran. Überraschend, beeindruckend war für mich die Moral der Mannschaft nach der bitteren Niederlage in Ettlingenweier.

Frage             Deine Mannschaft hat in der Landesliga immer oben mitgespielt. Was war für die Meisterschaft entscheidend?

Borrmann:   Im letzten Jahr hat alles gepasst, wir hatten über die Saison sehr wenig Ausfälle aufgrund von Verletzungen. Der Liga fehlte noch ein-zwei Spitzenmannschaften. So entschied es sich nur zwischen Rintheim und uns. Und wir hatten auch das notwendige Glück, was zu einer so fast perfekten Saison dazu gehört.

Frage:                        Ein Jahr TV Knielingen liegt hinter dir, Tobias. Wie fällt deine Bilanz deiner bisherigen Tätigkeit aus, die du damals vor dem Saisonstart als Herausforderung bezeichnet hast.

Job:               Eigentlich fällt meine Bilanz positiv aus. Ich wurde sehr gut aufgenommen, die Mannschaft hat mitgezogen und es hat wirklich bis zum Schluss Spaß gemacht mit der Mannschaft zu arbeiten. Auch das Umfeld habe ich sehr positiv wahrgenommen.

Frage             Dein Team war in der Vorsaison lange ganz vorne dabei und ist  knapp an der Relegation vorbei geschrammt. Im Umfeld war immer wieder der Wunsch nach dem Aufstieg zu vernehmen. War das realistisch? Wie beurteilst du das Abschneiden deines Teams?

Job:               Wir hatten als Ziel so lange wie möglich oben mitzumischen, was uns gelungen ist. Natürlich will man dann auch aufsteigen, aber ich denke, dass die Verletzten und das Ausscheiden von Daniel Schunk gegen Ende der Runde ausschlaggebend waren, warum es nicht ganz gereicht hat. Nichts desto trotz haben wir bis zum Schluss gekämpft und alles gegeben und es hat leider nicht sollen sein. Trotzdem sollten wir stolz auf das Erreichte sein. Man sollte auch nicht vergessen, dass wir einen komplett neuen Weg gegangen sind und auch noch gehen und fast ausschließlich Spieler aus der Region für den TVK auflaufen. Dieser Umbruch braucht auch eine gewisse Zeit, auch wenn natürlich jeder gerne gestern und nicht erst morgen aufsteigen will bzw. wollte.

Frage:            Ronny, die Frauen-Badenliga gilt für Aufsteiger oft als sportlich zu anspruchsvoll. Konnte die Mannschaft verstärkt werden? Wie ist die Personalsituation aus?

Borrmann:   Ich glaube zu anspruchsvoll gibt es nicht. Die Badenliga wird mit Sicherheit ein hartes Stück Arbeit und was am Ende raus kommt, muss man abwarten. Ich bin aber der festen Überzeugung, wenn die Mannschaft weiterhin so zusammenhält, wird sich jede Einzelne und das Team weiterentwickeln. Verstärken konnten wir uns unter anderem mit Louisa Brossart (TSV Kandel) im Tor, die gerade erst 18 Jahre geworden ist. Sie ist die ideale Verstärkung zu dem Gespann Jasmin Rink und Stefanie Appel. Weiter wird die in Knielingen bekannte, aber ebenfalls erst 18- jährige, Lina Vosseler (TSV Rintheim) den Kader im Rückraum verstärken. Mit Luisa Hauck und Christina Birner - beide nehmen sich eine Babypause - werden uns zwei erfahrene Spielerinnen in der kommenden Saison sicherlich sehr fehlen. Weiter sind wir mit Sicherheit auch eine der beständigsten Mannschaften, so haben zehn Spielerinnen bereits das Jugendtrikot des TVK getragen. Ich glaube das können nicht allzu viele Mannschaften in der Badenliga von sich behaupten.

Frage:            Nun zur kommenden Spielzeit. Auch in diesem Jahr gibt es einen personellen Umbruch bei den Männern. Gefühlt die halbe Mannschaft ist gegangen, so auch Shooter Daniel Schunk. Fünf Neuzugänge kamen. Seit Anfang Juli bereiten sich die Mannschaften vor. Wo steht dein Team vor dem Saisonstart? Tobias, wo gibt es noch Baustellen?

