INDOOR MEETING Karlsruhe Top 4 der Welt

Karlsruhe. (ver) - Am Donnerstag beginnt die Leichtathletik Hallenweltmeisterschaft in Portland, USA. Mit ihr endet die Hallensaison, die das INDOOR MEETING Karlsruhe im Welt-Ranking der Hallenmeetings auf Platz vier zwischen New York und Boston abgeschlossen hat.

Spitzenreiter ist der Glasgow Indoor Grand Prix, der ebenso wie das Stockholm Globen Galan auf Platz zwei sowie dem Karlsruher Meeting zur neu geschaffenen World Indoor Tour gehört. In Deutschland ist das INDOOR MEETING Karlsruhe die Nummer Eins, europaweit die Nummer 3. Bewertet werden in dem Ranking zum einen die Leistungen der Sportler aber auch das sportliche Level der Teilnehmer. Gespannt darf man nun sein, wie die Gewinner des Indoor Meetings und der World Indoor Tour bei den Weltmeisterschaften abschneiden. Meetingsieger Renaud Lavillenie oder Dafne Schippers gehören unter anderem zu den Topkandidaten bei der Medaillenvergabe.

Mit freundlicher Genehmigung von Philipp Schaetzle