Finale des LBS-Cup Mountainbike steigt am 10.09. in Remchingen

Remchingen. (ver) - Am kommenden Samstag, den 10. September veranstaltet der RSV Bike-Riders Remchingen das Finale des LBS-Cup Mountainbike. Der Rundkurs im Buchwald hinter dem Freibad in Wilferdingen gilt als die schwierigste und technisch anspruchsvollste Strecke dieser Rennserie und wird den fast 200 gemeldeten Fahrerinnen und Fahrern alles abverlangen. Auch die Technikparcours wurden neu gestaltet und werden mit ihren Hindernissen wie Wippe oder Balancierbalken so manchen Teilnehmer aus dem Gleichgewicht bringen. Die Startaufstellung der Klassen U 11 bis U 15 erfolgt nach der Wertung aus Technik und Slalom. Da es auf den schmalen Single-Trails kaum Überholmöglichkeiten gibt, ist es besonders wichtig, sich einen guten Startplatz zu sichern.  Die Bike-Riders erhoffen sich natürlich, ihren Heimvorteil nutzen zu können. Gute Chancen auf den Gesamtsieg des LBS-Cups in der Altersklasse U 13 hat Dominic Maier und auch sein Bruder Julian gehört in der Klasse U 11 zu den heißen Favoriten. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr mit den Nachwuchsklassen U 9 bis U 15, nachmittags ab 14.30 Uhr werden dann die Rennen der Jugend/Junioren sowie der Erwachsenen ausgetragen.

Mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Simon - Bike Riders Remchingen.