Job:               Wie ich bereits erwähnt habe, sind wir noch im Umbruch, der dieses Jahr denke ich dann auch abgeschlossen ist. Wir haben wieder nahezu ausschließlich junge, talentierte und vor allem willige Spieler aus der Region geholt, die nicht nur des Geldes wegen spielen. Im Endeffekt waren es auch alle meine Wunschspieler. Die Vorbereitung lief leider nicht optimal, aber ich denke, dass wir bis zu Rundenbeginn so weit sind, um eine gewisse Leistung abzurufen. Baustellen gibt es lediglich noch in Form von Dominik Hartstern, bei dem abzuwarten bleibt, ob bzw. wann er eingreifen kann. Bei unseren „Knielinger Perspektivspielern“ Julian Oberst, Jochen Rabsch und Nicolai Weis hoffe ich, dass sie den Sprung in die Badenliga-Mannschaft dieses Jahr schaffen.

Frage:                        Hat sich an deinem sportlichen Konzept etwas geändert?

Job:                           Nein, am Konzept hat sich nicht wirklich was geändert. Im Vordergrund steht nach wie vor eine gute Abwehr und hoffentlich dann auch einfache Tore durch Gegenstöße.

Frage:            Wie sieht dein sportliches Konzept für die Frauen-Badenliga aus?

Borrmann:   Das sportliche Konzept sieht nicht anders aus als in der Landesliga. Wir hatten in den zurückliegenden Jahren immer eine der besten Abwehrreihen. Mal sehen ob wir in der Badenliga  hiermit auch punkten können. Da wir körperlich mit Sicherheit eine der schwächeren Mannschaften sein werden, sind wir auf schnelle einfache Tore angewiesen.

Frage:                        Wie sieht dein Saisonziel aus? Ist mehr drin als der Klassenerhalt?

Borrmann:               Es muss nicht mehr drin sein als der Klassenerhalt. Ich hoffe nur, dass am Ende nicht der doppelte Punktabzug wegen des Schiedsrichter-Mangels beim TVK den Ausschlag über Abstieg oder Nichtabstieg macht. Über diese sportliche Ungerechtigkeit und deren Auswirkungen, egal ob es uns oder einen anderen Verein trifft, haben sich die Verantwortlichen aus meiner Sicht nicht ausreichend Gedanken gemacht.

Frage:            Ronny kennt ja bereits das Knielinger Handball-Publikum seit seiner Jugendzeit beim TVK, das als fachkundig und kritisch bekannt ist. Tobias, wie sind deine Erfahrungen im ersten Trainer-Jahr bei den Gelb-Schwarzen?

Job:               Auch hier kann ich nichts Negatives berichten. Kritik ist immer OK, wenn sie gerechtfertigt ist und da ich selbst auch immer sehr kritisch mit mir und meiner Mannschaft umgehe, habe ich hier kein Problem damit.

Frage:            Welche Zielsetzung gibt es für die neue Spielrunde? Was kann die Truppe erreichen?

Job:               Mein persönliches Ziel ist dieses Jahr der Aufstieg, den wir auch meiner Meinung nach schaffen können. Das Umbruch- bzw. Eingewöhnungsjahr ist vorbei, der Kader passt menschlich wie auch sportlich. Entscheidend wird wieder sein, wie wir verletzungsmäßig durch die Runde kommen. Gerade bei Dominik Hartstern haben wir leider diesbezüglich keinen guten Start gehabt. Gerade er ist ein Spieler, der unheimlich wichtig ist bei der Zielerreichung. Gerade auch nach dem Weggang von Daniel Schunk. Ebenso hoffe ich, dass uns Philipp Ulrich vor allem in den wichtigen Spielen zur Verfügung steht. Aber das Schöne ist, dass Handball ein Mannschaftssport ist und noch genug andere Spieler da sind, die einspringen können. Von daher drücke ich uns allen die Daumen und wünsche uns eine gute Runde, die an die vielen positiven Dingen der letzten Runde anknüpft.

Vielen Dank an Tobias Job und Ronny Borrmann. Wir wünschen Euch und den Teams eine erfolgreiche Saison.

