Bienwald-Halbmarathon in Kandel

Karlsruhe. (ver) - Beim Halbmarathon durch den Bienwald bei Kandel hat Habtom Weldu mit 65:17min eine großartige Zeit abgeliefert und auf ganzer Linie überzeugt. Am Ende wurde der Eritreer in den LGR-Farben Zweiter, direkt hinter Simon Stützel, für den Weldu zusammen mit Frederik Unewisse (1:14:29Std) Tempodienste geleistet hatte. Einziger Wermutstropfen der Veranstaltung: Durch eine Fehlleitung am Wendepunkt verpasste Simon Stützel die EM-Norm im Halbmarathon um 15 Sekunden!

Zu pers. Bestleistung lief in Kandel mit 1:17:54 Std. Markus Schäfer, ebenfalls Mitglied der Laufgruppe von Günther Scheefer. Der Jugendliche Jan Weishäupl schaffte als Vierter der Altersklassenwertung seinen ersten Halbmarathon in ordentlichen 1:33:01 Std.
 
Studierenden-Weltmeisterschaft Crosslauf in Cassino/Italien
Bei der Studierenden-Weltmeisterschaft im Crosslauf in Cassino/Italien konnte Jannik Arbogast leider nur krank an den Start gehen und quälte sich zur Absicherung der Mannschaft mit Kopfschmerzen, Erbrechen und Gliederschmerzen zu Rang 56. Schade!
 

Mit freundlicher Genehmigung von Frank Gausmann