Daniel Voitl baut Führung im LBS-Cup aus - Erfolgsserie der Bike-Riders geht weiter

Remchingen. (ver) - Am Wochenende fand in Oberlengenhardt der zweite Lauf zum LBS Mountainbike Cup statt. Mit am Start im hochklassig besetzen Feld der für das BIKE Junior Team fahrende Pforzheimer Daniel Voitl von den Bike-Riders Remchingen, der schon den ersten Lauf in Waibstadt souverän gewonnen hatte. Wie in Waibstadt wurden auch hier die Altersklassen U17 und U19 Klasse gemeinsam auf die Strecke geschickt. Wieder fuhr Voitl vom Start weg an die Spitze und setzte sich mit den zeitgleich gestarteten U19-Fahrern vom restlichen Feld ab. Bis zum Ziel leistete er dabei gemeinsam mit dem Führenden der U19 vor dem gesamten Feld  die Führungsarbeit, um unangefochten den zweiten Sieg in Folge nach Hause zu fahren.  Beim dritten Lauf am kommenden Wochenende in Mosbach wird er nicht teilnehmen können, da er im rheinländischen Pracht bei der Bundesliganachwuchssichtung an den Start gehen wird. Mit 42 Punkten Vorsprung sieht er seine Gesamtführung im LBS-Cup allerdings nicht gefährdet, zumal sein Hauptaugenmerk im Moment der Mitte August anstehenden Europameisterschaft in Graz gilt.

Erfolgsserie der Bike-Riders geht weiter

Auch beim 3. Lauf des LBS-Cup Mountainbike konnten sich die Kids der Remchinger Bike-Riders wieder ganz weit vorne platzieren. Beim Rennen der Jüngsten in der Altersklasse U 9 fuhr Luis Schön auf Platz 2, Paul Hofmann belegte Rang 7. In der Altersklasse U 11 hatte wie so oft Julian Maier die Nase vorn, Julian Kübler belegte Rang 6 und Viktor Ungefug landete auf Platz 11. Besonders stark vertreten waren die Bike-Riders in der Altersklasse U 13. Hier siegte Dominic Maier, Steven Pailer wurde Siebter, Micha Hary erreichte Platz 9. Florian Hofmann als 14. sowie Niklas Winkler auf Rang 17 rundeten das gute Gesamtergebnis ab. Tags zuvor wurde in Freiburg auch ein weiterer Lauf des Schwarzwald Kids-Cup veranstaltet. Auch dort konnte Dominic Maier das Rennen der U 13 für sich entscheiden und in der Gesamtwertung wertvolle Punkte sammeln. Steven Pailer belegte Rang 30 unter den insgesamt 37 Startern. In der Klasse U 11 reichte es für Julian Maier nicht ganz zum Sieg, doch auch sein 2. Platz kann sich sehen lassen, zumal hier sogar 40 Teilnehmer an den Start gingen. Er festigte damit seinen 2. Platz in der Gesamtwertung.

Mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Simon - Bike Riders Remchingen.