Kommentare

ielle le reconnut Nike Roshe

ielle le reconnut Nike Roshe Run aussit?t. ? Air Jordan Retro Sale – Gédéon Stone Island Outlet Botram, Christian Louboutin Heels le nike air second Directeur-Terrestre Moncler Outlet Online ! goedkope nike air max ? nous Air Max 90 glissa-t-elle nike tn pas cher tout Pandora Official Website en rajustant du cheap uggs mieux possible sa Ray Ban Sunglasses Cheap toilette Yeezy Black ultra-matinale.


Bien Nike Zapatos qu’étranger Adidas Superstar aux services Jordan Schoenen officiels, j’imitai Gaby et Sylvain, et rectifiai longchamp bags on sale la position sous Moncler Outlet Store le regard d’aigle nike sb stefan janoski du Directeur. Il Pandora Store parla, Descuentos Nike d’une voix tranchante Air max dam et Timberland Outlet précipitée :


— Pourquoi Cheap Toms Shoes Outlet n’y a-t-il que vous ici ? Tout Yeezy Boost Sale Online le Cheap True Religion Jeans personnel TOMS OUTLET du Mont-Valérien est Discount TOMS donc massacré, prada outlet ainsi chaussure basket homme que mes Nike Factory Store collègues ?… Oui, toms sale je crois être Canada Goose Outlet le Negozi Pandora seul Directeur survivant… Ils ont ugg clearance frappé à la Michael Kors Outlet tête, ces Ugg Pas Cher En France bandits de Martiens !… Mais Cheap Nike Air Huarache que faites-vous Hyperdunk 2014 là ?… Vous, Mademoiselle ? T.S.F., n’est-ce pas ? nfl store vous devriez suivre un envoi être Nike Air Max Cheap à votre poste. converse store N’a-t-on pas Jordan Sneakers For Sale encore prévenu Louboutin Wedding Shoes le commandant des forces antimartiennes, à nike jordan shoes Nancy ? Scarpe Air Max Vous l’ignorez Boost Yeezy Sale On Line ? Vite, alors, aux Air Max Kopen manipulateurs Doudoune Moncler Site Officiel !… Nike Outlet Vous, hogan scontate le Coach Bags On Sale chef pilote – Canada goose dam (il pointait cheap nike air max son index Kobe Shoes Nike gauche sur l’insigne ailé abercrombie and fitch store de Nike Air Women Sylvain) – je vous réquisitionne avec votre machine louboutin heels pour mon service personnel.


Tout trottinant dans ses new yeezy shoes pantoufles, l’alerte vieillard nous entra?nait à Christian Louboutin Shoes Outlet sa suite vers Michael Kors Clearance les batiments du service retro jordans for cheap central, où reebok running shoes quelques têtes se Jordan Store voyaient christian louboutin outlet aux Cheap Michael Kors Tote Bag fenêtres. Nike Air Max Goedkoop Il Discount Air Max me toisa Chaussure Nike Air Max Pas Cher d’un TOMS For Sale coup Chaussure Air Max d’?il Ray Ban Sunglasses Online investigateur. coach factory outlet online – ? Et vous, Official Toms Shoes Outlet reprit-il, qu’est-ce Nike Soccer Cleats Boots que vous êtes ?… chaussure Nike homme Hein North Face Outlet ? publiciste Pandora Outlet ? Nous allons vous donner de la Adidas Originals Stan Smith besogne. Vous Toms Outlet Online remplacerez nike air jordan pas cher mon secrétaire, qui est resté sous les ruines, avec tant d’autres… Sauriez-vous soigner une br?lure, par new pandora charms hasard ? ADIDAS NMD SALE ON LINE (et il me tendait sa main blessée) Nike Free Run 5.0 Womens Non ? Tant Uggs For Cheap pis. Cheap Toms Outlet Store Ces gaz Doudoune Moncler Pas Cher martiens sont infiniment plus Ugg Pas Cher Femme forts que Adidas Shoes Discount Marketplace des zapatillas nike baratas vapeurs Pandora Store rutilantes d’acide hypoazotique, Moncler Sale car ils dévorent tout ; Michael Kors et billige nike sko de Ugg Outlet Online Store plus, au contact de l’eau – ou de la official NHL jerseys chair, qui en günstige nike schuhe contient, – se décomposent avec flamme nike shoes !… avec flamme, Monsieur Hogan Outlet ! C’est l’enfer Soccer Boots Outlet nike que ce genre Canada Goose Womens Coats de br?lure !


à Air Max Femme ces Uggs Pas Cher Soldes mots, je compris mieux à quelle zapatos de futbol nike mort horrible Ugg boots Sale venaient d’être voués Vans Black Sneakers des nike air max running shoes centaines de ugg factory outlet milliers Boutique Ugg de mes contemporains Nike Air 90 ; mais je n’eus Yeezy Men pas le Discount Christian Louboutin Shoes loisir de m’apitoyer fitflops sale uk sur leur sort, car moncler jacket sale nous étions arrivés dans le vaste pandora beads hall Nike Tn Requin Pas Cher des manipulateurs, où trois employés se air force one pas cher levèrent à l’approche du Ma?tre. L’un Adidas Soccer Cleats Cheap d’eux avoua timidement nike sneakers qu’il avait Cheap Real Jordans pris sur cheap uggs for women lui womens nike air max d’aviser le pandora jewelry store commandant des forces antimartiennes, lequel ugg store avait new jordan releases exigé, pour se mettre New Air Max 2017 en Air max levně route vers Nike Air Pas Cher Paris, Hugo Boss Sale une confirmation officielle et Air Max Pas Cher des ordres Jordan Shoes Air précis.


Ces Cheap Michael Kors Handbags ordres furent dictés, UGG BOOTS FOR WOMEN en termes plut?t Nike Shoes Sale Store sévères, Nike Air Damen par Gédéon Cheap Air Max Botram, dont les Adidas Yeezy Cheap yeux pandora outlet store étincelaient de rage, derrière newest lebron shoes ses lunettes adidas store d’or. Cheap Nike Huarache Ainsi Canada Goose Outlet donc, vans shoe store il Adidas Yeezy Boost 350 For Sale avait canada goose jackets on sale suffi TOMS SHOES OUTLET de la Doudoune Moncler Femme Pas Cher disparition des Adidas Superstar Sale Online chefs Nike Air Huarache For Sale du gouvernement, à Yeezy Shoes Discount Marketplace l’heure du péril (et que Boty Nike Air leur unique survivant, le Air Max Sneakers second Nike Online Store Directeur, restat bloqué chaussures nike pas cher dans Nike Air Jordan 11 sa Moncler Jackets Discount Marketplace chambre, Nike Air Max Sale plus Nike Shox discount Sale de cinquante Michael Kors Handbags Discount minutes, avant d’être secouru), pour paralyser toute défense Cheap True Religion Jeans ! Zapatillas Air Max Nous touchions là du doigt le péril Cheap Air Max Trainers de nike mercurial soccer cleats l’excessive centralisation, Nike Shoes Online adaptée aux seules circonstances normales botas de futbol : le salut Nike Huarache Womens Cheap de Paris Discount Ray Ban Sunglasses ou 23 IS BACK Store de ce qu’on en pouvait encore sauver, aujourd’hui ; le succès de la lutte à engager contre la Nike Store brutale agression Pandora Style Beads martienne, demain, Nike Air Sneakers reposaient, avec Adidas Originals Superstar peut-être les scarpe hogan outlet destinées de zapatillas running l’humanité, sur Pandora Store Sale ce frêle Cheap Louboutin Heels vieillard, Nike Shoes Discount Marketplace qui nous donnait Nike Roshe Run Sale l’exemple d’une Toms Factory Outlet activité merveilleuse, et adidas outlet distribuait ses Nike Pas Cher Femme ordres avec un nike schuhe günstig sang-froid canada goose jacket outlet parfait. Outre les forces de Nancy, les aérobus nike sportschuhe des scarpe nike dép?ts de banlieue iraient Nike Shox Cheap en hate toms shoes outlet aux manufactures Air Nike de Adidas Neo Discount Sale Seine-et-Oise faire provision d’explosifs industriels (à défaut des engins de guerre, supprimés depuis huarache sneakers trente ans Cheap Michael Kors par le désarmement universel, cette conquête Original Ugg Boots sup

zapatilla adidas